Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

29.04.2011 19:15 Zitieren Zitieren

deviil91
Pointer-User

29.04.2011 19:15 Zitieren Zitieren

Angst oO

Hallo,
Ich habe da ein Problem Stirnrunzeln
Also, ich hatte am 8.4 einen Abbruch im KH .. habe ca eine Woche danach immer noch geblutet .. War aber bei FA und der sagt alles sei in Ordnung .. Ist wohl normal mit der Blutung .. Naja, hatte dann aber am 22.4 GV .. Der Doc sagte ja man soll 2 Wochen warten .. Ja, wie das dann so ist und so doof wie wir fahren haben wir im Eifer des Gefechts kein Kondom benutzt .. Ich bin selber total sauer auf mich .. Aber kann ich jetzt leider auch nicht mehr ändern .. Na gut .. Er hatte keinen Orgasmus .. Habe aber trotzdem total Angst das ich vielleicht wieder schwanger sein könnte? Wann ist denn so der Eisprung nach einem Abbruch? Habe echt total Angst und weiß auch das ich einen Riesen Fehler gemacht habe .. Kann mir jemand weiterhelfen? Wann ist man wieder fruchtbar nach einer Ausschabung?

10.05.2011 14:56 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

10.05.2011 14:56 Zitieren Zitieren

Hallo,
Die fruchtbaren Tage sind der Zeitpunkt des Eisprungs und 5 Tage davor (maximale Überlebensdauer eines Spermiums). Der Eisprung findet in der Zyklusmitte statt, und ein normaler Zyklus dauert im Durchschnitt 28 Tage, kann aber zwischen 21 und 36 Tagen schwanken.
Nach einem Schwangerschaftsabbruch stellt sich dein Körper meist ziemlich schnell wieder von "schwanger" auf "nicht schwanger" um. Es kann also tatsächlich vorkommen, dass der nächste Eisprung bereits 14 Tage nach der Ausschabung stattfindet.
Eine Schwangerschaft ist daher leider nicht 100%ig auszuschliessen, selbst wenn dein Freund keinen richtigen Orgasmus hatte - ein paar Spermien könnten vorher schon ausgetreten sein, und dich erneut befruchtet haben, falls bereits ein reifes Ei vorhanden war.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

25.03.2008 um 02:09
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.796

Steuerfragen
Unregistriert

16.02.2006 um 16:49
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.426

29.06.2009 um 18:00
von Cherry Direkt zum letzten Beitrag springen

1

935

22.10.2004 um 19:06
von Klaudia Direkt zum letzten Beitrag springen

6

886

02.10.2008 um 19:11
von pojti94 Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.702

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung