Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

12.10.2013 10:47 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

12.10.2013 10:47 Zitieren Zitieren

Das Nacktbild einer Freundin wird auf Facebook gepostet...! Hilfe!!!

Ich brauche ganz dringend eure Hilfe!!!

Hallo! Ich bin ein Mädchen und 13 Jahre alt!
In meiner Parallelklasse ist ein Mädchen, dass von ihrem Ex-Freund erpresst wurde! Er hat ihr gedroht, er würde sie bei allen unbeliebt machen und sie verprügeln, wenn sie ihm kein Nacktfoto schickt!
Aus Angst hat sie es getan und der Junge hat das Foto auf Facebook gepostet!verwirrt
Wir sind auf einem Gymnasium und die Schule hat sich bereits eingeschaltet!
Trotzdem ist meine Freundin total fertig und soll nach den Ferien in unsere Klasse wechseln!


Wie kann ich ihr helfen, schneller wieder auf die Beine zu kommen und den Spott der Mitschüler auszuhalten?

Das ist kein Fake!! Bitte antwortet!
Ich hoffe auch auf den Rat von Frau Dr.Anderson und Dirk Lankamp!!

14.10.2013 18:40 Zitieren Zitieren

24680
Pointer-User
Benutzerbild

14.10.2013 18:40 Zitieren Zitieren

Tja, das ist sehr schwierig.
Wenn du wirklich helfen möchtest, wäre es mir an der Stelle des Mädchens am liebsten wenn mich darüber keiner mehr Anspricht.
Außerdem gilt auch für anderen, nie jemanden Nackt Bilder schicken. Das würde ich nicht mal meinem Besten Freund oder Freundin geben, man weis nie was sie damit anstellen.

Grüße 24680 Egal welches Thema auch bedrückt, jeder kann sich bei mir gerne privat Melden nur nicht schüchtern sein. 1000 Beiträge sind erreicht !!(Stand 30.07.2014)

16.10.2013 03:34 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

16.10.2013 03:34 Zitieren Zitieren

Hallo,
Das hört sich ja wirklich schlimm an!
Du sagst, die Schule sei eingeschaltet worden? Ist denn inzwischen etwas gegen diesen Jungen unternommen worden? Haben die Eltern deiner Freundin sich an die Polizei gewandt und Anzeige erstattet?
Laut Richtlinien verbietet Facebook das Teilen von pornografischen und sexuellen Inhalten, besonders wenn Minderjährige beteiligt sind. Ist das Foto denn noch online zu sehen? Dann sollte deine Freundin Facebook diesen Missbrauch umgehend melden.
Leider sind Fotos oder Inhalte, die einmal im Internet gelandet sind, nur schwer wieder daraus zu entfernen, selbst, wenn der ursprüngliche Post blockiert wurde. Daher ist es ungeheuer wichtig, seine Privatspäre-Einstellungen entsprechend auszurichten, damit nicht jeder User deine Fotos sehen oder wiederum mit anderen teilen kann.
Da das peinliche Foto ja nun aber offenbar von vielen gesehen wurde, kannst du deine Freundin nur darin unterstützen, ganz offen damit umzugehen, und sich nicht schamhaft zu verkriechen.
Wenn sie auf das Foto angesprochen wird, sollte sie sagen, dass es sich dabei um einen kriminellen Racheakt gehandelt hat. Weiter sollte sie nichts sagen, das ist genug.
Wichtig ist, dass deine Freundin Leuten, die dumme Bemerkungen machen, nicht zeigt, wie sehr es sie kränkt und dass sie darunter leidet. Je selbstbewusster sie mit dieser Peinlichkeit umgehen kann, desto schneller wird die Sache nämlich für die anderen uninteressant.
LG, Dr. Karin Anderson

02.11.2013 16:10 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.11.2013 16:10 Zitieren Zitieren

Hallo Frau Dr.Anderson!...Danke für Ihre Antwort!LächelnJa, gegen den Jungen wurde bereits Anzeige erstattet!Der Junge hatte ein ernstes Gespräch mit dem Schulleiter.Vertrauenslehrer sind durch alle 7. und 8. Klassen gegangen und haben uns aufgeklärt, welche Konsequenzen die Verbreitung solcher Bilder hat!Die Schule hat sich also schon eingesetzt.Der Betroffenen, also meiner Freundin geht es aber trotzdem noch sehr schlecht, da das Bild trotzdem immer noch auf irgendwelchem Handybildschirmen zu sehen ist! Wie kann man ihr helfen??Und wie bekommt man dieses Bild für immer gelöscht?verwirrt

04.11.2013 20:09 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

04.11.2013 20:09 Zitieren Zitieren

Hallo,
Ich bin schon mal erleichtert, dass deine Schule sich sofort gekümmert und auch dafür eingesetzt hat, dass die Schüler über die Folgen der Veröffentlichung intimer Fotos im Internet besser informiert sind.
Das von dem Ex-Freund deiner Freundin zuerst gepostete Foto kann zwar aus Facebook gelöscht werden, aber wenn es von anderen Usern bereits heruntergeladen oder geteilt wurde, kann es auf privaten Handys gelandet oder sonstwo im Internet weiterverbreitet worden sein, ohne dass deine Freundin oder irgendjemand anderer davon weiss.
Wie ich schon sagte, kann deine Freundin nur versuchen, möglichst selbstbewusst damit umzugehen, sich ihre Betroffenheit nicht anmerken lassen, und darauf verweisen, dass die Veröffentlichung kriminell und gegen ihren Willen geschehen ist.
LG, Dr. Karin Anderson

08.11.2013 17:58 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

08.11.2013 17:58 Zitieren Zitieren

Hallo und danke für Ihre Antwort!
Meine Freundin muss wohl gelogen haben!
Sie wurde von dem Jungen gar nicht erpresst!
Der Junge hat ihr von sich ein Nacktbild geschickt und sie ihm dann eins von sich!
Nur mit dem Unterschied, dass der Junge das Bild veröffentlicht hat und sie nicht!
Ich finde das sehr schade, weil sie so das Vertrauen all ihrer Mitmenschen missbraucht hat!
Ich weiß nicht, was ich ihr noch glauben kann!
Der Junge war zudem nämlich auch noch ein guter Freund von mir gewesen und ich hatte mich aufgrund dieses Vorfalles auch von ihm abgewandt!

Was soll ich tun?

12.11.2013 19:25 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

12.11.2013 19:25 Zitieren Zitieren

Hallo,
Deine Freunde haben sich alle beide nicht richtig verhalten.
Deine Freundin hat gelogen, um nicht zugeben zu müssen, dass sie das Foto freiwillig an den Jungen geschickt hat. Und der Junge hat ihr Vertrauen missbraucht, indem er es ohne ihr Wissen in Facebook gepostet hat.
Beide waren sehr unvorsichtig und naiv, und haben sich nicht überlegt, welche schwerwiegenden Konsequenzen ihr Leichtsinn nach sich ziehen würde.
Du solltest versuchen, beiden zu verzeihen - sie sind mit Sicherheit genug gestraft.
Und wenn diese leidige Angelegenheit dazu gedient hat, einigen Leuten einmal vor Augen zu führen, was alles passieren kann, wenn man so gedankenlos mit den sozialen Medien im Internet umgeht, wäre das immerhin doch noch ein bisschen Positives.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

14.10.2005 um 13:41
von Boris Direkt zum letzten Beitrag springen

10

28.409

Bitte helft mir!!
Unregistriert

14.06.2007 um 03:04
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.027

wachse ich noch?
Unregistriert

07.07.2013 um 19:20
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

516

Zungenkuss Seiten 1, 2 ... 3
Melly

28.07.2009 um 00:13
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

35

13.823

11.03.2013 um 19:01
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

13

19.057

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung