Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

29.12.2004 17:24 Zitieren Zitieren

Simone
Gast

29.12.2004 17:24 Zitieren Zitieren

das "erste mal"

Hallo!
Ich denke, diese frage wurde bestimmt schon öfter gestellt, denn ich weiß, dass ziemlich viele mädchen (und auch jungen) angst vor dem "ersten mal" haben... entweder, weil sie denken sich unter leistungsdruck setzen zu müssen oder einfach wegen der vielen vorstellungungen und gerüchten.. na, mein eigentliches anliegen ist auch so ähnlich. ich habe zur zeit keinen freund (fast 18) und könnte mir trotzdem vorstellen mit jemandem mein erstes mal zu verbringen, auch wenn wir nicht zusammen sind. nur ich habe von vielen gehört, es ist wichtig demjenigen wirklich zu vertrauen. ist ja auch logisch! und ich frage mich, ob es sein kann, dass ein junge keine errektion bekommt, weil er mich nicht erregend genug findet oder aus sonst welchen gründen. meistens macht der junge sich da ja gedanken drüber, weil er angst hat zu versagen, aber ich habe angst, dass es an mir liegen könnte, dass "er nicht kann"..
Und noch eins, kann es sein, dass es beim ersten mal blutet und wie wahrscheinlich ist es, dass ich schon entjungvert bin?->habe lange zeit kunstturnen gemacht..
Und nach dem sex ist es doch möglich, dass ziemlich viel scheidenflüssigkeit austritt, oder? kann das so stark sein, als wenn ich meine periode habe? also ist es von nöten einen tampon zu gebrauchen?
Also, mir ist es etwas unangenehm, all diese fragen zu stellen, aber vielleicht bekomme ich ja hier ein paar antworten darauf..
Herzlichen danke für eure/Ihre Offenheit zu diesem Thema..
Simone

02.01.2005 13:54 Zitieren Zitieren

miriam
Gast

02.01.2005 13:54 Zitieren Zitieren

hi simone,

mit deiner angst bist du nicht allein. mir gings ähnlich. ich hab zwar einen freund und wollte mit ihm schlafen, aber ich hatte totale panik. grade deshalb ist es natürlich vielleicht von vorteil, wenn du das "erste mal" mit jemandem versuchst, dem du vertraust, weil es dann nicht so schlimm ist, wenn was falsch oder nicht so toll läuft. bei uns hat es auch mehrere anläufe gebraucht, bis es einigermaßen geklappt hat und auch erst dann, wo ich ruhiger und entspannter war, und mich selber nicht mehr so unter druck gesetzt hab. es ist eher so , dass die mädchen erregt sein müssen,weil es sonst weh tun kann. also du als mädchen brauchst keine angst zu haben, dass der junge nicht erregt wird, das tut er schnell, da brauchst du gar nicht viel zu machen. denk vor allem an dich. du musst schauen, was dich erregt, was dir angenehm ist, das ihm auch zeigen, oder sagen. nur so kann es schön für dich werden.
bluten beim ersten mal kann es, muss es aber nicht. bei mir hat es auch nicht geblutet, obwohl ich noch Jungfrau war.
mit der scheidenflüßigkeit weiß ich nicht, wie das bei anderen ist. also bei mir ist zwar dann manchmal n bisschen was, aber auf keinen fall so stark.

wichtig bleibt immer: einfach locker bleiben ( und verhüten!!!)

02.01.2005 16:06 Zitieren Zitieren

simone
Gast

02.01.2005 16:06 Zitieren Zitieren

Danke für deine nette Antwort!

03.01.2005 16:50 Zitieren Zitieren

Susanne
Gast

03.01.2005 16:50 Zitieren Zitieren

Hey Simone.
bin 17 und hatte mein erstes Mal mit 15. war über ein halbes Jahr mit mienem Freund zusammen und habe auch schon die Pille genommen, weil Verhütung so verdammt wichtig ist und nur wenn es sicher ist, kannst auch du dich wirklich entpsannen.
Wie schon erwähnt, mach dir keine Sorgen das es mit seine Erregung nicht klappt. Das wird es schon, weil Jungs viel schneller erregt sind.
Schwierig wird das bei dir! Durch deine Angst kannst du dich innerlich verkrampfen und deine Schide kann nicht feucht genug sein. Dringt sein penis dann in deine Scheide ein kann das schmerzhaft sein, da die Reibung zu stark ist.
Ich habe beim ersten Mal nicht geblutet und es tata an sich auch nicht weh, war aber auch kein schönes Gefühl. Danach hatte ich keinen Ausfluss wegen Scheidenflüssigkeit, es war das Sperma was wieder raus kam... Aber dagegen kann man ja ein Kondom benutzen!
Nun habe ich seid fast einem Jahr einen neuen Freund und der Sex ist meist wirklich schön. Zwar benutzen wir Gleitgel, da ich irgendwie nie feucht genug bin, aber es ist ein Traum!!!
Such dir wirklich einen Partner, der dich liebt und dann richtig gefühlvoll auf dich eingeht...

03.01.2005 22:21 Zitieren Zitieren

anonym
Pointer-User

03.01.2005 22:21 Zitieren Zitieren

Dazu habe ich dann auch gleich nochmal ne frage.. wie ist es denn mit der hygiene und so? ICh meine, wenn ich morgens dusche, dann hab ich abends oft schon das gefühl nicht mehr richtig "sauber zu sein" oder so. Ist das normal oder eine ARt "waschzwang"?
Vielleicht ekelt sich ja der Junge vor meinem Geruch oder so?
Vielen Dank und schöne grüße

04.01.2005 14:40 Zitieren Zitieren

Susanne
Gast

04.01.2005 14:40 Zitieren Zitieren

Jeder hat seinen eigenen Geruch, auch im Intimbereich, aber Gerüche, Sekrete, all das gehört zum Sex mit dazu.
Und eigentlich sollte sich der Junge nicht davor ekeln...Glaub nicht das es ein Waschzwang bei dir ist, fühl mich manchmal auch so, vor allem wenn ich meie Tage habe...
Aber eigentlich ist mehr mals täglich waschen im intimbereich nciht weiter notwendig. Täglich ja, aber nicht mehr mals am Tag!
Sollte sich der Junge ekeln oder so, dann wieß er eben nicht, dass sowas dazu gehört!
Außerdem riecht sein Sperma und sein Intimbereich auch...

11.01.2005 20:17 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

11.01.2005 20:17 Zitieren Zitieren

Liebe Simone, ich habe momentan ganz grosse Probleme mit meinem Internetanschluss (Schneesturm), will dir aber ausfuehrlich antworten, sobald ich sicher bin, dass meine Verbindung nicht mittendrin zusammenbricht.
MfG, Dr. Karin Anderson

12.01.2005 14:17 Zitieren Zitieren

Simon
Pointer-User

12.01.2005 14:17 Zitieren Zitieren

Danke!
aber wo ist denn zur Zeit ein Schneesturm? Das könnten wir hier auch mal gebrauchen... :o)

12.01.2005 19:45 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

12.01.2005 19:45 Zitieren Zitieren

Liebe Simone, ich lebe in Maine, dem nordoestlichsten Bundesstaat der USA, wo es im Winter noch richtig schneit. Mein Internetzugang funktioniert via Satellitenschuessel, da funkt mir leider manchmal das Wetter in den Empfang.
Miriam und Susanne haben schon sehr vernuenftige Antworten zu deinen Fragen gegeben. Es stimmt, die meisten Maedchen haben solche oder aehnliche Bedenken vor dem beruehmten Ersten Mal. Von der Angst vor Schmerzen bis zu den Zweifeln, ob man auch wirklich attraktiv genug im ausgezogenen Zustand aussieht, gibt es eine Vielzahl von Befuerchtungen, die fast alle zum Glueck unbegruendet sind.
Ich wuerde dir ebenso wie die anderen empfehlen, lieber mit dem ersten Sex zu warten, bis du einen Partner hast, in den du verliebt bist und den du begehrst. Neugier oder das Gefuehl, nun muesse es mal endlich sein, weil "alle anderen" schon Sex hatten, sind keine ausreichend aufregenden Beweggruende. Miriam und Susanne haben Recht: es kommt vor allem darauf an, dass du genuegend Erregung verspuerst, dann bist du weniger angespannt und denkst nicht die ganze Zeit, was alles nicht in Ordnung sein koennte. Junge Maenner sind normalerweise ziemlich schnell erregbar, es ist also sehr unwahrscheinlich, dass dein Partner keine Errektion bekommt. Die Angst, zu versagen, plagt ebenfalls eher aeltere Maenner.
Keine Sorge, dein zukuenftiger Freund findet dich bestimmt attraktiv und aufregend, sonst wuerde er sich naemlich nicht in dich verliebt haben. Wie Miriam ganz richtig bemerkt hat, solltest du von deinem ersten Mal Sex keine Wunderdinge und kein erotisches Feuerwerk erwarten. Du und dein Partner muesst euch erstmal auf einander einspielen, und dein Freund wird sicherlich auch noch kein besonders erfahrener Liebhaber sein. Das gemeinsame "Ueben" und Sicherfahren ist auch etwas Schoenes, selbst wenn du anfaenglich noch keinen Hoehepunkt haben solltest. Mit zunehmender Erfahrung wird es dann immer befriedigender fuer dich, sei einfach offen und stell dich nicht unter einen uebertriebenen Leistungsdruck.
Ob, und wie stark es beim ersten Mal blutet, haengt davon ab, wie dehnbar dein Jungfernhaeutchen ist, und wie behutsam dein Partner bei der Entjungferung vorgeht. Wenn du bereits Tampons benutzt, ist die normalerweise vorhandene Oeffnung vermutlich schon etwas ausgeweitet. Das Kunstturnen duerfte eigentlich keinen Einfluss auf den Zustand des Haeutchens haben.
Nach dem Sex kann dann Fluessigkeit aus der Scheide fliessen, wenn dein Freund eine groessere Menge Sperma beim Orgasmus ausgestossen hat. Wenn ihr oefter Sex habt, ist das meist weniger, als wenn es nur selten passiert. Das sind aber keinesfalls
tamponbeduerftigen Fluessigkeitsmengen, sondern eher wie etwas schleimiger Ausfluss.
Mach dir bitte nicht allzu viel Gedanken ueber dieses Erste Mal. Versuch, es locker auf dich zukommen zu lassen. Dann ist es zwar hoechstwahrscheinlich kein sensationelles Erlebnis, aber kann trotzdem schoen, aufregend und zaertlich sein.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

13.01.2005 01:27 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

13.01.2005 01:27 Zitieren Zitieren

Liebe Anonym, wie Susanne schon sagt, hat jeder Mensch seinen ganz besonderen Geruch. Zum Glueck hat die Natur es so eingerichtet, dass wir uns eigentlich nur in Partner verlieben und sie attraktiv finden, deren Geruch uns angenehm erscheint. Jemanden, den wir "nicht riechen koennen" finden wir nicht erotisch anziehend. Mit diesem koerpereigenen Duft meine ich natuerlich nicht einen aufdringlich ungewaschenen oder Schweissgeruch, sondern unsere subtile, von anderen eher unbewusst wahrgenommene Duftnote. Mit unserem Koerpergeruch stroemen wir sogar regelrechte Sexuallockstoffe (Pheromone) aus!
Du kannst also davon ausgehend, dass du mit normaler ueblicher taeglicher Reinigung deines Koerpers sicherlich angenehm fuer deinen Liebsten duftest. Wenn du aus irgendwelchen Gruenden besonders ins Schwitzen gekommen bist, duschst du dich eben noch einmal vor deinem Date.
MfG, Dr. Karin Anderson

 
 

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

06.04.2009 um 16:52
von Ina85 Direkt zum letzten Beitrag springen

3

1.016

11.09.2013 um 01:39
von ich bin\\s Direkt zum letzten Beitrag springen

0

564

29.05.2008 um 19:29
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

2

1.267

15.09.2008 um 16:14
von Unregistriert Direkt zum letzten Beitrag springen

1

947

14.08.2009 um 22:13
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

1

934

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung