Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.02.2010 21:33 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


02.02.2010 21:33 Zitieren Zitieren

Tampon einführen - zu spät?!

Also...Ich bin 14. (im August 13)ich hatte seit August 09 meine Periode und habe immer Binden benutzt. Doch langsam stören sie mich und ich will anfangen Tampons zu benutzen.
Ich habe gehört, dass bei der 1. Periode das Hymen sehr flexibel ist. Doch jetzt ist meine 1. Periode etwas her und ich habe Angst, vor Schmerzen. Ist das Hymen schon so ausgeprägt, dass es zu spät ist einen Tampon einzuführen??? Bitte schnelle Antwort!!

13.02.2010 01:38 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



13.02.2010 01:38 Zitieren Zitieren

Hallo,
Das Hymen (Jungfernhaeutchen, das die Scheide verschliesst und damit vor Infektionen schuetzt, ist bei jedem Maedchen unterschiedlich ausgebildet, bei manchen duenner, bei anderen dicker. Es hat eine natuerliche Oeffnung, durch die das Menstruationsblut abfliessen kann.
Je nach dem, wie zart oder fest das Hymen beschaffen ist, desto dehnbarer oder weniger dehnbar ist auch diese Oeffnung.
Wenn du versuchen willst, erstmals einen Tampon einzufuehren, musst du selbst moeglichst entspannt sein (Seitenlage mit leicht angezogenen Knien) und mit den Fingern diese Oeffnung im Jungfernhaeutchen ertasten und evtl. vorsichtig ein bisschen zu dehnen versuchen.
Wenn du die Spitze des Tampons dabei mit ein bisschen neutraler Salbe betupfst, verursacht er weniger Reibung und gleitet dadurch leichter in die Oeffnung.
Wenn es dir wehtut oder sonst unangenehm wird, hoer erstmal wieder auf, und versuch es ein andermal wieder. Versuch es nicht mit Gewalt!
Es bedarf einfach ein bisschen Uebung, einen Tampon einzufuehren, auch wenn er miniklein ist und du eine Einfuehrhilfe benutzt.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Stimmbruch !!!!????
Unregistriert

27.07.2007 um 04:17
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.199

17.11.2008 um 20:00
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

2.313

11.03.2013 um 21:17
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

44

25.695

16.10.2012 um 11:09
von Filina Direkt zum letzten Beitrag springen

25

18.211

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung