Community

Foren-Suche

Login

Forum > Help-Forum

In diesem Forum kannst du nur lesen, nicht mehr neu posten. Hier geht es zum neuen Pointer-Forum, wo du dich über Fragen zu Uni und Studium, Job, Ausbildung und Freizeit austauschen kannst.

23.10.2004 17:21 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

23.10.2004 17:21 Zitieren Zitieren

Brauner ausfluss

Da ich die Pille nehme kriege ich regelmäßig meine Tage. Die letzte Periode find letzten Sonntag an und hält meist bis Donnerstag und Freitag nur noch leichter brauner Ausfluss...
Hatte am freitag Sex mit mienem Freund, der immer ziemlich weh tut muss ich dazu sagen(War beim Arzt, er meinte, ich werde nicht feucht genug, hilft Gleitgel?) und jetzt ist Samstag und ich habe immer noch braunen Ausfluss!
Muss ich mir Sorgen machen oder hält es trotz Pille auch mal nen paar Tage länger an?
Nehme die Pille schon ein Jahr, also kann es nicht daran liegen...
Will nur keine Infektion haben, wobei nichts brennt oder juckt, es ist eben nur noch der braune Ausfluss, wie nach oder kurz vor der Periode!
Danke

23.10.2004 20:28 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

23.10.2004 20:28 Zitieren Zitieren

Ich muss was korrigieren, ich hatte am Donnerstag Sex, auch ohne Kondom! War aber danach auf der Toilete, hat mir mein Frauenarzt geraten, da ich vor zwei Wochen erst eine Blasenentzündung hatte...

25.10.2004 10:07 Zitieren Zitieren

Sabine
Pointer-User

25.10.2004 10:07 Zitieren Zitieren

Wieso hast du denn Sex mit dem, wenn das immer weh tut? Du solltest nur machen, was sich für dich richtig gut anfühlt. Und wenn er das nicht genauso sieht, hast du den völlig falschen Typen! Echt - denk mal drüber nach!

Und ohne Kondom solltest du mit niemandem schlafen, es sei dennner hatte einen negativen HIV-test UND du vertraust ihm uneingeschränkt UND du nimmst regelmäßig die Pille.

25.10.2004 17:59 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

25.10.2004 17:59 Zitieren Zitieren

Ich kann mich einfach nicht entspannen, da mir super viel im Kopf rumschwirrt und er respektiert es voll, wenn ich dann nicht will, nimmt mich in arm wenn ich mittendrin aufhöre, er ist schon der Rcihtige, seid ca. 10 Monaten! Ich liebe ihn, daher will ich ja auch Sex mit ihm.
Ich nehme seid einem Jahr regelmäßig die Pille und vor mir hatte er immer nur geschützten Verkehr und ich vertraue ihm!!!

29.10.2004 16:06 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

29.10.2004 16:06 Zitieren Zitieren

Liebe Susi, der braune Ausfluss ist vermutlich wirklich eine Schmierblutung, die mit deinem von der Pilleneinnahme beeinflussten Hormonspiegel zu tun hat. Das kommt gelegentlich vor, auch wenn du die Pille schon laenger einnimmst. Wenn es allerdings von jetzt an haeufiger auftritt, solltest du mit deinem Frauenarzt darueber sprechen und vielleicht die Pillensorte wechseln.
Auch wenn der braeunliche Ausfluss wohl nicht von einer Verletzung beim Sex herruehrt (dann waere das Blut noch nicht oxidiert und rot), die Sache mit den Schmerzen beim Sex ist doch recht bedenklich. Eine trockene Scheide solltest du nicht einfach als technisches Problem ansehen und mit mechanischen Mitteln (Gleitcreme) beseitigen wollen. Deine Scheide ist schliesslich nicht eine quietschende Tuer, die nur ein paar Tropfen Oel braucht, damit sie reibungslos funktioniert.
Sabine hat Recht, wenn sie fragt, wieso du Sex hast, wenn es dir weh tut. Du sagst, du kannst dich nicht entspannen, weil dir soviel im Kopf herumschwirrt. Das ist der springende Punkt! Du schreibst nicht, ob du Schwierigkeiten hast oder unter Druck stehst, oder ob es bloss alle moeglichen banalen Alltagsdinge sind, die dir ungebeten in den Sinn kommen. Unser Sexualleben funktioniert im Allgemeinen so, dass wir Lust haben, wenn wir entspannt sind, und kein Beduerfnis danach, wenn wir gestresst sind. Die Natur ordnet den Sexualtrieb naemlich dem Selbsterhaltungstrieb unter. Der ist gefragt, wenn Probleme dich bedruecken, die geloest werden sollten. Wenn es allerdings aller moeglicher unbedeutender Alltagskram ist, der sich in dein Denken einschleicht und dich so hindert, dich zu entspannen, ist es eher wahrscheinlich, dass das Problem direkt in der Beziehung mit deinem Freund liegt. Dann sendet dein Gehirn quasi ein Stoerfeuer aus, als Ausdruck deiner zwiespaeltigen Gefuehle.
Wenn du, um deinem Freund einen Gefallen zu tun, oder weil du dir diese Gefuehle nicht eingestehen willst, mit ihm schlaefst, ohne innerlich wirklich darauf vorbereitet zu sein, tut es nicht nur weh, weil deine Scheide zu wenig Feuchtigkeit produziert, sondern es kommt auch staendig zu kleinen Schleimhautverletzungen und Einrissen, die dir die Sexualitaet schliesslich regelrecht verleiden. Zwar kann es jedem Maedchen und jeder Frau gelegentlich mal passieren, dass ihre Erregung weniger stark ist, als sie glaubt, und dass es demzufolge nicht so ganz glatt beim Sex geht. Aber das darf nicht zum Dauerzustand werden!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

29.10.2004 18:47 Zitieren Zitieren

susi
Pointer-User

29.10.2004 18:47 Zitieren Zitieren

Liebe frau Anderson!
Der ausfluss ist weg. Ich gehe davon aus, dass ich mich selber unter Druck setze. Ich will meist einfach nur schmusen, weil momentan in anderen Beziehungen alles kacke läuft. besitze so gut wie keien Freunde mehr, ich schaffe nicht was ich will und ich bin ein mensch der sich selber immer sehr unter Druck setzt.
Ich tue es ihm dann immer zur Liebe und hoffe halt, dass es diesmal nicht weh tut. Aber ich denke schon vorm Sex immer an diese Schmerzen und ist klar, dass ich dann nicht mehr will.
Der Sex ist wirklich schön, zur Beginn der Beziehung hatten wir häufig Sex...
Vielleicht muss ich erst lernen mit mir selber klar zu kommen

01.11.2004 20:58 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

01.11.2004 20:58 Zitieren Zitieren

Liebe Susi, koerperliche Beschwerden zeigen oft an, dass einem irgendetwas zu viel wird, dass etwas so nicht weitergehen kann, sondern unbedingt veraendert werden muss. Die Symptome sind sozusagen die Gelbe Karte, die dein Unbewusstes dir zeigt, wenn du deine aufkommenden Zweifel, Aengste, Aggressionen oder Unwohlgefuehle ueberhoerst. Wenn dann trotz der warnenden Koerpersymptome immer noch nichts geschieht, kommt die Rote Karte zum Zug. Dann wirst du richtig krank und durch deine Krankheit eventuell sogar erstmal ausser Gefecht gesetzt (z.B. wenn aus Rueckenschmerzen ein Bandscheibenvorfall wird, oder aus Magenbeschwerden ein Geschwuer).
Du merkst ja selbst, dass durch die Schmerzen dein Spass am Sex fuers Erste verloren gegangen ist und du dich mit der Wiederholung dieser unangenehmen Erfahrungen regelrecht fuer Angst und Abneigung konditionierst. Ich glaube, es ist wichtig, dass du dir erstmal eine sexuelle Auszeit (das gilt nicht fuer Kuscheln und Zaertlichkeit) nimmst, damit du wirklich die Probleme angehen kannst, die dich derzeit so sehr belasten. Erwarte nicht von deinem Koerper, dass er wie eine Maschine funktioniert. Wenn du dich wieder wohler mit dir selber fuehlst, wird die Lust schon von ganz allein wieder kommen!
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

24.11.2004 21:15 Zitieren Zitieren

Janine
Gast

24.11.2004 21:15 Zitieren Zitieren

Hallo! Ich habe eine Frage, bin gerade per zufall auf diese seite gelangt... also seit gestern habe auch einen braunen ausfluss, es sind aber nicht meine tage, es ist nicht ganz flüssig! was könnte dies sein???

05.09.2006 20:20 Zitieren Zitieren

Girly
Gast

05.09.2006 20:20 Zitieren Zitieren

Also ich hatte ganz normalen ausfluss normal weiß und ich hatte meine tage auch noch nie und jetzt hab ich auch einen bräunlichen ausfluß ist das ein zeichen das meine tage bald kommen oder bedeutet es etwas anders? es wär echt super wenn man mir die frae beantworten könnte! herzlichen dank

16.09.2006 04:07 Zitieren Zitieren

Dr. Karin AndersonExpoerte
Pointer-Expertin
Benutzerbild

16.09.2006 04:07 Zitieren Zitieren

Liebe Girly,
Du hast Recht. Wenn du deine Tage bisher noch nicht hattest und jetzt leicht braeunlichen Ausfluss bekommst, ist das ein Zeichen, dass bald deine Regelblutung einsetzen wird. Die braeunliche Verfaerbung ist naemlich schon eine leichte Blutbeimischung, und damit ein erstes Anzeichen fuer eine richtige Blutung.
Daher solltest dir vorsorglich Binden bzw. Slipeinlagen besorgen, und vorsichtshalber auch bereits eine Binde fuer den Ernstfall in deine Schultasche stecken.
Liebe Gruesse, Dr. Karin Anderson

 
 
>

Aktuell im Forum gelesen

Thema / Erstellt von

Letzter Beitrag

Antw.

Hits

01.03.2005 um 03:05
von Dr. Karin AndersonExpoerte Direkt zum letzten Beitrag springen

4

824

Frage an beschnittene Jungs Seiten 1, 2 ... 4
Unregistriert

13.01.2015 um 17:29
von mo1997 Direkt zum letzten Beitrag springen

48

22.972

01.12.2010 um 11:18
von Sarah123 Direkt zum letzten Beitrag springen

0

595

27.04.2009 um 17:14
von Misssushi Direkt zum letzten Beitrag springen

8

1.614

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung