Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

22.07.2005 20:36 Zitieren Zitieren

Martin
Pointer-User

22.07.2005 20:36 Zitieren Zitieren

Haarentfernung

Hallo!!
und zwar. ob ihr es glaubt oder nicht. ich habe mir vor ca. 1 jahr einen spray + Lotion gekauft die die Haare wegmacht wenn man sie gleich nach dem wachsen draufgibt und das banale daran ist es funktioniert echt. nach der 5 behandlung dauerte es 3 monate bis die haare wieder voll da waren (sonst 1 monat) und jetzt wollte ich fragen ob das nicht schädlich für die haut ist. sollte ich das lieber absetzten oder kann man das ohne bedenken anwenden. habe es zur sicher heit 6 monate lang nicht angewendet um zu sehen ob die haare auch wegbleiben wenn ich es nicht mehr anwende und die 25% der haare bleiben weg. die firma hat gesagt es dauert ungefähr noch einmal 5-8 anwedungen dann sind die total weg für immer.
meine frage ist das jetzt schädlich oder nicht. (es ist kein Produkt wie es im fernsehen ist oder supermarkt)
1.: irgendwie dürfte das ja nicht verkauft werden wenn das ja schädlich ist oder??
2.: aber bei medikamenten da kommen die ja auch erst viel später drauf das sie schädlich sind. ?????
was sollte ich machen?????

04.08.2005 04:00 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

04.08.2005 04:00 Zitieren Zitieren

Lieber Martin, ich weiss nun nicht, was das fuer ein Mittel ist, was du verwendest hast, um deine Haare zu entfernen. Ein Medikament, das bewirkt, dass Haare nicht mehr nachwachsen, muesste eigentlich die Haarwurzel zerstoeren. Den selben Effekt erreicht man z. B. auch durch eine Laserbehandlung. Die Frage ist, woher hast du das Mittel, aus der Apotheke, der Drogerie oder von irgendeinem obskuren Versand? Liegt ein Beipackzettel in der Packung, der genau die chemischen Bestandteile des Sprays und eventuelle Nebenwirkungen auflistet? Wenn du Bedenken hast, solltest du im Zweifelsfall einfach mal deinen Apotheker fragen, ob das Mittel unbedenklich ist.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

13.10.2013 um 01:46
von malican Direkt zum letzten Beitrag springen

0

382

07.07.2006 um 10:40
von Sonja Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.185

Flecken
Sarah D.

04.08.2003 um 02:27
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

765

22.04.2014 um 19:07
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

1

358

10.12.2007 um 09:29
von nine Direkt zum letzten Beitrag springen

12

2.320

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung