Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

12.03.2012 17:24 Zitieren Zitieren

jono16
Pointer-User

12.03.2012 17:24 Zitieren Zitieren

verspätete pupertät

Hallo ich bin 17 jahre alt und werde in 5 monaten 18. Mein problem ist das ich immer auf 14 jahre vom aussehen geschätzt werde und das nervt total. fast alle meine klassenkameraden sind schon aus der pupertät raus nur bei mir dauert das total lange. Der haarwuchs ist schon überall am körper vorhanden (beine, arme, bart, bauch)und auch mein penis ist schon ausgereift, nur mein gesicht sieht noch sehr jung aus und meine stimme ist auch noch nicht sehr tief. ich bin jetzt schon seit etwa 1 jahr im stimmenbruch und mein 15 jähriger bruder hat schon eine tiefere stimme als ich. das ist echt bitter. ich hab angst das mein gesicht immer so jung aussehend bleibt und das meine stimme nicht mehr tiefer wird. Durch diese lage in der ich mich befinde leidet mein selbstvetrauen sehr und ich fühle mich nicht wirklich männlich.
meine pupertät fing mit 14,5 an was meint ihr, wann werde ich ENDLICH ausgewachsen sein und die pupertätsphase verlassen?

19.03.2012 21:12 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

19.03.2012 21:12 Zitieren Zitieren

Hallo,
Von verspäteter Pubertät kann man sicher nicht sprechen, wenn du deine männliche Behaarung entwickelt hast, und auch dein Penis ausgewachsen ist.
Einen Stimmbruch mit deutlich tieferer Stimme erleben keineswegs alle Jungen, bei manchen bleibt die Stimmlage eher hoch (hör dir mal auf YouTube Songs von Frankie Valli & The Four Seasons an).
Und ein jünger aussehendes Gesicht ohne markante Züge ist auch kein Zeichen mangelnder Reife, wenn du bereits Bartwuchs hast.
Es wäre besser, wenn du dich nicht ständig mit deinem zwei Jahre jüngeren Bruder vergleichen würdest. Er hat wahrscheinlich andere Gene von deinen Eltern mitbekommen als du, und von daher eine tiefere Stimmlage.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

05.07.2012 um 16:44
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.354

05.09.2003 um 14:30
von Verena Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.062

01.07.2013 um 18:36
von jensto Direkt zum letzten Beitrag springen

5

175.371

30.04.2003 um 02:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

838

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung