Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

25.11.2012 11:42 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

25.11.2012 11:42 Zitieren Zitieren

Magersüchtig?

Hallo,\r\nich habe eine frage meine Mutter sagt ich sei Magersüchtig stimmt das?Ich bin 12 Jahre alt 1,59 cm groß und wiege 56kg.\r\nIch muss zugeben das ich nicht wirklich normal esse!An manchen tagen unregelmäßig einmal dann gleich gar nicht und wenn ich was esse fühle ich mich danach total mies.\r\nIch mach auch viel sport bringe mich zur zeit auch oft absichtlich zum erbrechen..\r\nKönnte es sein das ich so auf meinen Körper kontrolliert bin und am anfang einer magersucht stehe?Ich möchte aber eigentlich normal abnehmen denoch trotzdem das hungergefühl nicht verlieren!\r\nIch weiß nicht wie ich damit umgehen soll.

30.11.2012 17:33 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

30.11.2012 17:33 Zitieren Zitieren

Hallo,
Deine Mutter hat Recht, wenn sie sich Sorgen um dich macht!
Mit deinem Gewicht liegst du für ein Mädchen deines Alters und deiner Grösse im Normalbereich, und ein Gewichtsverlust ist ganz und gar nicht nötig, zumal du ja auch noch in der Pubertät bist und dein Körper ein gewisses Mass an Fettreserven braucht, um diese Entwicklung zu ermöglichen.
Du sagst, dass du unregelmässig oder an manchen Tag überhaupt nichts zu isst, und dich, wenn du dann doch etwas isst, danach immer sehr unwohl fühlst. Du beschreibst auch, dass du deinen Körper durch viel Sport bei unzureichender Nahrungszufuhr dazu zwingst, extra Kalorien zu verbrauchen. Und dazu steckst du auch noch den Finger in den Hals, um wieder loszuwerden, was du gegessen hast, und möchtest dein Hungergefühl nicht loswerden.
Das alles sind die typischen Symptome magersüchtigen Verhaltens, und, wenn du deinen Körper weiter so schindest, wirst du dir ganz erheblich schaden.
Noch bist du nicht untergewichtig, aber das ist, wenn du dir nicht helfen lässt, nur noch eine Frage der Zeit sein.
Mädchen, die sehr untergewichtig sind, blockieren damit die Produktion weiblicher Hormone, die Regelblutung wird verzögert, oder bleibt aus, und dein Körper kann keine weiblichen Formen annehmen.
Bitte, hör auf dein Mutter, geh mit ihr zum Arzt, und lass dich untersuchen und beraten.
Magersucht ist eine sehr ernste psychische und körperliche Erkrankung. Da du ja bisher noch nicht völlig auf ein krankhaft verzerrtes Körperbild gefangen fixiert bist, kannst du noch umdenken und die Weichen in Richtung Gesundheit und Normalität umstellen!
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

schule
zicklein

11.07.2007 um 05:22
von Tryz Direkt zum letzten Beitrag springen

5

902

achselhaare
Unregistriert

09.06.2008 um 18:07
von Christian15 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.065

17.11.2008 um 19:58
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.108

05.09.2010 um 17:21
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

7.030

21.03.2007 um 15:46
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.497

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung