Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

07.06.2010 17:15 Zitieren Zitieren

Facebook-User 3-Laura
Facebook-User


07.06.2010 17:15 Zitieren Zitieren

Für Dr. Anderson

Ich will umziehen und hab mir gestern eine Wohnung angeguckt, die aber in der Ecke im Wohnzimmer kleinere Schimmelflecken hatte (so 20 x 30 cm). Die Wohnung ist recht billig und die Lage für mich okay und ich würde die Wohnung trotzdem gerne nehmen, ich bin nicht so empfindlich was so Kleinigkeiten angeht. Aber meine Freunde meinen alle, ich soll das nicht machen, weil es richtig schädlich für die Gesundheit sein soll. Ist das nicht übertrieben? Was meinen Sie? Grüsse 3-Laura

09.06.2010 03:23 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



09.06.2010 03:23 Zitieren Zitieren

Hallo, Laura,
Wenn sich in einer Wohnung schimmelige Flecken befinden, kommt es vor allem darauf an, wodurch diese Feuchtstellen entstanden sind, und ob die Ursache inzwischen beseitigt wurde.
Schimmelflecken an Aussenmauern entstehen oft dadurch, dass bei starkem Wind Regen durch Risse in der Aussenwand nach innen gepresst wird. Sind diese Risse nicht inzwischen repariert, wird weiter Regen hindurchdringen und der Schimmel in der Wand sich weiterausbreiten.
Zeigen sich Schimmelflecken an der Decke oder einer Innenwand, koennte ein Wasserrohrbruch, eine uebergelaufene Badewanne oder eine defekte Waschmaschine in der darueberliegenden Wohnung dafuer verantwortlich sein. War dieser Wasserschaden ein einmaliges Ereignis, braucht die Wand nur gut abtrocknen.
In Wohnungen mit sehr gut schliessenden und isolierten Fenstern mit kalten Aussenmauern kann sich auch durch mangelnde Luftzirkulation an Kaeltebruecken Schimmel bilden. In diesem Fall hilft haeufiges Lueften.
Ein aelterer, abgetrockneter Schimmelfleck kann mit einer Loesung aus Ammoniak und Wasser oder einem im Handel erhaeltlichen Antischimmelprodukt abgewaschen und anschliessend neu gestrichen werden. Bleibt die Wand danach trocken, besteht keine Gefahr fuer die Gesundheit.
Gedeihen die Schimmelpilze aber aufgrund von weiter bestehenden Baumaengeln, solltest du dir lieber eine andere Bleibe suchen, denn dann ist das Wohnungsklima wirklich schlecht fuer deine Gesundheit - und die Nachlaessigkeit des Hausbesitzers wird sicher nicht die einzige negative Erfahrung in diesem Mietverhaeltnis bleiben.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

penis zu klein?
Unregistriert

27.10.2014 um 06:03
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

250

09.04.2010 um 16:40
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.364

wimpern verbrannt Seiten 1, 2
brunhilde

11.03.2013 um 21:23
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

16

12.385

dinner for 1
rosalie

18.01.2008 um 11:54
von Lene Direkt zum letzten Beitrag springen

7

1.469

28.03.2009 um 18:05
von demeter Direkt zum letzten Beitrag springen

0

791

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung