Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.11.2009 16:39 Zitieren Zitieren

saveit
Pointer-User

08.11.2009 16:39 Zitieren Zitieren

Ich schaff das iwie alles nicht mehr ...

Hallo ,

also ich habe hier schon öfters Rat gefunden und nun such ich hier wieder Rat mit der hoffnung das er mir hilft ...

Folgendes Problem ich und meine Freundin sind 2 3/4 Monate zusammen und naja iwie hab ich das gefühl das die Luft raus ist ich selber habe keine Lust mehr auf sie weil ich eig. ne Menge Arbeite ( Ausbildung ) und eher weniger Freiheit von ihr bekomm zwar sagt sie immer das sie mir welche geben würde ist aber nicht so das letzte mal wann ich richtig mit Freunden weg war ist wahrscheinlich 2 Monate her ...Stirnrunzeln auch ist es so das es immer so ist wenn ich keine Zeit mehr habe , wie es halt so ist im Leben es gibt nicht nur eine Freundin sondern auch ein Real-Life mit Arbeit , Schule und Familie akzeptiert sie dieses nicht und stellt gleich riesen drohungen ...ritzen und so ...Stirnrunzeln das macht mir denn schon Angst aber für mich selbst ist es eig. nur noch Stress und das sehen einer bekannten Person ...aber nicht von der Liebe die ich einst richtig doll liebte ... naja wir sehen uns häufiger aber meistens auch nur auf ihren wunsch hin denn ich bräuchte es eig. nicht ja weil da nichts mehr ist ...ich würde ihr am Liebsten reinen Wein einschenken aber wenn ich das tu denn wird sie wahrscheinlich Suizid nur ich schaff es auch iwie von den Nerven her nicht mehr ...immer zu ihr wenn sie Lust hat und mir denn auch noch anzuhören das es ja doof ist das ich eigentlich auch noch ein eingens Leben hab ...ich selber habe schon oft mit dem Gedanken gespielt mit ihr Schluss zumachen , alles andere wäre vorlügen von einer nicht vorhanden Liebe nur wenn ich das mach hab ich angst das sie mist baut und ich wahrscheinlich noch haften muss ....Stirnrunzeln( hoffe ihr könnt mir iwie helfen ...

19.11.2009 00:46 Zitieren Zitieren

Lloyd
Gast

19.11.2009 00:46 Zitieren Zitieren

Das Hört such wirklich Übel an aber mit dem Gleichen Problem Habe/hatte ich zu Kämpfen,

Immer diese ''Ohne dich kann ich nicht'' ''Ohne dich will ich nicht''

Bei Mir war es so ich hab sie kennengelernt als Sie Deprisiv war, ich war eine art Blockade zwischen Ihr und ihrer Depresion,

unter welchen Umständen hast du sie kennen Gelernt? war oder ist sie Depressiv?

du solltest vllt einen Psychologen Um Rat Fragen?
nicht mit ihr hingehen ihn nur um Rat fragen so schräg es klingt Mir hat es geholfen,


07.12.2009 22:00 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

07.12.2009 22:00 Zitieren Zitieren

Lieber Saveit,
Genauso schnell wie sich zu verlieben, kann man sich wieder entlieben, wenn man feststellt, dass man eigentlich doch nicht besonders gut zusammenpasst. Einer der beiden Partner merkt aber meistens eher, dass er das Interesse am anderen verliert, waehrend der andere es oft noch nicht wahrhaben will und versucht, mit allen Mitteln an der Beziehung festzuhalten.
Dir ist mittlerweile klargeworden, dass dich diese Beziehung eher belastet, dass du dich eingeengt fuehlst und am liebsten sofort Schluss machen wuerdest. Deine Freundin merkt deinen innerlichen Rueckzug, und setzt dich unter Druck, sie droht damit, sich etwas anzutun, sich selbst zu verletzen oder sogar Schlimmeres.
Derartige Drohungen machen dir zwar ein schlechtes Gewissen, und moegen dich auch eine gewisse Zeit lang davon abhalten, dein Trennungsvorhaben in die Tat umzusetzen. Die Liebe ueberlebt aber solche Erpressungen nicht. Selbst wenn du jetzt noch stillhaeltst, du wirst immer abweisender und zorniger werden, deine anklammernde Freundin nur noch als Last und Aergernis empfinden und sie das auch durch dein Verhalten spueren lassen, selbst wenn du es nicht direkt in Worte fasst.
Je selbstunsicherer deine Freundin ist, desto mehr wird sie dir mit Vorwuerfen, Traenen und Erpressungen zusetzen, bis es schliesslich doch zum grossen Krach und zu noch groesserer Verletzung kommt, weil du es nicht mehr aushalten kannst. Daher ist es fuer euch beide besser, wenn du jetzt einen klaren Schlussstrich ziehst!
In eurem Alter ist es normal, Beziehungen "auszuprobieren", zu schauen, was man eigentlich vom Partner erwartet, was man bereit ist, selbst zu geben, und den anderen und sich selbst besser kennenzulernen. Dabei wird man meist ein paar Mal enttaeuscht, weil man etwas anderes vom anderen und von der Beziehung erhofft und sich anfangs falsche Vorstellungen vom Freund oder der Freundin gemacht hat.
Du brauchst also gar keine Entschuldigungen fuer deine nachlassenden Gefuehle zu suchen – du hast dich eben entliebt und das war's. Das deiner Freundin ehrlich zu sagen, ist besser und weniger kraenkend, als wenn du ihr etwas an ihr kritisierst und als Grund dafuer anfuehrst, sie nicht mehr wie frueher zu lieben.
Lass dich auf keinen Fall auf ihre Selbstverletzungs- oder gar Suiziddrohungen ein! Wenn sie soetwas andeutet, sag ihr, dass du dich nicht unter Druck setzen und erpressen laesst, sie aber sehr ernst nimmst und daher ihre Eltern (Geschwister, Freunde, oder notfalls auch die Polizei) von diesen Absichten informieren wirst.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

09.11.2011 um 11:25
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.215

was soll ich machen
magda94@web.de

25.10.2007 um 20:35
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.056

24.11.2005 um 00:44
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.126

Liebeskummer
Unregistriert

12.12.2009 um 12:36
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.143

10.02.2008 um 22:14
von MadMex Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.417

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung