Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

26.07.2010 11:24 Zitieren Zitieren

JonesPierre
Gast

26.07.2010 11:24 Zitieren Zitieren

Der Tag, an dem Rave starb

Mit den tragischen Ereignissen von Samstag dürfte der Massenrave endgültig am Ende sein. Schade, denn in 90ern waren die bunten, tanzenden und friedlichen Raver, die man jedes Jahr von der Loveparade in Berlin kannte, eigentlich ein ganz netter Anblick, selbst wenn man keinen eigenen Antrieb verspürte, selbst mitzumachen.

Immerhin hatten es die Berliner um Dr. Motte geschafft, eine Philosophie massentauglich zu machen, die ursprünglich aus den kleinen Clubs kam. Auf der Straße war Techno dann vor allem ein großer Gleichmacher unter dem Regiment des wummernden Beats: Wer hier tanzte, konnte sein, was immer er sein wollte, frei von jedem sozialen Status. Im Gegensatz zu vielen anderen Subkulturen, hatte Abgrenzung und elitäres Selbstverständnis hier keinen Platz.

Mit dem Unglück findet nun eine Entwicklung ihren tragischen Abschluss, die leider schon in den letzten Jahren der Parade in Berlin zu spüren war, nämlich der immer stärker werdenden Kommerzialisierung des Umzugs. Dass nun ausgerechnet aus finanziellen Gründen verschiedene Sicherheitskonzepte gekippt worden sein sollen, die letztendlich entgegen allen Warnungen das Unglück ausgelöst haben, ist mehr als dramatisch. Es zeigt aber, dass der ursprünglich Gedanke der Loveparade schon vor langer Zeit über Bord geworfen wurde.

27.07.2010 14:58 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

27.07.2010 14:58 Zitieren Zitieren

Das ein Event, der Weltweit positiv mit Deutschland und mit Berlin verküpft wurde, auf so eine traurige Art und Weise enden muss, ist mehr als bedauerlich, Noch schlimmer ist aber, dass keiner der Verantwortlichen Farbe bekennen will und sich um seine Verantwortung drückt.

Es ist wirklich schwer zu glauben, wie viele Stimmen vorher gewarnt haben. Scheinbar haben viele Leute, das Unglück kommen sehen. Und das ware nicht mal Veranstaltungs-Profis sondern einfach nur Ortskundige.

28.07.2010 10:20 Zitieren Zitieren

Club85
Gast

28.07.2010 10:20 Zitieren Zitieren

Aber wenn man mal ehrlich ist, war die Parade doch längst nur noch eine kommerzielle Massenabferetigung, die mit dem eigentlichen Gedanken von Techno nichts zu tun hatte. Der beste Sound fand sich meiner Meinung nach immer noch in den Clubs. Die "Ravenation" dürfte sich damit erstmal erledigt haben. Aber vielleicht heilt die Zeit ja die Wunden...

29.07.2010 09:41 Zitieren Zitieren

DetroitBPM
Gast

29.07.2010 09:41 Zitieren Zitieren

Zitat von =Club85:
Aber wenn man mal ehrlich ist, war die Parade doch längst nur noch eine kommerzielle Massenabferetigung, die mit dem eigentlichen Gedanken von Techno nichts zu tun hatte.



Das sehe ich auch so. Allerdings wundert mich, dass viele Leute auf der Parade dann doch sehr jung waren. Die können die Anfänge der Bewegung nicht mehr selbst erlebt haben. Also scheint doch noch was dran zu sein. Denn irgendwo müssen die Massen ja herkommen.

30.07.2010 10:42 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

30.07.2010 10:42 Zitieren Zitieren

Das Schlimmst ist jetzt auch noch der Kommentar von Eva Herman. Angeblich soll sie sich entschuldigt haben......

02.08.2010 10:04 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.08.2010 10:04 Zitieren Zitieren

Ich finde es einfach unglaublich, dass keiner die Verantwortung für so eine Katastrophe übernehmen will. Zumindest politisch müsste das der OB von Duisburg machen. Aber wie der sich verhält, ist einfach provinziell. Hoffentlich zieht das noch straftrechtliche Konsequenzen nach sich.

03.08.2010 10:51 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

03.08.2010 10:51 Zitieren Zitieren

Krass, dass er jetzt nicht zurücktreten will, weil ihm dann seine Pension verloren geht und er sich lieber abwählen lässt. Wie will man das eigentlich den Angehörigen der Opfer erklären?

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

30.03.2006 um 03:15
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.551

Brauche dringend Rat!
Unregistriert

19.10.2011 um 00:39
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

802

30.01.2003 um 03:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

912

09.10.2002 um 13:33
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.409

29.06.2010 um 20:53
von elvina... Direkt zum letzten Beitrag springen

0

621

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung