Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

01.11.2013 18:45 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

01.11.2013 18:45 Zitieren Zitieren

Heimbetreuerin nerft mich

Hallo.
Ich habe das Gefühl, dass meine Heimbetreuerin mich nicht mag. Sie sagt immer ich soll doch mehr redern erzählen wie es mir geht und nicht immer so verschlossen sein. Und dann fängt sie wieder damit an dass es den anderen nicht besser geht. Ich finde jedoch, dass es denen schon besser geht. Immerhin haben die freunde die sie besuchen kommen. Ich nicht. Ich mag sie. Ehrlich. Aber diese Aufforderungen zum Sprechen nerfen mich. Und ich weiß nicht swie ich ihr das sagen soll ohne sie zu verärgern oder zu enttäuschen.

06.11.2013 17:36 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

06.11.2013 17:36 Zitieren Zitieren

Hallo,
Deine Heimbetreuerin möchte dir sicher helfen. Ihr Angebot, das dich so nervt, bedeutet in meinen Augen eher, dass sie dich mag und eine gute Beziehung zu dir haben möchte.
Sie glaubt, wenn du mehr über dich reden würdest, würde mehr Vertrauen zwischen euch entstehen, und sie könnte sich besser in dich einfühlen und dich verstehen.
Natürlich ist es nicht gerade einfach, sich einem fremden Menschen zu öffnen, besonders, wenn in der eigenen Familie kaum (oder gar nicht) über Gefühle gesprochen wurde, und du nie die Erfahrung gemacht hast, dass sich jemand überhaupt für das interessiert, was in dir vorgeht.
Auch, wenn du jetzt noch nicht über deinen Schatten springen, und mit ihr reden kannst (dazu gehört nämlich eine grosse Portion Mut, wenn man es nie gelernt hat), nimm ihr Angebot als Zeichen ihres Interesses, und sei nicht gleich misstrauisch und zurückweisend.
Wenn du ihr sagen kannst, dass du ihr Angebot nett findest, aber dass es dir jetzt noch zu schwer fällt, darauf einzugehen, wird sie dich sicher nicht mehr so damit nerven, und fühlt sich andererseits nicht völlig von dir abgelehnt und missverstanden.
LG, Dr. Karin Anderson

06.11.2013 19:08 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

06.11.2013 19:08 Zitieren Zitieren

Ich möchte im moment nicht reden. Ich muss erst einmal dieden Schock verdauen und darüber hinwegkommen. Ich möchte in meinem Zimmer sitzen und meine Bücher lesen und niemanden sehen(außer meinem Zimmerkollegen weil ich da nicht außkomme). Ich möchte nicht darüber reden wie es mir geht, oder was ich heute machen möchte, denn beides beantwortet sich von selbst. 1. (ich bitte um verzeihung) scheiße und 2. Lesen. Irgendwann werde ich darüber hinweg sein. In 5-6 wochen geht es mir villeicht etwas besser. Aber bis dahin wird sich nicht viel ändern. Und das würde ich ihr gerne zu verstehen geben. Aber ich wei&#946 nicht wie.

07.11.2013 13:48 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

07.11.2013 13:48 Zitieren Zitieren

Hallo,
Ich finde deine Haltung sehr verständlich.
Offenbar ist ja etwas in deinem Leben geschehen, was einen tiefen Schock ausgelöst hat (und, denke ich mir, wohl auch die Ursache für deine Übersiedlung ins Heim war).
Zeit zum Überwinden dieses Schocks ist sicher notwendig, und die solltest du dir nehmen dürfen.
Bücher sind dabei eine sehr gute Möglichkeit, dich abzulenken, und deine Gedanken zeitweilig auf etwas Anderes als die eigenen Probleme oder deinen Kummer zu richten, sodass du dich ein bisschen von dem Geschehenen erholen kannst.
Du fragst, wie du deine momentane Situation deiner Heimbetreuerin besser verständlich zu machen kannst, ohne jetzt direkt mit ihr darüber reden zu müssen?
Wie wäre es, wenn du deine Beiträge und meine Antworten hier vom help-Forum einfach kopierst, und deiner Betreuerin als Brief übergibst?
Dann weiss sie, wie es derzeit um dich steht, und wird sicher akzeptieren, dass du Zeit brauchst, bis du dich etwas besser fühlst und etwas Distanz zu dem, was passiert ist, gewonnen hast.
LG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

06.11.2007 um 13:38
von GrafJule Direkt zum letzten Beitrag springen

12

2.262

Mikropille
Unregistriert

12.03.2015 um 12:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

527

17.10.2005 um 13:37
von sebafix Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.077

13.06.2007 um 02:17
von auch ein Zwerg Direkt zum letzten Beitrag springen

2

986

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung