Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

23.06.2011 22:31 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


23.06.2011 22:31 Zitieren Zitieren

weiss werdenes schamhaar

hallo,
ich hatte folgende probleme: extremen juckreiz mit sehr angeschwollenen äusseren schamlippen und grosse schmerzen, da durch das kratzen alles wund wurde. dies konnte behandelt werden, weil mein FA feststellte, dass ich von gewissen normalen bakterien zuviel in mir hatte. jetzt ist es aber so, dass ich weisse stellen im intimbereich habe, an den schamlippen und ober halb der klitoris. diese stellen sehen aus wie schamhaare mit viel talg, wenn ich dran ziehe, löst sich das schamhaar sehr leicht vom körper und ist weiss bis fast durchsichtig. es geht auch nicht beim waschen weg (benutze nur wasser im imtimbreich, bzw. juckreizstillene intimwaschgel) beim sex habe ich auch schmerzen. beim eindringen fühlt es sich an, als würde alles einreissen und das schmerzt sehr und nimmt die lust auf alles. mein arzt meinte nur kurz dazu, dass es zu trockene haut sei. aber ich weiss nicht ob das stimmt..
wäre gut wenn ich irgendeinen hinweis bekommen könnte, damit ich dieses problem endlich angehen kann...
vielen dank für ihre mühe

18.07.2011 15:32 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



18.07.2011 15:32 Zitieren Zitieren

Hallo,
Diese Frage ist so speziell, dass ich sie dir leider nicht kompetent beantworten kann.
Denkbar wäre es allerdings, dass diese Symptome - Schädigung der Haare und trockene, überempfindliche Haut im Genitalbereich - noch eine Folge der Infektion und der darauffolgenden medikamentösen Behandlung sein könnten.
Ich würde dir empfehlen, deinen Frauenarzt noch einmal ganz gezielt auf diese Beschwerden anzusprechen, und fragen, was sich dagegen tun lässt.
So lange deine Haut in diesem Bereich noch so leicht einreissen kann, würde ich dir aber raten, lieber auf genitalen Sex zu verzichten. Du hast nämlich Recht, durch die Reibung beim Eindringen des Penis kommt es zu kleinen Einrissen in deine Scheidenschleimhaut, und dann tut es beim nächsten Mal noch mehr weh.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

31.03.2009 um 11:58
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.334

22.11.2002 um 23:32
von Karolina Direkt zum letzten Beitrag springen

3

894

Feuchte Hände
Unregistriert

07.02.2012 um 02:37
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.217

25.02.2015 um 22:51
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

53.089

Weisse Pickelchen an der Scheide Seiten 1, 2 ... 10
Unregistriert

10.11.2014 um 18:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

106

229.904

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung