Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

20.10.2013 01:49 Zitieren Zitieren

ninchen:)
Pointer-User

20.10.2013 01:49 Zitieren Zitieren

Brauner Ausfluss!! :o

Hallo :-) \r\nIch hab ein kleines Problem! Ich hatte vor einem Monat mit meinem Freund geschlafen und haben nicht verhütet! Ich hatte so panische Angst schwanger zu sein! Aber zum Glück! Meine Periode war dann da . Zwar paar tage zu früh , aber sie war da! ( und ihr wisst gar nicht wie ich auf der Toilette gesessen hab un gefeiert habeGroßes Lächeln ) und gleich am Anfang meiner Periode hab ich angefangen die Pille zu nehmem aber dann nach meiner Periode hatte ich den eklichen braunen Ausfluss bekommen! Am Anfang war es ziemlich stark. Jetzt habe ich den ausfluss aber immer noch ist aber nicht mehr so stark wie am Anfang. Es ist jetzt auch ein Monat vergangen und es ist immer noch da. Habe jetzt die Pillenpause angefangen un jetzt ist es ganz leicht vermischt mit Blut.\r\nIst das normal oder vertrage ich die Pille nicht ? Ich mein sonst geht es mir sehr gut ! Mir ist nicht schlecht , kein durchfall gar nichts. .aber dieser anhaltende braune Ausfluss macht mir sorgen! musstet ihr auch schonmal sowas durch machen ? Oder weis jemand an was das liegt?\r\n freue mich schon auf eure hoffentlich hilfreiche Antworten! :-) liebe grüße ninchen :*

28.10.2013 22:08 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

28.10.2013 22:08 Zitieren Zitieren

Hallo,
Wenn du das erste Mal die Antibabypille nimmst, muss sich dein Körper erstmal auf darauf einstellen.
Guck mal in den Beipackzettel, da kannst du sicher auch lesen, dass es während der ersten Einnahmezyklen noch zu solchen leichten Zwischenblutungen kommen kann.
Die in der Pille enthaltene Gestagenmenge ist nämlich relativ gering, sie soll zwar einen ausreichenden Empfängnisschutz gewährleisten, dem Körper aber nicht mehr Hormone als nötig zuführen. Daher sind Schwankungen des Hormonspiegel und dadurch verursachte Schmierblutungen gerade zu Beginn der Pilleneinnahme möglich.
Das ist kein Grund zur Beunruhigung, warte ruhig ab, und nimm die Pille weiter. Nur wenn diese Zwischenblutungen nach einigen Monaten immer noch auftreten, solltest du dich von deinem Frauenarzt beraten lassen, ob du nicht zu einem anderen Pillenpräparat wechseln solltest.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

27.10.2009 um 13:22
von jens Direkt zum letzten Beitrag springen

1

773

...
Unregistriert

26.01.2010 um 03:17
von davebatista Direkt zum letzten Beitrag springen

1

842

Schwanger oder nicht
Unregistriert

21.05.2013 um 17:17
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

677

Bin ich Verliebt?? Seiten 1, 2 ... 3
Unregistriert

13.05.2013 um 19:38
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

32

15.316

25.02.2012 um 11:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

4

916

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung