Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

14.07.2010 20:49 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

14.07.2010 20:49 Zitieren Zitieren

Jucken am Hoden !!

Hallo,
Ich bin ein 14-jähriger Junge.
Also ich fange mal an:

Ich habe jetzt seit ca. 1/2 Jahr an mittelmäßiges manchmal aber auch ein sehr starkes Jucken am Hodensack. Eigentilich hatte ich ca. 2 Wochen kein Jucken mehr am Hoden, aber seit vorgestern ist es wieder angefangen. Das Jucken ist aber nicht den ganzen Tag, sondern nur nach dem Waschen, vor dem Einschlafen im Bett, und kurz nachdem Wach werden im Bett. Aber es juckt nicht am ganzen Hoden sondern nur an 2 Stellen. Einmal am rechten Hoden und einmal am linken Hoden. Dort ist so gut wie garnix zusehen, nur das wenn ich logischerweise gekratzt habe etwas rot ist und ein ganz bisschen schuppig. Ich habe mich auch schon im Internet so umgehört und das diese Symptome mit einem Pilz oder Ekzem ähneln. Daher wollte ich von Ihnen wissen was sie so spontan vermuten würden und wie ich diesen Pilz oder was auch immer ohne Hilfe eines Artztes wegbekomme, denn mir wäre es sehr peinlich damit zum Artzt zu gehen. Ich weiß aber auch, dass die Ärtzte sowas wahrscheinlich jeden Tag sehen bzw. behandeln. Aber trotzdem ein Artztbesuch würde ich nur machen, wenn es keine Alternative gäbe.

Liebe Grüße

15.07.2010 13:11 Zitieren Zitieren

Der Bob
Gast

15.07.2010 13:11 Zitieren Zitieren

Hab das selbe Problem bei mir ist es aber schon seit 1 jahr

15.07.2010 18:17 Zitieren Zitieren

Chrissi19234
Gast

15.07.2010 18:17 Zitieren Zitieren

Hallo,
ich denke da sist normal in der Pubertät.
Bei mir ist es genau so aber unregelmäßig ein paar mal in der woche..
denke das ist nichts schlimmes.

MfG

19.07.2010 05:29 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

19.07.2010 05:29 Zitieren Zitieren

Hallo,
Sowohl Ekzeme, als auch Pilzinfektionen (und auch Insektenstiche) haben es so an sich, dass sie sich nach Kontakt mit Seife oder in der Bettwaerme mit vermehrtem Juckreiz bemerkbar machen. Leider ist es aber wirklich nicht moeglich, ohne Untersuchung festzustellen, was dieses Jucken am Hoden nun tatsaechlich verursacht.
Natuerlich kann es ueberall am Koerper ab und zu mal jucken, ohne dass irgendetwas Bedenkliches dahintersteckt muss. Wenn solche Symptome aber seit Monaten bestehen, sind sie doch ein bisschen verdaechtig, und sollten lieber aerztlich begutachtet werden.
Mittel, die gegen Ekzeme oder Pilzinfektionen helfen, sind ohnehin in Deutschland rezeptpflichtig, du kannst dir weder Cortisonsalben (gegen Ekzeme) noch Antmykotika (gegen Pilze) einfach so, ohne aerztliche Verordnung kaufen.
Ausserdem wirken diese Cremes auch sehr spezifisch, eine Creme gegen allergische Erscheinungen hat keine Wirkung gegen Pilze und umgekehrt.
Daher wuerde ich dir, falls die Symptome weiter bestehen, wirklich empfehlen, deine Scheu vor einem Arztbesuch zu ueberwinden und dich wegen dieses Juckreizes untersuchen zu lassen - anstatt weiter unter diesem unangenehmen Jucken zu leiden.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Neurosen
Nadina

15.05.2003 um 22:22
von tomate 16 Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.028

18.09.2006 um 17:21
von Anolgine Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.255

03.04.2007 um 21:54
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

751

02.01.2008 um 03:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

736

periode
Unregistriert

02.05.2008 um 12:39
von ???????? Direkt zum letzten Beitrag springen

3

988

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung