Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

28.07.2005 13:55 Zitieren Zitieren

Sonja
Pointer-User
Benutzerbild

28.07.2005 13:55 Zitieren Zitieren

blondieren

Hi! ich bin nicht sicher, ob die frage hier her gehoert, aber vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen.
ich hatte frueher total schoenes haar ,aber ich wollte noch schoeneres und hab es um 2 nuancen aufgehellt. jetzt, 2 jahre spaeter ist es trocken und bruechig. ich bin total ungluecklich, weil ich unbedingt immer langes haar wollte. deshalb moechte ich auch auf keinen fall viel abschneiden... weiss vielleicht jemand, was ich jetyt noch tun kann?
danke schonmal und ganz liebe gruesse! sonja ^^

29.07.2005 14:30 Zitieren Zitieren

Sonja
Pointer-User
Benutzerbild

29.07.2005 14:30 Zitieren Zitieren

Hey Sonja, na schreibst du aus Spanien oder aus dem Süden? Liebe Grüße, Karolina ;-)

01.08.2005 10:25 Zitieren Zitieren


Gast

01.08.2005 10:25 Zitieren Zitieren

Ich färbe mir meine Haare seit ca. fünf Jahren,allerdings immer dunkler... Ich hatte selbiges Problem wie du... Am besten ist wirklcih, wenn du vielleicht einen Splisschnitt machst. Des Weiteren gibt es bei brücvhigen Spitzen noch die Mglichkeit sie ca. einmal die Woche mit Olivenöl einzureiben und das Ganze dann über Nacht einwirken zu lassen... Und lass dir auf jeden Fall ca. einmal im Monat die Spitzen schneiden, damit der ganze Spliss rauskommt....


Liebe Grüße

02.08.2005 10:34 Zitieren Zitieren

Sonja
Pointer-User
Benutzerbild

02.08.2005 10:34 Zitieren Zitieren

hallo sonja *g*!

ja, ich hab aus italien geschrieben, war da im urlaub. da wars total schön!!
aber jetzt bin ich wieder zu hause und bin bei der ankunft fast schockgefrostet wordenblinzeln
aber woran hast du das gesehen?

lg, sonja^^

13.08.2005 02:06 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

13.08.2005 02:06 Zitieren Zitieren

Liebe Sonja, blondieren greift die Haare staerker an, als normale Faerbungen. Wenn du die Prozedur dann auch noch in einem zu kurzen Abstand wiederholst, und dein Haar auch noch der normalen Sonneneinwirkung und dazu noch Salzwasser oder gechlortem Wasser aussetzt, schaedigst du das ohnehin schon strapazierte Haar so, dass es glanzlos und bruechig wird. Ich wuerde dir empfehlen, zu einem guten Friseur zu gehen, die am schlimmsten zerschlissenen Spitzen abschneiden und dich mit einer guten Kurpackung behandeln zu lassen. Deine Friseuse kann dich auch am besten beraten, was du mit deinem Haar weiter anstellen kannst.
Solche Haarschaeden kannst du leider nicht rueckgaengig machen, nur mit Pflegeprodukten die Schuppen etwas glaetten. Das kaputte Haar muss erst voellig herauswachsen. Du solltest auf keinen Fall mehr versuchen, dein Haar selbst zu blondieren, nachdem du so ein katastrophales Ergebnis hattest. Auch wenn auf der Packung "pflegend" steht - es handelt sich meist doch um sehr starke Chemikalien, mit denen richtig umzugehen gute Friseure gelernt haben.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

23.06.2005 um 04:30
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

3

744

penis auf einmal schlaff
Unregistriert16

17.08.2007 um 22:54
von kluqScheiZa Direkt zum letzten Beitrag springen

1

948

06.11.2010 um 20:30
von ?????? Direkt zum letzten Beitrag springen

3

895

hämoriden
Unregistriert

29.05.2013 um 18:14
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

634

Größe
Unregistriert

13.10.2014 um 10:27
von handball-98 Direkt zum letzten Beitrag springen

2

426

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung