Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

12.05.2010 16:39 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

12.05.2010 16:39 Zitieren Zitieren

Liebeschaos

Hallo an alle erstmal!
Irgendwie scheint bei mir (141/2-jähriges Mädchen) mit Jungs und Liebe so einiges drunter und drüber zu gehen.
Zum einen ist das Verhältnis zwischen mir und einigen männlichen Klassenkameraden nicht garde toll.
In der 6. Klasse ging es los dasein paar der Jungs alle so taten, als würden sie mich lieben. Das war keine echte Liebe, sondern nur Show, da sie von anderen dazu angestichelt wurden. Doch sie haben bis jetzt, 8.Klasse, nicht damit aufgehört, obwohl ihnen bewusst ist, dass ich weiß dass sie mich nur verarschen. Vor allem stört es mich, dass ich immer wieder abfällige Bemerkungen bekomme, ala "Hey Susanne (also ich), du siehst echt klasse aus!" Wenn sie das sagen, steckt immer sehr viel Ironie dahinter. Kann das bedeuten, dass mich die Jungs hässlich finden? Denn hässlich sei ich eigentlich nicht, bestätigen mir immer wieder meine Freundinnen. Hätte außerdem jemand ein paar Tipps, was ich grundsätzlich tun könnte, dass mich die Jungs nicht mehr so runterziehen?
Außerdem gäbe es ein weiteres Prblem in Sachen Jungs: Ich habe mich vor circa einem halben Jahr zum ersten Mal in meinem Leben verliebt! Es ist ein tolles Gefühl. Nur hat das ganze einen HakenGroßes Lächelna ich noch nie verliebt war, weiß ich nicht was ich jetzt machen soll. Zwar spreche ich immer wieder mit ihm und lächele ihm zu, etc. Doch ich weiß nicht ob das was bringt, außerdem bin ich ziemlich schüchtern, was das ganze betrifft. Ich hätte also auch hierzu einige Fragen: Was kann ich vllt tun? Und wie finde ich heraus, ob er mich mag, und, falls ja, wie sehr? Außerdem wissen zwar meine Eltern zwar nicht, das ich verliebt bin, aber wenn wir allgemein über das Thema Beziehungen sprechen, meinen meine Eltern, ich wäre noch zu jung für einen Freund. Mir ist bewusst, das die Eltern den minderjährigen Töchtern einen Freund verbiten dürfen, doch gaäbe es evtl. doch eine Möglichkeit, sie umzustimmen? Falls ja, was müsste ich hierfür sagen? Und(sorry, ich weiß, die Frage ist jetzt dumm) wie kann ich so ein Gespräch beginnen? Denn einfach so mit der Tür ins HJaus fallen und sagen "Hey, ich bin verliebt", erscheint mir doch leicht absurd.
Entschuldigt, dass meine Fragen so dumm sind, doch ich kenne mich einfach kaum aus auf diesem "Neuland".
Schonmal danke im Vorraus, über baldige Antworten würde ich mich sehr freuen!Lächeln
MfG
Susanne

18.05.2010 19:34 Zitieren Zitieren

BladeTheVampire
Pointer-User

18.05.2010 19:34 Zitieren Zitieren

Hallo Susanne,

erstmal es gibt keine dummen Fragen es gibt nur dumme antworten Lächeln

Das die Jungs aus deiner Klasse dich versuchen runterzuziehen ist mies. Sowas ist unterste Schublade und auch wenn sich das jetzt leicht anhört. Ignorier sie. Die haben keine Ahnung und das ist einfach auch ein kindisches Verhalten aber keine Angst auch das lässt irgendwann nach Jungs sind halt so Lächeln (ja ich bin zwar auch einer mal gewesen aber naja man wird älter :-) )

Nun das erste mal verliebt ohja welch tolles gefühl nur weiß man meistens noch nicht so viel mit anzufangen. Gut du sagst schonmal ihr redet miteinander was schon mal ein echt guter anfang ist Lächeln. Wie eng ist euer Kontakt wirklich von den gesprächen her? Ich meine ist das mehr in der Freizeit oder mehr in der Schule? Auf jedenfall versuche ihn für irgendwelche Aktivitäten zu begeistern die ihr zusammen machen könntet. Eis essen oder sowas. Wie du herrausfindest ob er dich mag oder nicht. Nun da gehört etwas übung dazu aber das lernst du nocht Lächeln wichtig ist eigentlich auf die Körpersprache zu achten. Was sagt der Blick wenn er mit dir redet, wie reagiert er wenn du eine gemeinsame Aktivität vorschlägst, usw. alles kleinigkeiten die einem so auffallen irgendwann.

Nun das mit deinen Eltern ist sicher etwas schwieriger aber auch verständlich von den Eltern aus gesehen. Wenn du irgendwann ein Freund hast sags ihn einfach, halt schock methode. Meistens kriegen eltern sich ganz schnell wieder ein. Sie machen sich halt sorgen um dich und gerade in diesem alter heutzutage bestimmt nicht unbedingt unberechtigt. Ausserdem fällt es eltern schwer zu akzeptieren das die Kinder erwachsen werden. Den Freund verbieten? nun können sie versuchen aber eigentlich erreicht man damit eher das gegenteil, weil mal ganz ehrlich eine heimliche Liebe reizt doch irgendwo noch mehr oder?

Vielleicht konnte ich dir ein wenig helfen.

LG Daniel

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

erste freundin
Unregistriert

29.04.2012 um 17:51
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

556

Zu klein?
Unregistriert

24.09.2010 um 07:56
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

691

26.02.2010 um 09:13
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.616

02.01.2010 um 03:45
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

10

1.956

knoten in der scheide
Unregistriert

27.01.2014 um 16:32
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

855

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung