Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

13.03.2011 10:06 Zitieren Zitieren

Regine
Gast

13.03.2011 10:06 Zitieren Zitieren

Atom-GAU in Japan....

Das ist so schrecklich.... Ich verstehe nicht, wieso in einem Land, das zwei Atombombenabwürde erlebt hat, noch Atomkraftwerke stehen. Und das bei dieser Erdbebenwahrscheinlichkeit! Ist mir unbegreiflich, wie die Menschen die Gefahr von Atomkraftwerken verdrängen. Übrigens auch in Deutschland...

15.03.2011 17:48 Zitieren Zitieren

Bino
Gast

15.03.2011 17:48 Zitieren Zitieren

Ich bin sicher, dass Radioaktivität auch in die Grossstädte reinwehen wird. Schlimm...

16.03.2011 16:45 Zitieren Zitieren

Regine
Gast

16.03.2011 16:45 Zitieren Zitieren

Da hilft nur Beten...

17.03.2011 14:34 Zitieren Zitieren

Bino
Gast

17.03.2011 14:34 Zitieren Zitieren

Das sieht wirklich super schlimm aus. Die vier Reaktorblöcke mit Meerwasser zu kühlen, kit Wasserwerfern oder per Hubschrauber, das sind doch Verzweifelte Versuche.

28.03.2011 17:33 Zitieren Zitieren

Ein Witz.
Gast

28.03.2011 17:33 Zitieren Zitieren

Die japanische Regierung hat sich netter Weise doch endlich erweichen lassen, zu zugeben dass bereits vor längerer Zeit eine Kernschmelze in mindestens einem der Reaktoren von Fukushima stattgefunden hat. Wer hätte denn damit gerechnet? Findet ihr das nicht auch echt großzügig?

Merkel hält schön an ihrer Atom-Politik fest und nimmt maximal einen oder zwei der Meiler vom Netz...wenn überhaupt. Mich persönlich ärgert es, dass erst so ein Ereignis stattfinden musste, damit sich bei den Wahlen etwas verändert. Bei uns in Hamburg hätten wir so einen grünen Umschwung wie in Baden-Württemberg jetzt, auch gut gebrauchen können, aber unsere Wahlen waren ja vorher...

Ah und am besten sind immer noch die Messergebnisse was die Strahlung rund um Fukushima angeht: Zuerst sollen es Millisievert in Millionenhöhe sein und jetzt reklamieren sie alles wieder, es seien doch nur ein paar Tausende. Sehr Genial. So ein Messgerät wünsche ich mir mal zu Weihnachten, ob das hier dann auch ein paar Nullen zu viel anzeigt? Passiert ja sicher oft! ^^

08.04.2011 16:24 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

08.04.2011 16:24 Zitieren Zitieren

Jetzt wieder ein Beben - Wie schrecklch!

11.04.2011 15:54 Zitieren Zitieren

Bino
Gast

11.04.2011 15:54 Zitieren Zitieren

Schon wieder. Krasse Sache.

11.05.2011 09:52 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

11.05.2011 09:52 Zitieren Zitieren

Aber jetzt, einige Wochen nach dem Beben, ist das Thema schon wieder von der Medien-Bildfläche verschwunden. Das finde ich unglaublich, dass so etwas so schnell keine Beachtung mehr findet.

12.05.2011 09:38 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

12.05.2011 09:38 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
Aber jetzt, einige Wochen nach dem Beben, ist das Thema schon wieder von der Medien-Bildfläche verschwunden. Das finde ich unglaublich, dass so etwas so schnell keine Beachtung mehr findet.




Naja, es wird ja noch berichtet, halt nur nicht mehr auf den Titelseiten.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

15.10.2007 um 16:55
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

1

858

29.12.2007 um 02:29
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

863

14.06.2013 um 03:57
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

701

30.08.2010 um 20:20
von Nanchen Direkt zum letzten Beitrag springen

2

32.268

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung