Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

12.01.2012 13:59 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

12.01.2012 13:59 Zitieren Zitieren

pille und petting

Hallo,

ich nehme die Pille V. und das eigentlich sehr gewissenhaft. Habe mit dem jetzigen Blister am 26.12.11 angefangen und am 1.1.12 die Pille morgens um 6 Uhr anstatt 31.12. zwischen 22-24 Uhr genommen (normale Zeitspanne, wo ich sie nehme). Das war ja noch in der ersten Woche und innerhalb der 12 h Frist. In der zweiten Einnahmewoche am 2.1 habe ich sie (mir unerklärlich warum) vergessen und sie am 3.1. morgens um 10.30 Uhr nachgenommen. Also das war schon knapp über der Grenze. In der Packungsbeilage steht sinngemäß: wenn in der ersten Woche vorschriftsmäßig die Pille eingenommen wurde, sind keine weiteren Verhütungsmaßnahmen nötig, wenn man in der zweiten Woche was falsch macht.
Ich habe meinen Freund (Fernbeziehung) jetzt über ein verlängertes Wochenende gesehen und wir hatten Petting. Sex hatte ich noch nie und er ist mein erster Freund. Wir nähern uns sehr langsam an das Thema an, und diesmal hat er mich unteranderem auch gefingert. Ich habe immer sehr drauf geachtet, dass er sich nicht an seinen Penis fasst, aber sicher bin ich mir nicht. Hände hat er sich vorher nicht abgewischt, außer halt an meinem Körper entlanggefahren.
Jedenfalls war ich sehr vorsichtig und ich war auch mit einer Hose bekleidet, als er gekommen ist und er war in Boxershort als er mit seinem steifen Penis an meiner Vagina war (ich war nackt). Seine Hose war feucht, aber durch die Unterhose können Spermien ja nicht hindurch....
Jedenfalls habe ich heute immer noch Brustschmerzen (zwar anders als zu Zeiten, wo ich noch keine Pille genommen habe und gemerkt habe, dass die Periode kommt)und Kopfschmerzen. Mein Rücken tut mir auch weh. Mir ist klar, dass nach so kurzer Zeit danach nichts sein kann, aber unter den oben beschriebenen Bedingungen der Pilleneinnahme ist doch alles sicher für den Fall dass an seinen Fingern Spermien waren, oder? Ich bin sowas von paranoid und habe Angst, dass nur irgendwas schief geht und ich schwanger werden könnte. Das nimmt mir von vorne rein Lust auf mehr, wir würden natürlich doppelt verhüten.

Daher soll ich jetzt die normale Pause machen und auf die Abbruchblutung warten (manchmal hab ich auch gar keine) oder sofort mit dem neuen Blister weitermachen, sozusagen als Vorsorge? Wäre allerdings das Generika der gleichen Firma...

Eine weitere Frage noch: Immer am Folgetag nach dem Petting tut mir mein Unterleib stark weh, es zieht und drückt, auch Stunden danach. Natürlich bin ich sehr erregt und nahe am Orgasmus, aber warum habe ich danach immer Schmerzen? (vielleicht auch daher die aktuellen Brustschmerzen?) Ich habe das halt noch nie von Freundinnen gehört, dass ihnen nach Petting oder Sex das Unterleib weh tut und zwar sehr lange, nicht nur kurz danach... Ist das normal? Kennt das wer? Oder bin ich es einfach noch nicht gewöhnt?

Vielen Dank fürs Lesen und fürs Beraten,
eure unregistriert.

(Sorry für den langen Text)

02.03.2012 15:54 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

02.03.2012 15:54 Zitieren Zitieren

Hallo,
Leider kann ich nicht alle Fragen ganz zeitnah beantworten, und du hast mittlerweile deine Regel ja vermutlich gehabt.
Ich will dir aber generell etwas dazu sagen. Die Unregelmässigkeit der Pilleneinnahme hat das Risiko einer Schwangerschaft zwar um einige Prozentpunkte erhöht, der Schutz war deswegen aber sicher nicht komplett aufgehoben.
So, wie du es beschreibst, ist es sehr unwahrscheinlich, dass tatsächlich Spermien in deine Vagina gelangt sein könnten.
Ein Spannungsgefühl in den Brüsten kann zwar ein Zeichen einer Frühschwangerschaft sein, tritt aber auch im Rahmen des Zyklus auf, und Kopf- und Rückenschmerzen sind sehr unspezifische Symptome im Rahmen aller möglichen Befindlichkeitsstörungen.
Auch wenn du eine Pille vergessen hast - du solltest die übliche Pause einhalten, bevor du mit der neuen Packung beginnst. Gleich die neue Packung anzufangen, sorgt einer möglichen Schwangerschaft auch nicht besser vor.
Wegen der Schmerzen nach dem Petting solltest du deine Frauenärztin oder deinen Frauenarzt befragen. Die stundenlangen Beschwerden im Unterleib sind schon etwas merkwürdig, normalerweise klingt so ein Ziehen oder Drücken rasch nach dem Orgasmus wieder ab.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

17.11.2011 um 17:30
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

15

4.031

Blase auf Eichel
Unregistriert

03.12.2007 um 15:36
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.048

14.01.2007 um 13:42
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.048

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung