Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.08.2005 19:10 Zitieren Zitieren

Facebook-User Nine
Facebook-User


28.08.2005 19:10 Zitieren Zitieren

Orgasmus?!

Also, mal eine frage. in meiner clique gab es vor kurzem eine diskusion und wir sind auf kein wirkliches ergebnis gekommen. ist es möglich, dass ein gesunder mann unter normalen umständen einen orgasmus ohne ejakulation haben kann?
danke schonmal für die antworten!!
liebe grüße Nine

07.09.2005 15:14 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


07.09.2005 15:14 Zitieren Zitieren

Klar ist das möglich, denn es gibt auch eine sogenannte Injakulation. Dabei muß man an einem Punkt beim Mann, nämlich unterm Hodensack am Damm, gaaanz fest drücken. Dabei kriegt der Mann einen noch intensiveren Orgasmus als mit Ejakulation.
Grüsse, Chris

18.09.2005 22:18 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



18.09.2005 22:18 Zitieren Zitieren

Liebe Nine, bei einem Orgasmus wird immer Samenfluessigkeit ausgestossen. Waehrend der Ejakulation wird der Samen von der Prostata durch eine Roehre (Urethra) in den Penis befoerdert. Diese Roehre dehnt sich unmittelbar vor der Ejakulation aus und kann dann mit dem Finger zwischen Hodensack und After ertastet werden. Wenn man dann dort mit den Fingern einen starken Druck ausuebt, kann man die Urethra verschliessen und dadurch den Durchfluss des Samens und sein Herausspritzen aus dem Penis verhindern.
Diese Technik meint Chris mit der "Injakulation", angeblich soll damit der Orgasmus intensiver gespuert werden. Urspruenglich stammt die Prozedur wohl aus dem Taoismus, ihr liegt die Vorstellung zugrunde, dass der Verlust des Samens den maennlichen Koerper schwaecht und damit die Gesundheit gefaehrdet. Dieser Glaube ist allerdings genauso wenig wissenschaftlich haltbar, wie die Idee unserer Grosseltern, dass Masturbation von Jungen "das Rueckenmark aufweicht".
Abgesehen von derartigem Aberglauben ist diese Technik zur Verhinderung des Austretens des Ejakulats aus dem Penis medizinischerseits sehr umstritten. Die beim Orgamus aus der Prostata austretende Samenfluessigkeit staut sich durch die Blockade natuerlich zurueck. Sie kann dadurch in die Blase geraten und dort Infektionen hervorrufen. Ausserdem wird die Samenfluessigkeit zu einer Richtungsumkehr gezwungen, zurueck durch mehrere Ventilklappen, die aber gerade fuer den Durchfluss in die Gegenrichtung eingerichtet sind, und das auch noch unter der ganzen explosiven Kraft der Ejakulationsstoesse.
Schliesslich besteht ja auch kein Zweifel an der Tatsache, dass der Bereich zwischen Hodensack und After, das sogenannte Perineum, recht empfindlich ist. In diesem Bereich befinden sich Nerven und Blutgefaesse, die fuer das Funktionieren der Sexualitaet entscheidend sind. Wissenschaftliche Untersuchungen haben zum Beispiel bestaetigt, dass wiederholter Druck und Stoesse gegen das Perineum durch Fahradsaettel bei Langstreckenradlern zur Impotenz fuehren koennen. Dieses Problem wird von den Herstellern jetzt so ernst genommen, dass sie bereits an einem alternativen Design fuer Fahrradsaettel arbeiten, um den Druck besser zu verteilen.
Also, einen Orgasmus ohne Ejakulation gibt es nicht, selbst wenn durch bestimmte
Manipulationen die Samenfluessigkeit am Austritt aus dem Penis gehindert wird.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

28.01.2008 20:19 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


28.01.2008 20:19 Zitieren Zitieren

... sollte man das nicht ausprobieren

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

24.02.2009 um 00:58
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

1.270

09.06.2010 um 09:42
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.184

21.05.2013 um 01:39
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

614

08.01.2005 um 17:36
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.950

01.05.2003 um 14:17
von Marc Fortier Direkt zum letzten Beitrag springen

3

780

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung