Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

18.07.2012 09:36 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


18.07.2012 09:36 Zitieren Zitieren

Hilfe!! Bitte schnelle Antwort!!

Sehr geehrte Frau Dr. Anderson,
ist es möglich, durch die Einnahme von Antibiotikum "rückwirkend" schwanger zu werden? Das heißt, wenn ich beispielsweise in der Nacht von Sonntag auf Montag mit meinem Freund schlafe (ohne Kondom aber mit Anti-Baby-Pille) und am Mittwoch mit der Einnahme von Antibiotikum beginne, kann dann das Risiko einer Schwangerschaft bestehen?
Da die Spermien bis zu einer Woche im Körper überleben können und das Antibiotikum die Wirkung der Pille beeinträchtigen kann, habe ich nun etwas Angst, schwanger zu sein.

Vielen Dank!
Ich bitte um eine schnelle Antwort!

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

U16?
-Lena-

21.03.2007 um 01:20
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

3.866

hallo
Unregistriert

03.05.2007 um 17:00
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

754

21.08.2011 um 20:34
von skrapid Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.071

30.03.2003 um 01:35
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.173

busen
lili

29.08.2004 um 16:44
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

778

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung