Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

17.01.2005 10:04 Zitieren Zitieren

Annnabell
Gast

17.01.2005 10:04 Zitieren Zitieren

Was soll ich meinen Eltern sagen?

Ich weis nicht wie ich es sagen soll aber ich hab seit 2 Monaten eine Freundin mit der ich zusammen bin!!Das heißt das ich Bi bin!Da meine Freundin aussieht wie ein Junge und ich sie ja über alles liebe!weis ich aber nicht wie ich es meinen Eltern sagen soll, da sie strikt dagegen sind!

17.01.2005 15:29 Zitieren Zitieren

dudinka
Gast

17.01.2005 15:29 Zitieren Zitieren

Ich weiß gar nicht wo das von allenm leuten problem ist!
ich mein.ich binzwar auch nich bi aber es gibt auch jungs die im grunde eigentlich mädels sind, bloß halt mit dem unterschied, das sie einen penis haben und mädels nich...genau das solltest du deinen eltern acuh sagen, oder es ihnen gar nich sagen oder wenn deine freundin aussieht wie ein junge, jenachdem wie krass das ist, halt nich sagen das sie ein junge ist...
musst entscheiden was du machst...

27.01.2005 16:45 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

27.01.2005 16:45 Zitieren Zitieren

Liebe Annabell, deine Frage ist schwer so ganz generell zu beantworten. Ich weiss nicht wie alt du bist, oder was es ist, dass deine Eltern so strikt ablehnen. Sind sie eher konservativ eingestellt oder lehnen sie Homosexualitaet aus religioesen Gruenden ab? Sind sie grundsaetzlich dagegen, dass du eine schon eine Beziehung hast? Oder moegen sie deine Freundin persoenlich nicht?
Fuer die meisten Eltern ist es ein Schock, wenn ihre Toechter oder Soehne ihnen offenbaren, dass sie einen gleichgeschlechtlichen Partner lieben. Selbst wenn Leute an sich "nichts gegen Schwule oder Lesben haben", kann es doch einen grossen Unterschied bedeuten, wenn ihre eigene Familie betroffen ist. Eine wichtige Rolle spielen dabei auch Aengste und Vorurteile. Wenn ihr in einer Kleinstadt oder einer laendlichen Gemeinde lebt, kommt dazu noch die Furcht vor Klatsch und Tratsch der Nachbarn.
Du musst dir selbst auch ueberlegen, wie konfliktfreudig du bist. Offenheit ist eine feine Sache - wenn du mit der moeglichen Reaktion deiner Familie leben kannst. Je juenger du bist, desto schwieriger koennte das fuer dich sein. Vielleicht gibt es ja in deiner Naehe eine Beratungsstelle fuer Schwule und Lesben, wo du dir Ratschlaege und Tipps fuer deine spezielle Situation holen koenntest.
Glaubst du, dass deine Eltern letztendlich bereit dazu waeren, sich bei einer Familienberatungsstelle ueber Fragen der Bisexualitaet oder Homosexualitaet aufklaeren zu lassen? Bisexualitaet ist in jedem Menschen grundsaetzlich angelegt. Gerade viele Teenager machen die Erfahrung, dass sie sich in Freunde beiderlei Geschlechts verlieben koennen. Manchmal bleibt es bei dieser einen homosexuellen Beziehung, manchmal findet man aber auch heraus, dass man schwul oder lesbisch ist. Oder man hat die Faehigkeit, sich Zeit seines Lebens in Partner vom eigenen und anderen Geschlechts zu verlieben.
Liebe Gruesse, Dr. karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

10.11.2012 um 12:22
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

2.099

Wer wird Meister? Seiten 1, 2
Biene88

25.05.2009 um 14:10
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

20

3.757

14.01.2006 um 02:37
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

1.885

10.03.2015 um 22:11
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

654

311.873

Hoden
chrisi

07.12.2006 um 21:36
von chrisi Direkt zum letzten Beitrag springen

1

1.080

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung