Community

Foren-Suche

Login

Forum > Forum

Tausche dich hier mit der Pointer-Community über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit aus. Das Pointer-Forum wird moderiert, weshalb die Beiträge zeitverzögert online gehen.

08.08.2006 14:52 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


08.08.2006 14:52 Zitieren Zitieren

14. Semester und dann?

Hallo, mich würde nur mal interessieren, wie man sich versichern kann, wenn man das 14 Semester überschritten hat bzw, wenn man über 30 ist.

08.08.2006 15:07 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


08.08.2006 15:07 Zitieren Zitieren

Hallo,

nach dem Ende der Pflichtversicherung besteht in der Regel die Möglichkeit, sich über den so genannten Absolvententarif freiwillig versichern zu lassen.

Mehr Infomationen findest Du hier:

http://www.unikosmos.de/artikel115.htm

Viele Grüße
Jens

12.10.2006 14:20 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


12.10.2006 14:20 Zitieren Zitieren

Die Antwort von Jens ist absolut richtig.

Es besteht die Möglichkeit der Absolventenversicherung für maximal ein Semester. Die Beiträge sind zwar höher als die der Studentenversicherung aber niedriger als der dann nachfolgenden freiwillige Versicherung für sonstige Personenkreise.

Der Beitrag der Absolventenversicherung (bei der TK)
Krankenvers.: 83,30 EUR
Pflegevers.: 13,88 EUR
15,93 EUR für Kinderlose

Die Beiträge der freiwilligen Versicherung bei Einkommen unter 816,67 EUR (TK)
Krankenvers.: 106,98 EUR
Pflegevers.: 13,88 EUR
15,93 EUR für Kinderlose

Grüßle

Michael

12.03.2007 22:38 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


12.03.2007 22:38 Zitieren Zitieren

gibt es eigentlich irgendwelche ausnahmen, bei der ich bei über 30 jährigen so viel Krankenversicherung zahlen muss, da ich erst mit 26 das studieren angefangen habe(da Abschluß über den 2.ten Bildungsweg)
... oder muss ich trotzdem so hoch bluten

30.01.2008 23:34 Zitieren Zitieren

Facebook-User Unregistriert
Facebook-User


30.01.2008 23:34 Zitieren Zitieren

Zitat von =Unregistriert:
Die Antwort von Jens ist absolut richtig.

Es besteht die Möglichkeit der Absolventenversicherung für maximal ein Semester. Die Beiträge sind zwar höher als die der Studentenversicherung aber niedriger als der dann nachfolgenden freiwillige Versicherung für sonstige Personenkreise.

Der Beitrag der Absolventenversicherung (bei der TK)
Krankenvers.: 83,30 EUR
Pflegevers.: 13,88 EUR
15,93 EUR für Kinderlose

Die Beiträge der freiwilligen Versicherung bei Einkommen unter 816,67 EUR (TK)
Krankenvers.: 106,98 EUR
Pflegevers.: 13,88 EUR
15,93 EUR für Kinderlose

Grüßle

Michael



hallo ihr das, euer forum finde ich super

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

29.05.2017 um 00:18
von Facebook-User Pascal Grafeneder Direkt zum letzten Beitrag springen

21

2.115

22.04.2014 um 12:26
von Magnus_96 Direkt zum letzten Beitrag springen

3

562

28.07.2011 um 15:17
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

2.089

28.05.2017 um 00:35
von Facebook-User Robin Lösch Direkt zum letzten Beitrag springen

3

446

Stress
Greta

15.08.2011 um 21:30
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.393

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung