Hochschulkarte

Vergleichende Geschichte der Neuzeit

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Von dbenzhuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (Foto: Von dbenzhuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link)

Vergleichende Geschichte der Neuzeit, Master of Arts

Studienort, Standort
Freiburg
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Geschichte"?

Unter Geschichte versteht man im Allgemeinen diejenigen Aspekte der Vergangenheit, derer Menschen gedenken und die sie deuten, um sich über den Charakter zeitlichen Wandels und dessen Auswirkungen auf die eigene Gegenwart und Zukunft zu orientieren.Im engeren Sinne ist Geschichte die Entwicklung der Menschheit, weshalb auch von Menschheitsgeschichte gesprochen wird (im Unterschied etwa zur Naturgeschichte). In diesem Zusammenhang wird Geschichte gelegentlich synonym mit Vergangenheit gebraucht. Daneben bedeutet Geschichte aber auch die Betrachtung der Vergangenheit im Gedenken, im Erzählen und in der Geschichtsschreibung. Forscher, die sich der Geschichtswissenschaft widmen, nennt man Historiker.
Schließlich bezeichnet man mit Geschichte auch das Schulfach Geschichte, das über den Ablauf der Vergangenheit informiert und einen Überblick über Ereignisse der Welt-, Landes-, Regional-, Personen-, Politik-, Religions- und Kulturgeschichte gibt.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Geschichte
Schwerpunkt(e)
Außereuropäische Gschichte; Deutsche Geschichte; Osteuropäische Geschichte; Westeuropäische Geschichte; Wirtschafts-, Sozial- und Umweltschichte

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zulassungsvoraussetzungen gemäß Zulassungsordnung:

- ein mindestens dreijähriges Studium mit einem geschichtwissenschaftlichen Studienschwerpunkt an eine deutschen oder ausländischen Hochschule absolviert und mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen hat; über die Gleichwertigkeit ander Hochschulabschlüsse entscheidet dei Zulassungskommission.

- über sehr gute Deutschkenntnisse verfügt, die -sofern es sich nicht um die Muttersprache des/der Studierenden handelt- in der Regel durch die "Deeutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang für ausländische Studierende"/DSH (mit dem Gesamtergebnis DSH-2) oder eome TestDaf-Zertifikat (Niveau Test Daf 4) nachzuweisen sind; über die Anerkennung ander Nachweise entscheidet die Zulassungskommission

- über Englischkenntnisse verfpügt, die mindestens dem Niveau B 2 des Europäischen Referenzrahmens entsprechen; diese sind -sofern es sich nicht um die Muttersprache des/der Studierenden handlet- durch einen Sprachtest oder einschlägige Dokumente nachzuweisen.

- über das Latinum bzw. als äquivalent anerkannte Lateinkenntnisse oder über das Graecum bzw. als äquivalent anerkannte Griechischkenntnisse oder über Kenntnisse einer zweiten für das Fach "Geschichte" relevanten modernen Fremdsprache verfügt, die mindestens dem Niveau B 1 des Europäischen Refernzrahmens entsprechen; diese sind -sofern es sich nicht um die Muttersprache des/der Studierenden handelt- durch einen Sprachtest oder einschlägige Dokument nachzuweisen
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten zum Teil andere Bewerbungsfristen. Für den Bachelor of Science Studiengang Regio Chimica gilt eine abweichende Bewerbungsfrist. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten der betreffenden Fachbereiche.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 05.10.2018
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten zum Teil andere Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten der betreffenden Fachbereiche.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2018 - 15.07.2018
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2018 - 15.08.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Informationen zur Bewerbungsfrist für die Aufnahmeprüfung der sportlichen Eignungsfähigkeit für ein Sportstudium (Sporteingangsprüfung) entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten des Fachbereiches unter: http://www.sport.uni-freiburg.de/de/studium/studienbew/aufnahmepruefung

Kontakt/Ansprechpartner

Historisches Seminar
Hausanschrift
Rempartstraße / KG IV, 79098 Freiburg
Telefon
0761 / 203 - 3422
Telefax
0761 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Heinrich Schwendemann

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung