Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

08.04.2005 11:38 Zitieren Zitieren

Erika-Justine
Gast

08.04.2005 11:38 Zitieren Zitieren

Zigaretten

Wie gefährlich sind Zigaretten wirklich?
Schaden sie auch wenn man nur 2-3 die Woche raucht?
Welche Schäden hinterlässt rauchen bei der Haut? Ist frühere Faltenbildung erwiesen?
Wieso passiert sovielen Rauchen nie etwas obwohl sie lange und viel rauchen?

MFG Erika-Justine(21j.)

09.04.2005 14:49 Zitieren Zitieren

iuvenal
Gast

09.04.2005 14:49 Zitieren Zitieren

mhmm...also jede Zigarette schadet im Grunde....Und ja, die Hautalterung ist so ziemlich bewiesen...schau dich dochmal um....ok, in Deinem Alter sieht man i.d. Regel noch nichts, aber einem 40-jährigen der schon eine Zeitlang raucht sieht man das doch an :-) Und zur Frage, warum so vielen nichts passiert: was verstehst Du unter lange? Also wenn Du von Deinen Freundinnen/Freunde sprichst die in Deinem Alter sind, voviele Jahre rauchen die ja noch nicht.....der Schaden kann je nach Rauchgewohnheit schon sehr stark sein, aber noch nicht unbedingt sichtbar...also so ein Röntgenbild der Lunge lässt da einen schon anders drüber denken...

14.04.2005 12:35 Zitieren Zitieren

Maja
Gast

14.04.2005 12:35 Zitieren Zitieren

Ich selbst rauche nur am Wochenende und viele Freunde von mir auch. Ist das denn auch schädlich? Ich bin jetzt 21 und mache das schon seit 6 Jahren und ich habe in der Woche nie ein Verlangen danach. Es sei denn, wenn ich irgendwo bin (Kneipe, Caféblinzeln, aber da rauche ich dann nur maximal 1-2, kommt drauf an, ob ich mich da mit nem Raucher treffe oder mit nem Nichtraucher.
Als Gelegenheitsraucher fühl ich mich sehr wohl.

Maja!

14.04.2005 13:47 Zitieren Zitieren

SunnyHoney16
Gast

14.04.2005 13:47 Zitieren Zitieren

Am besten gar nicht rauchen!
Allerdings hab ich mich selbst ertappt wie ich eine geracuht hab mit meiner besten Freunden..Sie sagte:" Ja unter Frauen halt!"
Ich ärgeremich dann immer..weil es schmeckt auch nach gar nichts und stinkt bääh muss mich jedesmal zwingen...also bin eher "zwingender" Gelegenheitsraucher.

21.04.2005 04:35 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

21.04.2005 04:35 Zitieren Zitieren


Liebe Erika-Justine, liebe Maja, Juvenal hat Recht: jede Zigarette schadet! Zigaretten enthalten naemlich nicht nur Nikotin, sondern eine Vielzahl von Zusatzstoffen, die nicht nur die Suchtgefahr erhoehen, sondern einzeln und in Kombination krebserzeugend wirken.
Selbst wenn ihr (noch) nicht taeglich raucht, mit jeder Zigarette steigt das Risiko, abhaengig zu werden und immer mehr Lust aufs Rauchen zu bekommen. Im Vietnamkrieg "spendierten" die Zigarettenhersteller jedem Soldaten zu jeder Mahlzeit vier Zigaretten - glaubt ihr, dass das aus Menschenliebe oder Patriotismus geschah? Wer ueberlebte, kam als Raucher zurueck.
Rauchen schaedigt die Zellen, die mit dem Rauch in Beruehrung kommen, und erhoeht das Risiko, dass diese Zellen sich in Krebszellen umwandeln. Rauchen ist nach Herzkreislauferkrankungen die zweithaeufigste Todesursache in westlichen Industrielaendern. Es foerdert naemlich nicht nur die Entstehung von Karzinomen, sondern auch die vorzeitige Arterienverkalkung. Die im Rauch enthaltenen Stoffe sind so giftig, dass auch Leute, die selbst nicht rauchen, aber haeufig mit Rauchern zusammen sind, ein deutlich erhoehtes Lungenkrebsrisiko haben.
Weil die Zigarettenindustrie jahrzehntelang mit allen Mitteln versucht hat, zu verhindern, dass wissenschaftliche Untersuchungen ueber diese Zusammenhaenge an die Oeffentlichkeit gelangten, wurden die Herstellerfirmen vor einigen Jahren zu Schadensersatz- und Bussgeldzahlungen in Millionenhoehe verurteilt, und die Zigarettenschachteln muessen in vielen Laendern mit dem Hinweis auf die Gesundheitsgefaehrdung durch Rauchen versehen sein.
Babies von Frauen, die waehrend der Schwangerschaft rauchen, sind deutlich kleiner als die von Nichtraucherinnen. Da das Rauchen die Blutgefaesse verengt und damit die Blutzufuhr durch die Nabelschnur drosselt, gedeihen diese Babies schlechter im Mutterleib.
Durch diese Verengung der Blutgefaesse und die dadurch verminderte Hautdurchblutung sieht die Haut von Rauchern gelblich und trocken aus. Sie neigt frueher zu Faltenbildung und laesst die Raucher aelter dadurch aelter ausssehen. Diesen Effekt werdet ihr in eurem Alter natuerlich noch nicht feststellen, aber schaut euch einmal aeltere Raucher an, da werdet ihr dieses schlechte Hautbild sehen koennen.
Das manche Raucher trotz ihres Rauchens ohne nennenswerte Krankheiten alt werden, ist kein Beweis fuer die Unschaedlichkeit des Rauchens, sondern lediglich ein Beweis dafuer, dass diese betreffenden Menschen genetisch bedingt eine sehr grosse Widerstandsfaehigkeit gegen Erkrankungen haben. Das gilt aber nur fuer einige Glueckliche, der Rest muss mit Gesundheitsrisiken rechnen.
Mit rauchfreien Gruessen, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

10.06.2013 um 15:41
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

579

06.10.2010 um 14:30
von Mirco Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.527

04.03.2012 um 19:03
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.074

09.02.2005 um 16:22
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

2

860

Langeweile
Unregistriert

09.11.2010 um 18:46
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

0

580

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung