Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

19.04.2011 16:58 Zitieren Zitieren

Lala
Gast

19.04.2011 16:58 Zitieren Zitieren

Partnerschaft- wie kann ich mich interessant halten?

Hallo, ich bin seit kurzem wieder in einer Beziehung. Seit 2 Tagen erst, das ganze ist also noch sehr frisch. Ich möchte dass diese Beiehung wirklich lange hält. Mit meinem letzten ex ist mir aufgefallen, dass wir irgendwann nicht mehr wussten was wir unternehmen könnten. Sodass wir irgendwann einfach nur mehr DVD geschaut haben ab und z uspazieren und weg gegangen sind am Abend. Genau dies möchte ich mit meinem neuen Freund verändern. Ich möchte Tipps hören, damit ich weiß wie ich meine beziehung in Schwung halten kann, und für ihn auch interessant bleibe.

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe

29.04.2011 19:03 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

29.04.2011 19:03 Zitieren Zitieren

Hallo,

ich kenne meinen freund bereits seit 10 jahren, 6 davon sind wir zusammen. am anfang ist immer alles wunderschön und man hat die rosa rote brille auf. in den 6 jahren haben wir uns oft gestritten und auch oft von trennung geredet. wir haben kaum noch was mit einander gemacht, nur zusammen gewohnt, jeder hat seine eigenen freizeitaktivitäten. da wir die trennung nicht wollten, haben wir beschlossen, einen tag pro woche definitiv nur zu zweit zu verbringen. und wenn es nur essen gehen, ins kino gehen, museumsbesuch oder as eure stadt halt so hergibt. seit dem wir das machen, hat es sich eingeschlichen, dass wir auch so wieder mehr machen. ich komm zu seinen freunden mit und andersherum. eine beziehung einzugehen, bedeutet, an sich und auch an der partnerschaft zuarbeiten. entweder, ihr "wachst" zusammen oder zerbrecht daran. so ist das halt. vielleicht ist auch der gedanke der "ewigen liebe" nicht so gut, damit stellt man sich unter druck.

10.05.2011 00:07 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

10.05.2011 00:07 Zitieren Zitieren

Hallo,
Zu Beginn einer Beziehung ist es oft so, dass ein Paar plötzlich nur noch im Zweierpack zu haben ist. Man trifft sich nur gemeinsam mit Freunden und unternimmt nur Dinge, für die sich beide interessieren.
Für Freunde, die dem anderen nicht liegen, hat man plötzlich weniger Zeit, und Hobbies, mit denen der andere nichts anfangen kann, werden schliesslich vernachlässigt oder ganz und gar abgeschafft.
Ob kurz oder lang empfindet einer der Partner, oder beide, diese Art symbiotischer Beziehung dann zu einengend oder zu langweilig, denn man schmort ja sozusagen ständig im eigenen Saft, und es kommen keine Anregungen mehr von aussen hinein.
Die andere Sackgasse in einer Paarbeziehung ist genau das andere Extrem. Beide Partner haben viele eigene Interessen, wollen "ihre Freiheit nicht aufgeben" und keine Kompromisse eingehen. Der Freund oder die Freundin werden in den Terminkalender eingeschoben - wenn ein Termin frei ist. Eine solche Beziehung geht meist irgendwann an ihrer Unverbindlichkeit und Beliebigkeit zugrunde. Das Zusammensein mit dem Partner ist zwar wichtig, aber nicht wichtiger als andere Aktivitäten.
Am ehesten bleibt die Liebe lebendig, wenn man ein Gleichgewicht zwischen "Paarzeit" und "Persönlicher Zeit" bewahrt. Das Zusammensein mit dem Freund oder der Freundin sollte schon Priorität haben, aber die beste Freundin oder den Kumpel sollte man auch allein treffen können.
Gemeinsame Aktivitäten sind wichtig, aber jeder der Partner sollte auch seine eigenen Hobbies ausüben können, zum Fussballtraining gehen, in der Band spielen, oder einen Film sehen können, für den sich der andere Partner nicht interessiert.
Wie dieses Gleichgewicht gehalten werden kann, muss jedes Paar für sich allein herausfinden, einige sind mit einem "eigenen Tag" in der Woche zufrieden, andere brauchen zwei oder drei.
Einen "Paartag" als ganz festen Termin einzurichten, war ein gute Idee, und zweifellos der Rettungsring für eine Beziehung, die langsam an Beliebigkeit zu ertrinken drohte. Wie schön, dass es geklappt hat!
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Trichterbrust
Barbara

28.11.2003 um 22:57
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

975

gewicht u. periode
Unregistriert

10.05.2008 um 13:27
von ???????? Direkt zum letzten Beitrag springen

1

710

Bin ich schwanger??
Unregistriert

30.09.2012 um 10:04
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.269

EHEC Seiten 1, 2
Unregistriert

23.06.2011 um 09:12
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

3.169

Gewicht?
Chrissi19234

17.01.2010 um 15:28
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

864

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung