Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.11.2012 00:33 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


06.11.2012 00:33 Zitieren Zitieren

tage bleiben aus. hilfe

Hallo
Bitte hilf mir ich nehme jetzt seit 3 Monaten die Pille und hatte bisher auch noch keinen Sex . Aber trotz regelmäßiger Einnahme bekomme ich meine Tage nicht in der 7 tägigen pause. Mir ist im Moment auch oft schlecht aber übergeben musste ich mich noch nicht . Was soll ich tun ? Hilfe

06.11.2012 12:56 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


06.11.2012 12:56 Zitieren Zitieren

Hallo Du,
die unregelmäßige Periode ist eine Zyklusstörung bei der Frau, die besonders in den ersten Zyklen nach der Geschlechtsreife von Mädchen vorkommen kann.In diesen Phasen der hormonellen Umstellung muss der Körper sich erst auf die neue Situation umstellen, vorübergehend sind dann diese Funktionsstörungen kein Grund zu Besorgnis. Falls Du Dir aber unsicher bist oder diese Unregelmäßigkeit länger anhalten sollte dann mach am Besten einen Termin bei Deinem FA. Diese Unregelmäßigkeiten pendeln sich aber in der Regel von alleine wieder ein.
Falls Du Dich genauer mit der weiblichen Menstruation auseinander setzen möchtest dann schau doch mal auf (sorry, externe Links sind in diesem Forum nicht erlaubt - Anm. d.Red.) zum Beispiel. Da wird sehr viel und sehr genau alles rund um die weibliche Periode erklärt. Vielelicht ist das ja was für Dich.
Alles Gute!

Lg,

Nicky

07.11.2012 17:31 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



07.11.2012 17:31 Zitieren Zitieren

Hallo,
Nicky hat Recht, in den ersten Monaten nach Beginn der Pilleneinnahme sind solche Unregelmässigkeiten zu erwarten.
Du musst ausserdem bedenken, dass die Regelblutung während eines Pillenzyklus nicht wirklich einer normalen Menstruation entspricht. Die in der Pille enthaltenen weiblichen Hormone suggerieren dem Körper nämlich, dass er bereits schwanger ist, damit in den Eierstöcken kein neues Ei heranreifen und befruchtet werden kann.
In der Pillenpause, wenn die Hormonzufuhr plötzlich unterbrochen wird, glaubt das Schaltzentrum im Gehirn, dass der vermeintliche Embryo abgestorben ist, und gibt den Befehl, dass die Gebärmutter nicht benötigtes Zellmaterial abstösst.
Nach mehreren Einnahmezyklen läuft dieser Vorgang einigermassen regelmässig ab. Zu Beginn muss sich der Körper aber erstmal darauf einstellen, und das kann eine Weile dauern.
Jedenfalls brauchst du dir keine Sorgen wegen einer noch fehlenden Blutung machen. Deine leichte Übelkeit hat vermutlich nichts mit deiner Pilleneinnahme zu tun. Wenn sie aber länger anhält, solltest du dich aber lieber von deinem Hausarzt untersuchen lassen.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

17.08.2005 um 01:24
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

759

06.08.2010 um 23:04
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

6

5.645

Verliebt
sandra mayr

03.02.2003 um 16:10
von sandra mayr Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.050

01.02.2011 um 17:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

26

31.846

04.02.2015 um 16:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

40

90.014

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung