Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

16.04.2010 17:23 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

16.04.2010 17:23 Zitieren Zitieren

Pickel an der Scheide + rasieren?

Hallo! Ich hab ein paar weiße Pickel an der Scheide und diese hab ich mir beim Rasieren schon 4x aufgerissen. Jetzt trau ich mich nichtmal mehr, mich zu rasieren, weil es eben wehtut. Und das finde ich widerrum eklig und ungepflegt, also das nicht Rasieren. Kannst du mir helfen? Wie krieg ich diese Pickel weg? Wenn ich sie nicht wegkrieg, kann ich mich gar nicht mehr rasieren und das geht einfach nicht. Als ich sie mir aufgerissen hab, war ich auch sehr vorsichtig, wie sonst auch immer. Ich weiß nicht, was ich tun soll, besonders, weil ich bald mit meinem Freund schlafen möchte und ich dann aufjeden Fall rasiert sein möchte. Ich bitte um Hilfe. =(

18.05.2010 01:09 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

18.05.2010 01:09 Zitieren Zitieren

Hallo,
Diese "weissen Pickel" sind ganz normale Talgdruesen, die dafuer sorgen, dass die Haut geschmeidig bleibt und nicht austrocknet (und dadurch anfaelliger fuer Erkrankungen wird).
Entgegen der heutigen Mode ist dieser Hautbereich nicht besonders fuer eine "scharfe" Rasur geeignet, die jede Hautunebenheit gleich mit abrasiert.
Wenn solche kleinen Schnittverletzungen nicht sofort mit einer Heilsalbe betupft werden, koennen sie sich leicht entzuenden, besonders, wenn die Unterwaesche dagegenreibt. Das Resultat sind unschoene, juckende, manchmal sogar mit Eiter gefuellte, wunde Stellen.
Da es sich hier nicht um Pickel, sondern um eine normale Hautgegebenheit handelt, kannst du sie auch nicht "wegkriegen", sie erfuellen ja schliesslich auch einen wichtigen Zweck.
Ich kann dir daher nur empfehlen, wenn du dich dort rasieren moechtest, einen Elektrorasierer zu benutzen, der eher ueber Unebenheiten hinweggleitet. Und dazu immer gleich im Anschluss an die Rasur eine Heilsalbe auftragen, etwa eine Ringelblumen- (Calendula) oder Kamillensalbe.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

24.03.2008 um 21:28
von Sandili Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.343

25.01.2013 um 20:35
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

2.283

15.06.2009 um 00:49
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.391

10.06.2007 um 21:52
von Unregistriertt Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.206

04.01.2015 um 16:35
von Unregistriert Chris Direkt zum letzten Beitrag springen

44

44.938

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung