Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

06.06.2005 21:07 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


06.06.2005 21:07 Zitieren Zitieren

VEET-Enthaarungscreme

hallo ich heiße Marie(bin 18 Jahre alt) und habe mal ne frage...Mein Freund, beziehungweise auch meine beste freundin hat mir erzählt das VEET-Enthaarungscreme viel besser ist als rasieren. Aber ist die bei häufiger benutzung nicht "gesundheitsgefährdent", sprich nicht gut für die Haut???Das muss doch schon ne ziehmliche chemie sein oder??? falls keine risiken nähmlich bestehen würde ich die nähmlich mal ausprobieren, habe mich bis jetzt noch nit so getraut...ok, vielen Dank im voraus!!!
mfg marie

07.06.2005 21:21 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


07.06.2005 21:21 Zitieren Zitieren

Hi,
also ich hab das Zeug schon mehrfach ausprobiert und bei mir war das in etwa so: ich hab stark empfindliche Haut - naja und meine Beine sind danach total angeschwollen und rot entzündet gewesen- und bei kürzere Einwirkzeit gabs noch dasselbe haarige Problem wie vorher :P .... Bei meiner Freundin hat es wunderbar geklappt... also ich denke du mußt es einfach mal versuchen-- Viel Glück und liebe Grüße P.S Das Zeug ist pure Chemie- das riechst du auch shcon

07.06.2005 22:10 Zitieren Zitieren

Facebook-User Emi
Facebook-User


07.06.2005 22:10 Zitieren Zitieren

hmm würde ich auch mal gerne ausprobieren, wenn es gut ist. bis jetzt mache ich aber nur nassrasur. meine freundin, die mal eine entharungscreme benutzt hat, meinte, dass es nicht so gründlich sei.

15.06.2005 16:05 Zitieren Zitieren

Facebook-User caro
Facebook-User


15.06.2005 16:05 Zitieren Zitieren

hi!!!!
also ich bin eher empfindlich, aber es macht mir überhaupt nix aus, allerdings solltest du nicht gleich nach dem enthaaren seife/deo an der stelle benutzen, das brennt...
aber ich würds ausprobieren, es ist echt viel feiner!!
lg, caro

p.s.: ich bin 15

21.06.2005 15:29 Zitieren Zitieren

Facebook-User Helga Angerhausen
Facebook-User


21.06.2005 15:29 Zitieren Zitieren

Hallo Marie,
ich möchte dich vor der Enthaarungscreme von Veet warnen.
Nach dem ich dieses Produkt 7 mal benutzt habe,bekam ich beim 8.mal total entzündete Beine,so das ich einen Arzt aufsuchen musste.Der verschrieb mir dann eine Salbe.Ich werde bestimmt in den nächsten 4 Wochen noch ärger wegen dieser Creme haben.
Wenn du sehen möchtest,wie die Beinenach dem eincremen aussehen,kannst du es mir ja mitteilen.

21.06.2005 15:37 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User


21.06.2005 15:37 Zitieren Zitieren

Hallo Caro,
kann vor dieser Creme nur warnen.Nach 7 mal benutzen,bekam ich beim 8 mal entzündete geschwollene Beine,die auch noch nässen.
Der Termin beim Arzt war natürlich fällig.
Also nie nie wieder
Helga

23.06.2005 03:54 Zitieren Zitieren

Facebook-User
Facebook-User



23.06.2005 03:54 Zitieren Zitieren

Liebe Marie, wie du an den Antworten der anderen siehst, reagiert jeder unterschiedlich empfindlich auf die in der Enthaarungscreme enthaltenen Wirkstoffe. Vom Hersteller wird im Allgemeinen empfohlen, vor der ersten Anwendung einen Test an einer kleinen Hautpartie zu machen, um zu sehen, ob die Haut allergisch reagiert. Leider ist ein unauffaelliges Testergebnis aber, wie Helgas Beispiel zeigt, noch keine Garantie dafuer, dass die Enthaarungscreme auch ueber laengeren Gebrauch gut vertragen wird, denn Allergien koennen sich auch erst nach einer Weile einstellen.
Wichtig ist auch, worauf Caro hinweist, dass die Haut nicht gerade verletzt oder sonstwie irritiert (z.B. sehr trocken) ist, denn dann reagiert sie besonders empfindlich. Auf jeden Fall solltest du nach einer chemischen Enthaarung ebenso wie nach einer Rasur die betroffenen Hautpartien immer mit einer entzuendungshemmenden, pflegenden Creme einreiben, um Entzuendungen und Ausschlaegen vorzubeugen. Bei einer echten Allergie hilft das allerdings nicht, dann musst du auf chemische Enthaarungsmittel voellig verzichten.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

02.01.2011 um 00:56
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

5

2.170

17.06.2013 um 17:33
von 24680 Direkt zum letzten Beitrag springen

28

15.230

Anbaggern Seiten 1, 2
Fragezeichen

10.07.2005 um 19:06
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

11

11.325

Abschluss T-shirt Seiten 1, 2 ... 3
Unregistriert

31.05.2009 um 02:23
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

34

23.586

05.12.2008 um 03:05
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

6

1.185

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung