Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.12.2005 16:28 Zitieren Zitieren

shortcut
Pointer-User

13.12.2005 16:28 Zitieren Zitieren

Problem mit Ziegen

Die Auflösung gebe ich natürlich nach Ablauf der Umfrage noch bekannt. Falls nicht schon vorher jemand draufkommt...

13.12.2005 23:04 Zitieren Zitieren

einecline
Pointer-User

13.12.2005 23:04 Zitieren Zitieren

Ich bin mir sicher, das Rätsel schon zu kennen und sage darum mal nicht, was ich tippe. (behalte das aber im Hinterkopf)

Allerdings ist das ja kein wirkliches Rätsel sondern ein mathematisches Wahrscheinlichkeitsproblem und in dem Wort "mathematisch" steckt drin, dass die Lösung jeder Anwendung in der Realität entbehrt, weil sie ja nur durch absurdes in-der-Gegend-rumrechnen herauskommt.

Meine Meinung. Denn eigentlich ist die Lösung Sache des Standpunktes...

14.12.2005 10:25 Zitieren Zitieren

shortcut
Pointer-User

14.12.2005 10:25 Zitieren Zitieren

Hallo einecline,

stimmt, die Bezeichnung "Rätsel" ist wirklich nicht ganz richtig. Allerdings (ohne zu viel verraten zu wollen): einen praktischer Aspekt hat das Ganze schon...

19.12.2005 07:58 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

19.12.2005 07:58 Zitieren Zitieren

Hallo erstmal an alle,

das Ziegenproblem hat schon einmal zwischen mir und einem Freund zu heftigster Diskussion geführt. Das Ergebnis des Rätsels wird allgemein so gedeutet, dass statistisch gesehen es von Vorteil ist, noch einmal zu wählen. Warum, kann isch nach wie vor jeder selber ausrechenen.

Am besten mittels der "Ich-zih-im-Dunkeln-Socken-aus-einer-Schublade"-Methode. Damit läßt sich Wahrscheinlichkeitsrechnung am besten erklären.

Aber wenn man es sich dann wirklich genau überlegt, gibt es KEINEN Vorteil, wenn nochmal gewählt wird.

Gruß Volker

20.12.2005 14:32 Zitieren Zitieren

Ziegenhirte
Gast

20.12.2005 14:32 Zitieren Zitieren

Hallo Volker,

kleiner Tipp: Mach doch mal die Probe aufs Exempel - mittels dreier Schalen für die Türen, einer Münze für den Hauptpreis und einem Helfer, der den Moderator mimt. Jetzt probierst Du beide Methoden, Wechsel und Nichtwechsel der Schalen/Türen ein paar Dutzend Mal. Fällt Dir ein signifikanter Unterschied auf?

23.12.2005 15:11 Zitieren Zitieren

ruckel610
Pointer-User

23.12.2005 15:11 Zitieren Zitieren

musst du zeit haben ....

30.12.2005 17:02 Zitieren Zitieren

ruckel610
Pointer-User

30.12.2005 17:02 Zitieren Zitieren

das ist unwahrscheinlich, da es sich um statistisches problem handelt und auch nur mittels statistik zu erklären bzw. widerlegen ist

31.12.2005 17:41 Zitieren Zitieren

lea18
Pointer-User

31.12.2005 17:41 Zitieren Zitieren

Ganz am Anfang mit 3 Türen stehen die Chancen, dass man die richtige Türe erwischt schlechter, als dass man die richtige erwischt hat. (1:3) Und genau in diesem EHER vorliegendem Fall (du hast die falsche Türe gewählt) hilft dir der Moderator, weil er auch noch die zweite Ziege aufdecken muss. Ganz klar, dass man da besser wechseln sollte.

10.01.2006 08:54 Zitieren Zitieren

ruckel610
Pointer-User

10.01.2006 08:54 Zitieren Zitieren

Falsch, die Wahrscheinlichkeit für einen Gewinn erhöht sich nicht. Am Anfang war die Chance auf einen Gewinn ein Versuch aus dreien. Nachdem das eine Tor geöffnet wurde, ist jetzt die Wahrscheinlichkeit der richtigen Wahl ein Versuch aus zweien. So scheint es. Aber hierbei wird die erste, bereits erfolgte Wahl, vergessen. Eine erneute Wahl kann diese Wahrscheinlichkeit von eins aus drei nicht verändern.

Probiert es einfach mit einzigen Mittel, mit dem Wahrscheinlichkeitsrechnung erklären kann: Einer Sockenschublade!! Ein Paar rote und zwei Paar schwarze Socken und dann blind ziehen...

10.01.2006 10:03 Zitieren Zitieren

sebafix
Pointer-User

10.01.2006 10:03 Zitieren Zitieren

Statistisch gesehen verringert sich zwar die Möglichkeit, eine Ziege zu bekommen, das hat allerdings ja nix mit seiner Wahl zu tun!

Hätte er die Tür mit der Ziege gewählt, wäre es schlau, sich für eine andere zu entscheiden. So aber hat er die Wahl zwischen zwei Türen und die Chance auf einen Gewinn bleibt (ob er sich umentscheidet oder nicht) bei 50%.

Shortcut sollte das Rätsel nun lösen, damit wir Gewissheit haben!

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

13.05.2004 um 05:45
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.000

22.11.2013 um 00:16
von malican Direkt zum letzten Beitrag springen

6

773

01.02.2010 um 22:18
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.148

02.03.2015 um 15:22
von Soisses Direkt zum letzten Beitrag springen

11

6.633

28.05.2003 um 15:36
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

806

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung