Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

18.07.2013 15:48 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


18.07.2013 15:48 Zitieren Zitieren

Abbruchblutung

Kann man während der Abbruchblutung schwanger werden, wenn die Pille im Zyklus davor nicht gewirkt hat?

25.07.2013 17:17 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



25.07.2013 17:17 Zitieren Zitieren

Hallo,
Das ist ja eine sehr hypothetische Frage. Warum glaubst du denn, dass die Pille im vorherigen Zyklus nicht gewirkt haben könnte.
Hast du die Einnahme vergessen? Wegen einer Magen-Darm-Verstimmung kurz nach der Einnahme erbrochen? Gleichzeitig ein anderes Medikament eingenommen, dass die Wirksamkeit der Pille vermindert?
Generell wird der 1. Tag der Abbruchblutung auch als 1. Tag des Menstruationszyklus gezählt. Die fruchtbaren Tage sind der Tag des Eisprungs in der Zyklusmitte und die fünf Tage davor. Bei einem 28-tägigen Zyklus wäre das also ab dem 9. Tag nach Einsetzen der Regel.
Wenn die Blutung bei dir also nicht gerade 9 Tage (ohne mit einer neuen Pillenpackung anzufangen!) gedauert hat, kannst du nicht schwanger geworden sein.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

26.10.2004 um 19:56
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.893

string\s
Unregistriert

24.10.2010 um 23:13
von lisa96 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

16.545

22.12.2002 um 03:18
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

996

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung