Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.10.2010 16:14 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

28.10.2010 16:14 Zitieren Zitieren

magersucht

ich habe eine freundin die mir gestanden hat das sie magersüchtig ist..sie hat mir erzählt das sie totale appetit losigkeit hat und auch schonmal erbrochen hat , weil sie meinte zuviel gegessen zu haben.sie ist zwar noch nicht super-schlank hat aber seit in dem letzten halben jahr drastisch abgenommen..vorher war sie etwas moppeliger (aber normal) und jetzt ist sie total schlank geworden! ihr bester freund hat sie auch schon vor ein paar wochen gefragt ob sie magersüchtig sei, und sie meinte nein und sie hat mir auch gesagt nein & dann hat sie mir vor ein paar tagen erzählt das sie auch im internet rumgeguckt hat und sie das jetzt wirklich denk..vorher hat sie das selber immer verdrängt! ihre mutter hat warscheinlich auch schon was gemerkt ,denn sie versucht mehr darauf zu achten was sie zusich nimmt.ich hab mit ihr über magersucht gesprochen und habe sie gefragt ob sie sich denn immernoch zu dick findet und ob sie denn damit aufhören will..weder ich noch ihre mutter kann sie schließlich dazu zwingen etwas zu essen oder nicht zu erbrechen..sie hat mir gesagt das sie in manchen momenten es selber erschreckend findet wie drastisch sie abgenommen hat , jedoch in anderen momenten(und die sind überlegen) sich viel zu dick findet! ich weiss nicht was ich tun kann um ihr klarzumachen das sie so nicht weitermachen kann..und ich möchte sie motivieren sich selbst zu lieben und das sie von sich aus damit aufhören möchte..und ich denke sie wir 1. nicht mit einen artz darübe sprechen &weder noch mit i-welchen anderen leuten und 2. ist es nicht drastisch genug ( von außen aus) das sie ärtzliche unterstützung braucht , weil (bis jetzt!!!) liegt sie nur leicht unter normalem gewicht..bitte helft mir ..ich weiss nicht mehr weiter!!!

09.11.2010 17:14 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

09.11.2010 17:14 Zitieren Zitieren


Hallo,
Du machst dir zu Recht Sorgen um deine Freundin, und es ist gut, dass du versuchen willst, ihr zu helfen.
Deine Freundin hat zwar offenbar noch keine sehr ausgeprägte Magersucht, sie schwankt noch zwischen dem Bewusstsein, dass ihr Essverhalten krankhaft ist, und dem täuschenden Gefühl, dass sie zu dick ist.
Aber sie hat bereits gestanden, dass die irrealistischen magersüchtigen Fantasien häufiger kommen als das realistische Erschrecken darüber, wie dünn sie bereits geworden ist, und ihre Mutter und ihr bester Freund haben auch gemerkt, dass ihr Gewichtsverlust nicht normal ist.
Du kannst sie nicht an der Hand nehmen und mit ihr zu einem Arzt oder Psychotherapeuten gehen, das stimmt. Aber du kannst ihr sagen, dass du dir grosse Sorgen um sie machst. Du kannst sie vor Augen führen, dass ein verdrehtes Körperimage ein typisches Symptom der Magersucht ist, und mit der Realität nichts zu tun hat.
Ich denke auch, dass es wichtig ist, die Sache nicht für dich zu behalten. Sprich mit dem Freund deiner Freund und auch mit ihrer Mutter über deine Bedenken. Je mehr Leute davon wissen, desto grösser ist der Druck auf deine Freundin, und je weniger besteht für sie die Möglichkeit, ihre Suchtgefährdung zu verleugnen.
Für ihre bereits aufmerksam gewordene Mutter ist ein Feedback von dir als Freundin ausserdem sehr hilfreich, vielleicht braucht sie diese Bestätigung, denn sie ist verantwortlich für ihre Tochter und auch diejenige Person, die in der Lage ist, sie zu einer ärztlichen Untersuchung oder einem therapeutischen Gespräch zu bewegen.
Auch wenn deine Freundin ungern darüber sprechen will und wahrscheinlich auch etliche Ausreden hat, lass nicht locker und mach ihr immer wieder klar, dass du es als Freundin nicht mitansehen willst, wie sie ihren Körper und ihre Gesundheit ruiniert.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

28.09.2006 um 13:38
von Sabrina Gößl Direkt zum letzten Beitrag springen

1

2.053

Hilfeee
Unregistriert

15.01.2015 um 12:30
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

420

problem !!!!!!!!
Unregistriert ( lena)

19.01.2007 um 15:48
von Mila Direkt zum letzten Beitrag springen

1

692

05.07.2012 um 12:21
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.547

04.03.2011 um 12:31
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.413

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung