Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.10.2013 23:34 Zitieren Zitieren

JustForever
Pointer-User

28.10.2013 23:34 Zitieren Zitieren

muskeln

Hallo ich (m) bin im sommer 14 geworden, und finde das ich keine muskeln habe. Jedoch möchte ich welche haben und nicht ins Fitnessstudio gehen weil ich dazu zu faul bin.
Deshlab die frage: "welche Übungen kann ich Zuhause machen?:verwirrt

Mfg Justforevrr

Hey ihr könnt mich gerne persönlich anschreiben wenn ihr noch Fragen zu mir bzw zu einem Thema habt.

29.10.2013 18:36 Zitieren Zitieren

24680
Pointer-User
Benutzerbild

29.10.2013 18:36 Zitieren Zitieren

Also gar keine Muskeln ist schon mal die falsche Wortwahl.
Du kannst zu Hause schon ein paar Übungen machen.
Zum Beispiel so etwas ähnliches wie Gewicht heben.
Suche dir einen passenden Gegenstand, der schwer ist (natürlich nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht) und trainiere damit seinen Arm.
Ich denke auch im Internet gäbe es dazu wertvolle Tipps.

Grüße 24680 Egal welches Thema auch bedrückt, jeder kann sich bei mir gerne privat Melden nur nicht schüchtern sein. 1000 Beiträge sind erreicht !!(Stand 30.07.2014)

30.10.2013 01:14 Zitieren Zitieren

Wadehadedudeda
Pointer-User

30.10.2013 01:14 Zitieren Zitieren

Hi,
es kommt erst einmal darauf an welche Muskeln du aufbauen möchtest. Für Armmuskeln beispielsweise reicht es ja bereits aus, ein bisschen mit Hanteln zu trainieren. Solltest du keine Hanteln zur Hand haben, reicht es auch aus, wenn du zwei 1,5 Liter Flaschen nimmst. Übungen mit Hanteln kannst du dann auch über den ganzen Körper verteilen. Wenn du speziell die Bauchmuskeln trainieren möchtest, reicht es bereits aus, wenn du jeden Tag 100 Sit-ups machst. Es gibt da aber noch eine andere Übung, deren Name ich nicht weiß. Du legst dich flach irgendwo hin, hältst dich, wenn möglich irgendwo fest (kann man muss man aber nicht) und hebst die Beine an, aber im gestreckten Zustand. Hebe sie ungefähr so weit an, dass sie senkrecht stehen. Dann lässt du sie wieder herab, aber nicht ganz auf den Boden, dann hebst du sie wieder an, usw. Ich selbst versuche gerade mehr Bauchmuskeln aufzubauen und es scheint zu funktionieren. Mache immer so 100 Sit-ups und 20 von der anderen Übung.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Beitrag ein wenig helfen.

Bei Fragen könnt ihr mir auch gerne private Nachrichten schreiben.

30.10.2013 14:01 Zitieren Zitieren

JustForever
Pointer-User

30.10.2013 14:01 Zitieren Zitieren

ist es geschickter die Übungen morgens mittags oder abends vor dem schlafen gehen zumachen? oder ust das in dem fall egal?

Hey ihr könnt mich gerne persönlich anschreiben wenn ihr noch Fragen zu mir bzw zu einem Thema habt.

30.10.2013 20:02 Zitieren Zitieren

Wadehadedudeda
Pointer-User

30.10.2013 20:02 Zitieren Zitieren

Ich denke, es ist egal. Ich mache es immer abends vor dem schlafen gehen. Nur nicht direkt nach dem Essen sonst kann es passieren, dass ungewolltes ans Tageslicht. Probier es aber einfach mal aus. Ich schaffe es zeitlich nur abends.

Bei Fragen könnt ihr mir auch gerne private Nachrichten schreiben.

05.11.2013 21:30 Zitieren Zitieren

KeineAngaben
Pointer-User

05.11.2013 21:30 Zitieren Zitieren

Also ich geh drei mal in die Woche ins Training machen wir einige Übungen aber für dich würde ich vorschlagen
100-200 Liegestütze aber jeden Tag und wen es weh tut Zähne zusammen beisen und weiter machen bis nix mehr geht sonst bringt das nix und noch
100-200 Sit ups gleiche wie oben )

11.11.2013 19:50 Zitieren Zitieren

spanishboy31
Pointer-User

11.11.2013 19:50 Zitieren Zitieren

Hey Lächeln
Ich bin 15 und kenne mich relativ gut mit muskelaufbau und sport aus . Ich trainiere schon 1,5 Jahre , angefangen habe ich , weil ich dradtisch abgenommen habe . Mein Cousin ist personal trainer und hat mir viel dazu beigebracht und ich habe selbst auch viel gelesen . Wenn du willst, kannst du mich gerne per pn anschreiben . Wenn du muskel aufbauen willst , darfst du auf keinen Fall zu VIEL mavhen , ansonsten definierst den muskel nur . Ernährung spielt natürlich auch eine sehr wichtige Rolle dabei . Ich empfehle dir bodyweight Training , Trainig mit deinem eigenem Körpergewicht . Das kannst du überall und zu jeder zeit machen . Dazu gehören Liegestütze , Klimmzüge , Trizepsdips usw. .

11.11.2013 21:29 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

11.11.2013 21:29 Zitieren Zitieren

Also ich habe wirklich GARNICHTS. Z.B. Liegestütz schaffe ich einmal runter und wenn ich ganz viel Glück habe und mich gut eine Minite ganz start anstrenge schaffe ich es auch wieder rauf. Danach is aus. Was kann ich da machen? (im Turnunterricht sollten wir mindestens 11 machen. Und ich bekomme immer nur deshalb einen zweier, weil ich den Rest (11 sit ups, 11 Kniebeugen, ...)so einigermaßen schaffe. Sonst hätte ich mit glück eine drei. Und es wird immer anstrengender. Als würde ich muskeln abbauen. Kann das sein?

12.11.2013 14:26 Zitieren Zitieren

Wadehadedudeda
Pointer-User

12.11.2013 14:26 Zitieren Zitieren

Grundsätzlich ist es so, dass man Muskeln nicht abbauen kann solang man sie trainiert. Es kann natürlich sein, dass dein Körper extrem erschöpft ist und es sich deshalb immer anstrengender anfühlt. Betreibst du in irgendeiner Form Sport im Verein? Wenn nicht, dann frag doch mal deine Eltern ob du mal im örtlichen Verein oder auch wo anders eine Schnupperstunde besuchen darfst. Ich selbst mache als Leistungssport Schwimmen. Kleiner Tipp noch am Rande Fußball würde ich nicht machen, da man da fast keine Muskeln aufbaut. Und Entschuldigung wenn ich es so schreibe, aber hinter einem Ball herzurennen kann wirklich jeder.

Bei Fragen könnt ihr mir auch gerne private Nachrichten schreiben.

12.11.2013 19:46 Zitieren Zitieren

spanishboy31
Pointer-User

12.11.2013 19:46 Zitieren Zitieren

Der Muskel wächst nicht während des Trainings , sondern in der egenerationsphase , sprich der erholungsphase . Während du trainierst wird der Muskel belastet , was dazu fuhrt , dass der Wachstumsreiz ensteht . Deshalb ist es wichtig , bei Muskelaufbau immer genugend pause zu lassen . Wenn du keine richtigen liegestütze kannst , trainier erstmal mit “damenliegestütze“ . Ich hab bei drei damenliegestütze angefangen und bin jetzt bei 40 normalrn am stück . Also lass dich von sowas nicht demotivieren )

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

01.08.2008 um 21:19
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

569

Hilfe meine Eltern
Marcel 1993

09.12.2006 um 03:15
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

809

30.01.2012 um 18:07
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

3.983

13.11.2002 um 10:13
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.097

26.10.2004 um 19:56
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.830

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung