Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.07.2010 03:57 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.07.2010 03:57 Zitieren Zitieren

Ausschlag an der Eichel

Hallo,

habe da ein sehr unfreuliches Problem.
Hatte vor ein paar Wochen einen seltsamen Auschlag an der Eichel. Zuerst waren es rote Pickelchen. Dachte demnach das es vom falschem und zu often Waschen kommt. Habe dan auch NeveaSoft verwendet um die empfindliche Haut wieder zu fetten. Die Rote Pickelchen sind dan auch irgendwann weggegangen. Aber im erregtem zustand sieht nun dir Eicheloberfläche körnig aus (als ob da lauter kleine rote pickelchen kommen) was für mich nicht normal ausschaut! War nun auch bei meinem Hausartzt und auch beim Urologen, die mir das selbe sagten, dass da nichts an meiner Eichel wäre. Habe nun ein problem das denen zu verdeutlichen. Wie gesagt. Man sieht es nun nur im erregten Zustand. Könnten die Syntome auf etwas hindeuten... besser gesagt was könnte das sein???

mach mir echt Sorgen!!!

28.07.2010 22:44 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.07.2010 22:44 Zitieren Zitieren

hmmmm.... das klingt nicht Gesund... hoffe die Frau Dr. kann dir da ein Tipp geben...

02.08.2010 13:43 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.08.2010 13:43 Zitieren Zitieren

Ich hab die Roten Pickelchen an der Eichel auch mit 12 1/2 entdeckt und bin dann zu meinem Hausarzt gegangen.Er meinte auch das,dass nichts schlimmes sei und man sich darüber keine Sorgen machen müsste und solangs nicht Weh tut ist es doch auch Okay oder^^

22.10.2010 00:57 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.10.2010 00:57 Zitieren Zitieren

Hallo,
Ich kann zwar eure Sorge verstehen, aber sie ist wirklich unnötig.
Die "körnige" Oberfläche der Eichel im erregten Zustand hat etwas damit zu tun, dass sie dabei stark mit Blut gefüllt ist (vermehrter Blutzustrom bewirkt ja die Vergrösserung der Schwellkörper und ermöglicht dadurch erst die Erektion).
Wenn die Eichel bei der Erektion praller wird, dehnt sich natürlich auch die Haut darüber. Durch diese Dehnung werden Hautstrukturen sichtbar, die normalerweise nicht unbedingt erkennbar sind, z.B. kleine Talgdrüsen usw.
Um eine infektiösen Ausschlag am Penis zu bekommen, muss man als Erstes erst überhaupt einmal eine Anstecksmöglichkeit gehabt haben, also im Allgemeinen Geschlechtsverkehr. Pilzinfektionen kann man sich unter Umständen auch bei der gemeinsamen Benutzung eines Handtuchs mit jemandem holen, der daran leidet, oder in einem unzureichend gewarteten Whirlpool.
Alle solche Hautausschlägen haben aber eine Reihe von unangenehmen Begleitsymptomen, wie Jucken, Brennen beim Wasserlassen und anderes mehr.
Auch gelegentlich vorkommendes Wundsein durch Schwitzen und starke Reibung oder eine Allergie äussern sich nicht einfach nur durch kleine, schmerzlose Pickelchen, sondern sie jucken oder brennen.
Daher könnt ihr ruhig eurem Arzt glauben, eure Pickelchen sind harmlos und kein Symptom einer behandlungsbedürftigen Krankheit.
LG, Dr. Karin Anderson


 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Penis 14 Jahre
Unregistriert

26.09.2014 um 17:09
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

8

548

Schwanger trotz Unterhose? Seiten 1, 2, 3
Unregistriert

25.09.2013 um 18:46
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

30

83.031

05.08.2003 um 20:22
von Sunny Direkt zum letzten Beitrag springen

3

914

18.04.2007 um 23:00
von Ein Junge Direkt zum letzten Beitrag springen

12

2.269

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung