Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

02.07.2012 21:38 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.07.2012 21:38 Zitieren Zitieren

Etwas komisches im Intimbereich...

Hallo ich bin total besorgt. 1.:Ich bin 13 und habe so ,,weiße körner" unter der haut im äußeren Intimbereich. Ist das normal?
Und 2.: meine inneren schamlippen und das alles herum riecht etwas komisch sowie der ziemlich starke Ausfluss. Ich habe sehr Angst dass ich eine Infektion habe. da ich diese ,,Probleme" schon ziemlich lang habe, aber nie gewusst hab was es ist, habe ich sogar Angst zu sterben da ich mal gelesen habe dass stark ausgeprägte Infektionen lebensbedrohlich sein können. Außerdem habe ich auch schon ,,Symptome" weil ich ständig ein unbeschreibliches ,,flackern" durch meine augen sehe. Und das beste ist dass ich nicht zum frauenarzt gehen kann weil meine Mutter davon nichts weiß und ich Angst davor habe es ihr zu sagen Stirnrunzeln hilfeee das ist echt ernst!!!

05.07.2012 16:44 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

05.07.2012 16:44 Zitieren Zitieren

Hallo,
Deine &quotweissen Körner&quot unter Haut im Intimbereich sind nichts weiter als Talgdrüsen, die durch die dünne Haut schimmern. Sie sind bei manchen Mädchen deutlicher, bei anderen weniger deutlich sichtbar.
Das Fett in diesen Drüsen sorgt, wie überall am Körper, dafür, dass deine Haut nicht austrocknet und gesund bleibt.
Ich nehme mal an, dass du deine Regel noch nicht hast, dann ist der Ausfluss möglicherweise der typische Weissfluss, der der ersten Regel mehrere Monate lang vorausgeht.
Ein Ausfluss, der Anzeichen einer Infektion im Genitalbereich ist, sieht im Allgemeinen gelblich-grünlich aus und riecht unangenehm fischig. Ein weiteres Symptom kann ein starkes Jucken sein. Wenn du noch keinen Sexualpartner hattest, ist es allerdings sehr unwahrscheinlich, dass du dich irgendwo angesteckt haben könntest (von nichts kommt schliesslich nichts!).
Nur, wenn du dich in einem warmen Whirlpool mit unzureichender Hygiene aufgehalten hast, oder ein nasses Handtuch mit jemandem geteilt hast, der an einer sexuell übertragbaren Krankheit leidest, kannst du dich mit solchen Keimen infizieren.
Daher ist dein Ausfluss höchstwahrscheinlich völlig harmlos - und ganz garantiert nicht Ausdruck einer lebensgefährlichen Erkrankung!
Ein &quotFlackern&quot vor Augen hat auf jeden Fall überhaupt nichts mit deinem Intimbereich zu tun. Deartige Erscheinungen sind oft kreislaufbedingt, besonders, wenn sie beim plötzlichen Aufstehen oder langem Stehen auftreten, und du unter einem niedrigen Blutdruck leidest. Auch diese Erscheinung ist im Allgemeinen harmlos.
Genauer kann dir das aber nur dein Haus- oder Kinderarzt sagen.
Es wäre aber wirklich gut, wenn du über diese und ähnliche Sorgen auch mit deiner Mutter sprechen könntest. Sie könnte dir sicher einige deiner Ängste nehmen, wenn sie dir erzählt, was für Beschwerden sie während ihrer Pubertät erlebt habt.
Und ausserdem wird sie sicher auch beurteilen können, ob, oder wann, eine ärztliche Untersuchung notwendig ist, wenn du mit ihr von deinen Befürchtungen erzählst.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

05.09.2003 um 14:30
von Verena Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.062

01.07.2013 um 18:36
von jensto Direkt zum letzten Beitrag springen

5

175.371

30.04.2003 um 02:16
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

838

28.11.2003 um 02:39
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

724

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung