Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

23.10.2010 19:41 Zitieren Zitieren

Seegurke
Pointer-User

23.10.2010 19:41 Zitieren Zitieren

Beta-Blocker in jungen Jahren gefährlich??

Hallo,
ich wollte mal fragen, ob Beta-Blocker in jungen Jáhren gefährlich ist?? Also ich nehme die Tabletten jetzt seid einer Woche..wegen meinem Blutdruck der zu hoch ist.. Er liegt ungefähr immer bei 140/90. Manchmal ist er auch höher oder niedriger. Oft schwankt er.. Ich hatte ein 24-std Blutdruck Messgerät und man hatte schon vor ungefähr einem JAhr den Verdacht, dass ich an Bluthochdruck leide.. Kontte damals aber nicht belegt werden. Jedenfalls bin ich körperlich super fit, laut Ärztin.. und ich fühle mich eig.. auch gesund.. Seid dem ich die Tabletten nehme, hab ich im rechten Arm manchmal ein Taubheitsgefühl. Geht das weg??
Vielen dank schon mal für die Antworten..
Lg Seegurke

01.01.2011 18:06 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

01.01.2011 18:06 Zitieren Zitieren

Hallo, Seegurke,
Wenn Kinder oder Jugendliche an zu hohem Blutdruck leiden, der nicht medikamentöse behandelt wird, führt dieser chronische Bluthochdruch auf die Dauer zu Schäden am Herzen und an den Blutgefässen. Das Herz vergrössert sich allmählich, die Wände der Arterien verdicken sich und Kalk lagert sich daran ab (Arterienverkalkung).
Dadurch erhöht sich bereits bei jüngeren Menschen das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls, also Krankheiten, die normalerweise erst im höheren Lebensalter auftreten. Früher war ein erhöhter Blutdruck bei Kindern oder Jugendlichen meist Folge einer chronischen Herz-oder Nierenerkrankung. Aber heutzutage, wo in vielen Industrieländern eine Übergewichts-Epidemie herrscht, leiden auch übergewichtige junge Menschen an Krankheiten, die durch die zu vielen Pfunde verursacht werden, vor allem Diabetes und Bluthochdruck.
Da ich nicht weiss, wodurch dein Hypertonus verursacht wird, kann ich nur allgemein etwas dazu sagen. Ganz generell gilt: wenn jemand mit zu hohem Blutdruck an Übergewicht leidet, an sollte die erste Behandlungmassnahme immer eine Gewichtsreduzierung sein. Normalisiert sich das Gewicht, kann nämlich das allein bereits den Blutdruck senken. Dazu gehört nicht nur eine verbesserte Ernährung mit weniger Fett, weniger Salz, mehr Früchten und Gemüsen, sondern auch mehr körperliche Aktivität mit sportlicher Betätigung und weniger Zeit vor dem Computer.
Und solltest du bereits rauchen, ist der Verzicht auf die Zigarette ebenfalls ein wichtiger Faktor zur Verbesserung des Bluthochdrucks.
Spielen diese Faktoren bei dir aber keine Rolle, entweder weil ein Nieren- oder Herzleiden deinem Hypertonus zugrunde liegt, oder nicht Diät und Sport sich als nicht ausreichend erwiesen haben, muss dein Blutdruck mit Medikamenten behandelt werden.
Ich weiss, dass Beta Rezeptor-Blocker oft verschrieben werden, obwohl ihre Wirksamkeit bei Kindern und Jugendlichen nicht ausreichend wissenschaftlich bewiesen wurde. Daher sind Betablocker bei der medikamentösen Behandlung von jugendlichem Bluthochdruck inzwischen nicht mehr die erste Wahl, sondern die sogenannten ACE-Hemmer (Angiotensin-Converting-Enzyme Hemmstoffe).
Warum dein Arzt deine Behandlung mit Betablockern angefangen hat, und nicht mit einem der empfohlenen ACE-Hemmer, kann ich dir natürlich nicht beantworten - ich bin auch kein Experte auf diesem Gebiet. Ich würde dir allerdings schon empfehlen, deinen Arzt gezielt danach zu befragen - und dir notfalls eine zweite Meinung bei einem anderen Arzt einzuholen.
LG, Dr. Karin Anderson

01.01.2011 21:06 Zitieren Zitieren

Seegurke
Pointer-User

01.01.2011 21:06 Zitieren Zitieren

Hey,
danke für die Antwort.
Also bei mir ist die Ursache nicht bekannt, woran der hohe Blutdruck liegt. da ich kein Überewichthabe ist dies auseschlossen, Sport treibe ich viel, Essen tue ich eig. sowie so lieber Gemüse.
Ich weiß nur, dass die Ärztin gesagt hat das meine Herzfrequenz auch viel zu hoch sei und das die Beta-Blocker diese auch gut senken. Meine Nieren und Schilddrüse wurden untersucht und alles ok. Auch Bluttest hat nichts ergeben.
Lg Seegurke

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

28.09.2010 um 21:25
von Angie22 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

686

14.11.2013 um 20:00
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.701

15.06.2010 um 14:48
von Matthias Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.834

Weiße Flecken
Unregistriert

18.11.2006 um 20:29
von chrisi Direkt zum letzten Beitrag springen

10

14.513

17.04.2009 um 05:56
von Ikke Direkt zum letzten Beitrag springen

7

1.554

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung