Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

26.01.2009 17:05 Zitieren Zitieren

Elvan
Pointer-User

26.01.2009 17:05 Zitieren Zitieren

Problem! -großer Busen

Hallo Frau Dr. Anderson,
ich bin fast 18 Jahre alt, meine Brüste sind sehr groß (80 E), und sie wachsen immer noch. Ich bin ein bisschen dicker, deshalb dachte ich, dass meine Brüste kleiner werden würden, wenn ich abnehmen würde. Aber sie wachsen noch. Mein Brustwachstum hat schon ziemlich früh angefangen so ende Grundschule mit 10 Jahren. Mit 12 hatte ich dann schon B und mit 14 C. Ich dachte, dass sie nicht weiter wachsen würden, da hat ich mich getäuscht. Letzten Sommer hatte ich noch Körpchen größe D, war auch ungefähr 10kg schwerer. Und nun hab ich E. Bei mir in der Familie, hat keiner so große Brüste wie ich.
Kann man irgendetwas dagegen machen, damit sie nicht mehr wachsen?

28.01.2009 16:46 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.01.2009 16:46 Zitieren Zitieren

Ich weiß wie du dich fühlst, bin 15 und habe b/c ,
ich finde das auch schon groß und die blicke stören einfach und dann bin ich noch schlank und groß, sodass meine oberweite eigentlich schon recht auffällig ist ..
Dachte eigentlich auch,dass sie nicht mehr so viel wachsen werden (dachte es bleibt bestimmt bei C) , aber nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, ist mir schon klar geworden,dass sie noch wachsen können :/

Ich glaube man kann nichts gegen das Brustwachstum machen, eine möglichkeit wäre ja auch eine brustoperation, ist aber natürlich auch eine kostenfrage,wenn die krankenkassen dies nicht übernimmt .. Ansonsten musst du einfach irgendwie mit deinem Körper klar kommen auch wenn es schwer ist ..

20.02.2009 07:46 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

20.02.2009 07:46 Zitieren Zitieren

Hallo,
Das Brustwachstum ist genetisch festgelegt und kann daher leider nicht beeinflusst werden.
Auch, wenn ihr niemanden in eurer Familie kennt, der eine so grosse Oberweite hat - die Gene fuer Form und Groesse eurer Brust stammt vielleicht von einer eurer entfernteren Vorfahrinnen.
Sehr schwere Brueste koennen u. U. koerperliche Beschwerden, wie staendige Rueckenschmerzen, verursachen. Wenn das der Fall ist, waere vielleicht eine verkleinernde Operation aus medizinischen Gruenden sinnvoll.
Fuer Frauen mit grosser Brust ist es ganz besonders wichtig, dem Busen durch einen gutsitzenden BH ausreichend Halt zu geben, damit das Stuetzgewebe nicht vorzeitig ausleiert.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

17.04.2009 15:31 Zitieren Zitieren

---Helena---
Pointer-User

17.04.2009 15:31 Zitieren Zitieren

Zitat von =Elvan:
Hallo Frau Dr. Anderson,
ich bin fast 18 Jahre alt, meine Brüste sind sehr groß (80 E), und sie wachsen immer noch. Ich bin ein bisschen dicker, deshalb dachte ich, dass meine Brüste kleiner werden würden, wenn ich abnehmen würde. Aber sie wachsen noch. Mein Brustwachstum hat schon ziemlich früh angefangen so ende Grundschule mit 10 Jahren. Mit 12 hatte ich dann schon B und mit 14 C. Ich dachte, dass sie nicht weiter wachsen würden, da hat ich mich getäuscht. Letzten Sommer hatte ich noch Körpchen größe D, war auch ungefähr 10kg schwerer. Und nun hab ich E. Bei mir in der Familie, hat keiner so große Brüste wie ich.
Kann man irgendetwas dagegen machen, damit sie nicht mehr wachsen?


aber eig. ist es wirklich sO: dickere leute haben mehr busen...!>Vlt hilft ja wirklich ein bisschen abnehmen!

20.04.2009 19:20 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

20.04.2009 19:20 Zitieren Zitieren

wenn sie wirklich so groß sind ( kenne mich mit BH größen nit aus ) würde ich zum arzt gehen wegen einer verkleinerung - da es wenn sie richtig dick sind usw zu massiven Rückenverkrümmungen kommen kann....

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

18.01.2005 um 18:47
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

949

01.02.2003 um 04:01
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

897

25.02.2015 um 03:33
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

937

07.04.2004 um 02:46
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

875

14.12.2006 um 03:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

961

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung