Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

23.04.2011 14:37 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

23.04.2011 14:37 Zitieren Zitieren

ab wann muss man beim peting aufpassen um eine schwangerschaft zu verhindern?

hey mir liegt schon lange etwas auf dem herzen (!) ...
ich habe in letzter zeit öfter mit meinem freund peting gehabt..er zog sich immer sofort ein kondom zur sicherheit drüber und ich hatte bis jetzt immer meine unterwäsche an und er meistens auch.. leider gerate ich immer leicht in panik wenn das kondom mal runter rutscht,obwohl er sich dann gleich die hose hochzieht und sich die hände waschen geht.ich habe schon oft gehört das kondome auch platzen oder das es nicht sehr sicher ist eins zu benutzen... ich würde die pille gerne nehmen weiß aber nicht was meine eltern davon halten würden.bin jetzt 15 und mein freund meint das er kein problem damit hat wenn es nur beim peting bleibt,er ist allein schon froh das er mich hat Lächeln ,aber ich würde sogern einen freien kopf haben anstatt immer voller sorge auf meine periode warten zu müssen...
also
kann also bei der art von peting was schief gehn?
wie soll ich mit meiner angst umgehen?
bin ich mit 15 zu jung für die pille und ist das überhaupt gesund.?
bitte helft mir...(!)

26.04.2011 15:00 Zitieren Zitieren

24680
Pointer-User
Benutzerbild

26.04.2011 15:00 Zitieren Zitieren

Also solange keine Sperma von deinem Freund in deine Vagina eindrigt, ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.
Mit 15 bist du nicht zu Jung für die Pille musste halt mal mit deiner Mutter reden, wenn sie von dem Freund weis, wartet sie vielleicht schon auf die Frage, ist doch ganz normal.
Solange du die Unterwäsche an behälst und er auch, braucht ihr auch kein Kondom da passiert überhaupt nichts, aufpassen müsst ihr bloß wenn ihr beide komplett nackig seit, dass kein Sperma von deinem Freund bei landet.
Ich selbst bin 15 Jahre alt (m) und habe auch schon öfters Petting mit meiner Freundin, die allerdings erst 14 Jahre alt ist, wir tun petting auch ohne Kondom und sind beide komplett nackig.

Grüße 24680 Egal welches Thema auch bedrückt, jeder kann sich bei mir gerne privat Melden nur nicht schüchtern sein. 1000 Beiträge sind erreicht !!(Stand 30.07.2014)

05.05.2011 23:22 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.05.2011 23:22 Zitieren Zitieren


Zitat von =Unregistriert:
hey mir liegt schon lange etwas auf dem herzen (!) ...
ich habe in letzter zeit öfter mit meinem freund peting gehabt..er zog sich immer sofort ein kondom zur sicherheit drüber und ich hatte bis jetzt immer meine unterwäsche an und er meistens auch.. leider gerate ich immer leicht in panik wenn das kondom mal runter rutscht,obwohl er sich dann gleich die hose hochzieht und sich die hände waschen geht.ich habe schon oft gehört das kondome auch platzen oder das es nicht sehr sicher ist eins zu benutzen... ich würde die pille gerne nehmen weiß aber nicht was meine eltern davon halten würden.bin jetzt 15 und mein freund meint das er kein problem damit hat wenn es nur beim peting bleibt,er ist allein schon froh das er mich hat Lächeln ,aber ich würde sogern einen freien kopf haben anstatt immer voller sorge auf meine periode warten zu müssen...
also
kann also bei der art von peting was schief gehn?
wie soll ich mit meiner angst umgehen?
bin ich mit 15 zu jung für die pille und ist das überhaupt gesund.?
bitte helft mir...(!)



Hallo,
Du triffst wirklich alle Vorkehrungen, um sicheres Petting zu haben. Mit Unterwäsche UND Kondom seit ihr vollkommen geschützt, selbst wenn das Kondom tatsächlich einmal reissen oder verrutschen sollte.
Spermien sind nämlich keine Hochleistungssportler, die Stoffbarrieren und längere Strecken im Trockenen ausserhalb der Vagina überwinden können.
Die Pille solltest du dir erst dann verschreiben lassen, wenn ihr richtigen Geschlechtsverkehr haben wollt (vorher solltest du allerdings an die wichtigen Hepatitis B und Papillomvirus-Impfungen denken!).
Mit Kondom zu verhüten ist zwar ziemlich sicher, bietet allerdings nicht die fast 100%ige Sicherheit der Pille.
LG, Dr. Karin Anderson

05.05.2011 23:30 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.05.2011 23:30 Zitieren Zitieren


Zitat von =24680:

Ich selbst bin 15 Jahre alt (m) und habe auch schon öfters Petting mit meiner Freundin, die allerdings erst 14 Jahre alt ist, wir tun petting auch ohne Kondom und sind beide komplett nackig.



Hallo, mein Lieber,
Das ist allerdings keine sichere Petting-Praktik!
Wenn ihr beide nämlich nackt und ohne Kondom aufeinanderliegt, und dein Penis sich dabei nahe an der Scheidenöffnung deiner Freundin befindet, kann es schon passieren, dass Spermien über diese kurze Distanz im warmen, feuchten Milieu in die Scheide hineingelangen können.
Selbst, wenn du keinen Samenerguss hast - bereits vor dem eigentlichen Orgasmus treten nämlich oft schon sogenannte "Lusttropfen" aus, die Spermien enthalten und, wenn ihr Pech habt, zu einer ungewollten Schwangerschaft führen können.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

17.09.2007 um 21:49
von *Deckname* Direkt zum letzten Beitrag springen

0

832

07.09.2007 um 22:54
von Knabbser Direkt zum letzten Beitrag springen

3

780

25.04.2005 um 02:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

11.643

26.02.2003 um 22:48
von Jennifer Direkt zum letzten Beitrag springen

3

822

Piercing
Michael Bresagk

01.05.2003 um 14:26
von Michael Bresagk Direkt zum letzten Beitrag springen

3

849

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung