Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

11.03.2015 21:16 Zitieren Zitieren

Facebook-User Timon 2000
Facebook-User


11.03.2015 21:16 Zitieren Zitieren

Erfahrungen mit Intimpiercings

Habt ihr Erfahrungen und Tipps zu Intimpiercings ? Welches sind eurer Meinung nach die coolsten Intimpiercings für Jungs ?\r\nDarf ich mir mit 15 ein Prinz-Albert-Piercing oder ein Frenulumpiercing stechen lassen oder braucht man die Zustimmung der Eltern? \r\nIch habe bei meinem 20 jährigen Cousin beim Schwimmen gesehen, dass er neuerdings ein PA-Piecing hat und finde es mega cool und würde mir auch gern eines stechen lassen. Er hat gesagt die Schmerzen wären erträglich gewesen, ich befürchte aber, das es die Hölle ist. Eine Alternative fände ich ein Frenulumpiercing. Könnt ihr eure Erfahrungen und Tipps schreiben?

11.03.2015 21:59 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


11.03.2015 21:59 Zitieren Zitieren

Mit 18 habe ich mir ein Frenum machen lassen. Die Schmerzen waren ganz gut zu ertragen und ich habe es bis heute nie bereut. Nur meine Ex und zwei gute Kumpels wissen davon.

15.03.2015 17:08 Zitieren Zitieren

Facebook-User Soccer
Facebook-User


15.03.2015 17:08 Zitieren Zitieren

Vor gut 2 Jahren wollte ich unbedingt ein Penis-Piercing und hatte mich im Internet informiert. Ich war damals gerade 17 und hatte keinem etwas von meinem Plan erzählt und bin dann in ein Piercing-Studio und habe nachgefragt. Das ich noch nicht 18 war hat keinen interessiert, alle denken immer das ich älter bin. Ich wurde zuerst ausführlich über die diversen Möglichkeiten informiert und nach meinen Wünschen gefragt, danach musste ich blankziehen damit er einen Blick auf meinen Penis werfen konnte. Er war erstaunt und hatte wohl nicht damit gerechnet, dass mein Penis beschnitten war. Mein Vorhautbändchen wurde bei meiner Beschneidung im Kindesalter ebenfalls komplett entfernt und somit gab es die Variante eines Frenulumpiercings schon nicht mehr. Für meine freiliegende Eichel empfahl er mir dann ein Prinz-Albert-Piercing, das bei mir besondes gut zur Geltung kommen sollte. Das Stechen selbst war sehr schmerzhaft aber erträglich. Die Heilung dauerte aber über 3 Wochen. Mit dem Resultat bin ich sehr zufrieden und ich kann es nur empfehlen, fühlt sich gut an. Nur das Stehpinkel ist seither problematisch, weil der Harnstrahl am Ring abgelenkt wird und man nicht mehr so genau zielen kann.

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

sex
Unregistriert

22.10.2007 um 17:33
von BlueEyes Direkt zum letzten Beitrag springen

1

828

24.11.2006 um 17:57
von ~sintflut-opfer~ Direkt zum letzten Beitrag springen

14

4.884

07.09.2008 um 02:17
von mathematiker Direkt zum letzten Beitrag springen

2

13.917

13.01.2009 um 04:58
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.046

10.03.2015 um 22:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

654

317.007

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung