Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

26.02.2012 18:51 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

26.02.2012 18:51 Zitieren Zitieren

Help!!!!!!!!

Hallo!!!
Ich hoffe man kann mir hier etwas genaueres sagen.
Ich habe mich letzte Woche Dienstag (14.02.) mit einer Frau getroffen und war mit dieser auch intim. Das heißt sie saß nackt auf mir, ich hatte jedoch eine Unterhose an. Nach kurzer Zeit war die Hose auch ziehmlich naß.
Zwei Tage nach dem "Vorfall" klagte die Frau über unwohlsein und erbrechen. Am nächsten Tag machte sie dann einen Schwangerschaftstest welcher negativ ausfiel. Ihre Tage sollte sie am 20.02./21.02. bekommen.
Am 21.02. sagte sie aber das der Frauenarzt eine Schwangerschaft festgestellt hat. Ihr wurde sogar wegen heftiger Blutungen ein Beschäftigungsverbot ausgestellt und Medikamente verschrieben damit sie ihr Kind nicht verliert.
Soo....meine Frage, kann das wirklich sein???
Es kommt mir echt komisch vor.
Naja...ich hoffe auf diesem Wege mal eine gescheite Antwort zu bekommen!!!
Danke schonmal im voraus!!!

27.02.2012 15:01 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

27.02.2012 15:01 Zitieren Zitieren

Halte es für ziemlich zieeeemlich ausgeschlossen, wenn du deine Hose angehabt hast...!!!

27.02.2012 17:37 Zitieren Zitieren

24680
Pointer-User
Benutzerbild

27.02.2012 17:37 Zitieren Zitieren

Wenn du deine Hose anhattest, halte ich das auch für ziemlich ausgeschlossen. Höchstens es kam raus, wie ein Wasserfall und ging durch die Unterhose durch.....
Das kann ich mir aber auch nicht vorstellen.

Grüße 24680 Egal welches Thema auch bedrückt, jeder kann sich bei mir gerne privat Melden nur nicht schüchtern sein. 1000 Beiträge sind erreicht !!(Stand 30.07.2014)

28.02.2012 02:28 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

28.02.2012 02:28 Zitieren Zitieren

Hallo,
Normalerweise geht man davon aus, dass ein Test, der das Vorhandensein vom Schwangerschaftshormon HCG im Blutserum nachweist, erst acht bis zwölf Tage nach der Befruchtung eindeutig positiv ausfällt.
Daher sind zumindest Zweifel erlaubt, vielleicht nicht an dem Vorliegen einer Schwangerschaft, wohl aber an deiner Vaterschaft.
Weisst du denn, ob diese Frau - offenbar ja nicht deine feste Freundin - nicht vorher bereits mit anderen Männern ungeschützten Sex gehabt hat?
Nach deiner Schilderung ist es zudem auch nicht unbedingt sehr wahrscheinlich (wenn auch nicht ganz auszuschliessen), dass sie von dieser Art von Petting schwanger geworden sein könnte.
Du wirst ja ohnehin sicher einen genetischen Vaterschaftnachweis verlangen, bevor du eine Vaterschaft anerkennst.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

22.10.2007 um 17:31
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

3

5.853

meiner
Unregistriert

04.08.2012 um 17:59
von Ffw112 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

824

Schwarz vor Augen
Unregistriert

06.03.2007 um 01:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

851

trennung
Unregistriert

02.05.2007 um 15:01
von Kerosin Direkt zum letzten Beitrag springen

8

2.035

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung