Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.08.2009 23:25 Zitieren Zitieren

Nicht Eingeloggt
Gast

13.08.2009 23:25 Zitieren Zitieren

Meine Mutter lässt mich nicht raus

so, habe nen riesen problem mit meiner mutter. das problem ist, dass sie mich einfach nicht loslassen kann. wenn ich zu freunden gehe muss ich um 5 nachhause und wenn ich 5 minuten zu spät komme, schreit sie mich zusammen. raus darf ich meistens überhaupt nicht, wenn, dann auch höchstens bis 5 uhr. ich bin 12 jahre alt. in der schule sagen manche immer spontan:"heute isn schöner tag für freibad, kommta mit?", ich muss das immer 3 monate vorher mit meiner oma abmachen dass sie dann mitkommt. meine mutter ist seit meiner geburt alleinerziehend, so haben wir auch ziemliche geldprobleme. zudem ist sie stinkfaul. sie schlägt mich wenn ich ihr die fernbedinung nicht bringe. :[ bitte um hilfe, ich leide derart unter depressionen ich kann einfach nicht mehr. da sie mich nicht rauslässt, sitze ich immer und immer mehr vorm pc und verliere an rl ._. dann sagt sie mir ich soll den pc ausmachn, was solln ich sonst machen

lg

15.08.2009 18:27 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

15.08.2009 18:27 Zitieren Zitieren

warum kriegen alle von der doktorin ne antwort ausser ich verärgert

16.08.2009 11:57 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

16.08.2009 11:57 Zitieren Zitieren

bleib auf jedenfall stark und hol dir professionelle hilfe oder droh es ihr einfach an sie hat wahrscheinlich kein viel besseres leben als du aber das ist kein grund dich zu schlagen wehr dich hau aber nicht zurück versuch alles ohne gewalt zu klären vielleicht hilft das und sprich auf jedefalll in nährem umkreis auch nochmal mit jemandem darüber der dir helfen kann

21.08.2009 14:45 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

21.08.2009 14:45 Zitieren Zitieren

ohne gewalt?! sie hat bestimmt schon mit ihrer mum geredet... naja meine mutter war auch streng, also nicht soo schlimm aber sie hat sich auch immer sorgen gemacht. ich bin dann irgendwann einfach weg ohne was zu sagen und wenn sie rumgezickt hat wars mir doch egal... was will deine mutter denn machen wenn du weg gehst?? die kann dich ja kaum daheim einsperrn. und ins heim oder so wird sie dich schon net stecken... ich würd einfach weggehn und sagen, dass es so nicht weitergeht. und ganz ehrlich, wenn sie dich schlägt dann schlag zurück. du hast inzwischen bestimmt auch genug kraft! man darf seine kinder nämlich nicht schlagen... was hast du noch zu verlieren? wenn deine lage doch so schlimm ist?
viel glück!

01.09.2009 00:06 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

01.09.2009 00:06 Zitieren Zitieren

Hallo,
Es tut mir leid, wenn du dich geaergert hast, dass ich dir nicht eher geantwortet habe. Bei der Flut von Fragen, die an unser Forum gerichtet werden, ist es mir leider nicht moeglich, innerhalb kuerzester Zeit auf jedes Problem einzugehen, und manchmal entstehen laengere Wartezeiten. Ich nehme aber jede Frage ernst und versuche, ganz gezielt darauf einzugehen (und euch nicht etwa nur mit ein paar nichtssagenden Allgemeinplaetzen abzuspeisen).
Ich kann mir gut vorstellen, dass es dich sehr nervt und frustriert, wenn du mit deinen 12 Jahren bereits spaetestens um 5 Uhr zuhause sein musst, oder sogar ueberhaupt nichts allein unternehmen darfst. Du hast Recht, in deinem Alter sollte deine Mutter dir schon ein Stueck mehr Eigenverantwortung zutrauen
Du sagst, deine Mutter ist alleinerziehend, ueberaengstlich, leicht reizbar und leidet zudem unter Geldsorgen. Nach deiner Beschreibung scheint sie sich offenbar mit ihrer Situation ziemlich ueberfordert zu fuehlen
Welche Rolle spielt eigentlich dein Vater - hast du ueberhaupt Kontakt mit ihm? Du erwaehnst deine Grossmutter - hast du eine gute Beziehung zu ihr? Seht ihr sie haeufig?
Muetter mit regelmaessigem Kontakt zu anderen Muettern gleichaltriger Kinder tauschen meistens ihre Ansichten zu Ausgehzeiten, Taschengeldhoehe usw. aus, sodass sie ziemlich gut informiert sind, was in anderen Familien in dieser Hinsicht ueblich ist. Deiner Mutter scheinen diese Informationen zu fehlen - hat sie keine Freundinnen, mit denen sie sich austauschen kann und die sie seelisch unterstuetzen?
Woran liegt es, dass deine Mutter solche Geldsorgen hat, ist sie arbeitslos oder verdient sie so wenig? Oder hat sie etwa ein Suchtproblem mit Alkohol oder anderen Drogen?
Was meinst du mit "sie ist stinkfaul" - bleibt alle Hausarbeit liegen und sie liegt nur auf dem Sofa? Unternimmt sie selber gar nichts und sieht nur fern? Oder meinst du damit, dass sie von dir erwartet, dass du mehr Haushaltspflichten uebernimmst?
Auf jeden Fall denke ich, dass du dieses Problem nicht allein loesen kannst, sondern die Hilfe einer erwachsenen Vertrauensperson brauchst. Wenn deine Mutter "nur" zu unsicher und ueberaengstlich ist, um dich ein Stueck selbststaendiger sein zu lassen, koennte es hilfreich sein, wenn du beispielsweise einen Vertrauenslehrer oder die Eltern eines deiner Freunde bittest, mit deiner Mutter ueber uebliche Ausgehzeiten fuer Jungen deiner Altersgruppe zu sprechen. Ein Lehrer koennte ihr beispielsweise klarmachen, dass es richtig und fuer deine Entwicklung und seelische Gesundheit wichtig ist, dass du an ganz normalen Unternehmungen deiner Freunde teilnehmen kannst, damit du nicht zum Aussenseiter wirst.
Wenn das uebermaessige Festhalten deiner Mutter allerdings eher etwas mit massiven seelischen Problemen (Depression, Sucht) zu tun hat, waere so eine Beratung allein nicht ausreichend. Denn dann braucht deine Mutter erst einmal selbst aerztliche Hilfe, damit sie die Dinge wieder klarer sehen und verstehen kann, dass sie dir mehr Eigenstaendigkeit zutrauen darf.
In jedem Fall solltest du dich einem Erwachsenen anvertrauen, der entweder fuer dich mit deiner Mutter ueber dieses Problem reden oder sie, falls noetig, dazubringen kann, sich aerztliche Hilfe zu holen.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

11.07.2013 um 22:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

149

58.625

21.04.2011 um 19:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

3.269

03.05.2007 um 15:02
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

4.743

06.10.2007 um 19:33
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

970

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung