Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

23.02.2007 17:19 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

23.02.2007 17:19 Zitieren Zitieren

Bachelor Abschlüsse

Hi,

Ich habe gerade mein 3. Semester beendet und mir fehlen somit noch weitere 3 bis ich meinen Bachelor in der Tasche hab.Eigentlich hatte ich vor danach noch einen Master zu machen,hauptsächlich wegen meiner Sorge "nur" mit dem Bachelor keinen Job zu kriegen.Mich würde mal interessieren, ob das nur ein Vorurteil ist oder ob ich mir da wirklich Gedanken machen sollte.Kennt sich da vielleicht jemand näher mit dem Thema aus oder hat vielleicht schon selbst Erfahrungen gemacht???

Danke im voraus!

26.02.2007 16:57 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

26.02.2007 16:57 Zitieren Zitieren

Hi, das habe ich bei zeit.de gefunden:

"Eine Studie des Hochschulinformationsdienstes ergab, dass nur ein Viertel der Bachelor-Absolventen direkt ins Berufsleben startet. Von diesen hatten neun Monate nach dem Abschluss über drei Viertel der Fachhochschul-Bachelors einen Job gefunden, bei den Uni-Bachelors war es nur ein Drittel. Als größte Schwierigkeit nannten die Absolventen, dass der Bachelor im Moment noch zu unbekannt sei, vor allem bei kleineren Unternehmen."

Scheint so, als ob es mit der Zeit leichter werden könnte...

Viel Glück,
Anna

27.02.2007 10:53 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

27.02.2007 10:53 Zitieren Zitieren

das hoffe ich auch...

danke!

02.03.2007 12:14 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.03.2007 12:14 Zitieren Zitieren

Master ist natürlich immer besser als Bachelor. Bachelor ist doch im Prinzip nur Grundstudium!

02.03.2007 13:01 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

02.03.2007 13:01 Zitieren Zitieren

Ob es sich beim Bachelor wirklich nur um ein Grundstudium handelt, weiß ich nicht genau,denn eigentlich ist der Sinn eines Bachelor Studiums, direkt ins Berufsleben einsteigen zu könnnen...

11.04.2007 10:04 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

11.04.2007 10:04 Zitieren Zitieren

Nach dem Bachelor kannst du doch immer noch einen Master dranhängen!

14.04.2007 15:10 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

14.04.2007 15:10 Zitieren Zitieren

Ich studiere selbst auf Bachelor und kann sagen, dass der in meisten Fächern nicht ausreicht, um für den entsprechenden Job "berufsqualifiziert" zu sein. Man lernt wirklich nur die grundlegendsten Dinge - in dem Sinne kann man den Bachelor wirklich nur als Grundstudium bezeichnen!

16.04.2007 16:43 Zitieren Zitieren

Unregistriert
Gast

16.04.2007 16:43 Zitieren Zitieren

natürlich kommt es auch immer darauf an, inwieweit man selber aktiv das gelernte erweitert..ich denke, man kann mit einem bachelor abschluss sehr wohl berufsfähig sein. wieviele leute arbeiten in jobs, in denen sie keinen abschluss gemacht habe und sind sehr wohl fähig in einem beruf zu arbeiten, z.b. im medienbereich. natürlich kommt es auch auf die branche an. als psychologe mit bachelor wird man wohl nicht sehr weit kommen ;-)

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

Vorhaut beim Pinkeln ? Seiten 1, 2 ... 11
Tübinger

11.03.2015 um 20:59
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

111

30.799

02.12.2002 um 18:45
von sascha Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.688

LESBE?????!!!
INNA :-)

11.05.2003 um 20:09
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

921

was kommt zuerst ???
Unregistriert

25.07.2008 um 19:09
von Tom92 Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.081

20.03.2012 um 14:44
von Billy Direkt zum letzten Beitrag springen

2

980

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung