Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.08.2005 21:56 Zitieren Zitieren

xxx
Pointer-User

06.08.2005 21:56 Zitieren Zitieren

Meine Eltern und ihr Alkohol

Hi, mein Vater ist Alkoholiker. Ich wusste auch ziemlich lang nicht wie ich damit umzugehen habe, aber ich würde sagen der erste Schritt den du machens kannst/solltest is, dass du dich mit deinen Eltern zusammensetzt und ihnen klarmachst was dir nicht gefällt oder was dich vielleicht sogar traurig oder besorgt macht. Es gibt keine Garantie, dass deine Eltern sich darauf einlassen, aber solange sie nicht wissen, wie es dir geht, können sie sich auch nicht darauf einstellen.
Viel Glück und bei weiteren Problemen oder Fragen, schreib mir doch einfach ne Email, ich hab mittlerweile (leider) einige Erfahrung mit alkoholabhängigen Elternteilen...
Gruß

17.08.2005 01:24 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

17.08.2005 01:24 Zitieren Zitieren

Liebes Sad-Maedchen, wenn dir angesichts des Alkoholtrinkens deiner Eltern unheimlich wird, hast du sicherlich einen guten Grund fuer deine Besorgnis. Ich wuerde dir ebenfalls empfehlen, zunaechst einmal zu versuchen, deine Eltern auf dieses Thema anzusprechen. Wenn sie darauf betroffen reagieren und deine Sorge ernstnehmen, ist es moeglich, dass sie ihren Alkoholkonsum ueberdenken und ihr Verhalten aendern. Wenn sie aber wuetend werden, abblocken oder dir ausweichen, hast du allen Grund, dir Sorgen zu machen. Dann koenntest du dich an ALATEEN, eine Selbsthilfeorganisation (ein Ableger der Anonymen Alkoholiker) fuer Kinder alkoholabhaengiger Eltern wenden. Dort findest du Unterstuetzung und Rat, wie du dich verhalten kannst. Ich wuerde dir auch empfehlen, mit deiner Vertrauenslehrerin und einer anderen erwachsenen Person deines Vertrauens ueber deinen Kummer zu sprechen, damit du dir seelischen Rueckhalt holst. Du kannst dich natuerlich auch jederzeit wieder an unser Forum wenden!
Ich wuensche dir alles Gute,
Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Depression?
Unregistriert

23.10.2010 um 21:50
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.577

Zunahme
Testq

11.01.2007 um 21:44
von franzisca Direkt zum letzten Beitrag springen

6

5.337

18.07.2008 um 09:57
von Evilsith @ School Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.405

07.12.2011 um 13:20
von Berti Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.631

05.06.2004 um 12:26
von Jamie Direkt zum letzten Beitrag springen

5

1.383

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung