Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

20.08.2010 18:28 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

20.08.2010 18:28 Zitieren Zitieren

Angst Schwanger zu sein

Hallo. Ich habe am 15.5.2010 petting gehabt ich nehme keine Pille und er hat auch kein Kondom gehabt. Wir beide haben Unterwäsche nicht ausgezogen aber ich habe ihn kurz an sein penis gefasst und ich weiß nicht mehr genau wieviel minuten danach habe ich an meine scheide gefasst weil ich so nass war und nicht sicher war ob alles in ordnung war bei mir. Er selbst sagt mir das er kein Tropfen verloren hat aber vielleicht hat er ja ein paar tropfen verloren und hat es nicht gemerkt oder so. Ich habe rückenschmerzen, mein bauch tut mir weh ich habe links immer so ein ziehen und meine arme tuen mir auch weh. Ich habe 3 Schwangerschaftstests geacht alle 3 waren negativ. Ich hab am 6.7. einen Frauenarzttermin gehabt ich hab ihm aber nichts von der Angst schwanger zu sein gesagt. Der hat Ultraschall gemacht meine Gebärmutter und meine Eickerstöcke kontrolliert und meinte das alles in Ordnung sei mit den Eierstöcken und das ich total befruchtungsfähig bin. Wenn ich dann schwanger wäre zu diesem zeitpunkt müsste er das doch erkennen oder?
Achja am 18.5 hab ich dann meine tage wieder gehabt. und am 15.6. und am 14.7 und am 13.8.
aber meine Regel ist irgendwie nicht so stark wie sonst immer. Und es gibt ja frauen die die regel ganz normal weiter kriegen.

Nun meine Frage denken Sie das ich schwanger bin? Ich habe so große Angst davor und meine Anzeichen deuten darauf hin.
Tut mir leid das es so lang ist aber ich habe einfach so große Angst davor. Ich danke schonmal im Vorraus.

22.08.2010 17:08 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

22.08.2010 17:08 Zitieren Zitieren

Hallo,
Deine grosse Angst vor einer moeglichen Schwangerschaft macht es dir offenbar schwer, all diese Fakten objektiv und logisch zu durchdenken - und dann zu dem einzig moeglichen Schluss zu kommen, dass eine Schwangerschaft wirklich vollkommen ausgeschlossen ist!
Die Moeglichkeit, schwanger zu werden, obwohl du und dein Freund mit Unterwaesche bekleidet wart, nur weil du seinen Penis beruehrt (an dem sich eventuell unbemerkt ein Tropfen Sperma haette befinden koennen), und dann - Minuten spaeter - deine Scheide angefasst hast, ist bereits ausserordentlich gering.
Dann hast du ausserdem dreimal einen Schwangerschaftstest gemacht - und alle waren negativ. Zwar ist ein selbstdurchgefuehrter Urintest nicht so sicher, wie einer, der in einer Arztpraxis vorgenommen wurde, aber drei Versuche und alle mit falschem Ergebnis? Nicht gerade wahrscheinlich, es sei denn, du haettest sie alle zu frueh und vielleicht auch noch am gleichen Tag vorgenommen.
Du bist beim Frauenarzt gewesen, der nichts Ungewoehnliches feststellen konnte - beinahe 8 Wochen nach dem stattgehabten Verkehr!
Und dann hast du auch noch im Anschluss drei Mal deine Regelblutung gehabt, voellig regelmaessig, das sollte dir eigentlich wirklich deine Aengste genommen haben.
Die vermuteten Anzeichen, die dich scheinbar immer noch in Panik versetzen, sind absolut unspezifisch: Ruecken- und linksseitige Bauchschmerzen koennen auf alle moeglichen Befindlichkeitsstoerungen hindeuten, und Beschwerden in den Armen haben auch nichts mit einer Schwangerschaft zu tun.
Eine schwaecher ausfallende Regelblutung kann immer einmal vorkommen und ist ebenfalls keine Ursache fuer Befuerchtungen.
Die Information, dass eine Frau trotz vorliegender Schwangerschaft weiter ihre Regelblutungen bekommen kann, ist falsch: wenn schwangere Frauen naemlich tatsaechlich Blutungen bekommen, ist das keineswegs eine "normale Regel" sondern ein Zeichen fuer eine drohende Fehlgeburt!
Nicht alle Behauptungen, die in Internet-Foren weitergegeben werden, sind glaubwuerdig, besonders dann nicht, wenn es sich nicht um serioese medizinsche Fakten handelt.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

being gay
Unregistriert

02.06.2007 um 00:46
von lol3000 Direkt zum letzten Beitrag springen

10

2.679

24.12.2010 um 01:52
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

7.568

Probleme mit Penis Seiten 1, 2, 3
Dennis S.

04.08.2010 um 11:26
von hwdp Direkt zum letzten Beitrag springen

21

17.688

Link
Unregistriert

25.05.2006 um 18:07
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.191

10.06.2013 um 15:32
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

749

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung