Hochschulkarte

English Literatures and Literary Theory

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau Von dbenzhuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (Foto: Von dbenzhuser - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, Link)

English Literatures and Literary Theory, Master of Arts

Studienort, Standort
Freiburg
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch

Was ist "Englischsprachige Literatur"?

Die englische Sprache entwickelt sich in dem Maße zur Weltsprache, wie zunächst Großbritannien, dann die USA eine Weltmacht werden.
Englischsprachige Literatur entsteht in folgenden Ländern:

in Großbritannien mit England, Schottland, Wales und Nordirland, siehe auch Englische Literatur
in ehemaligen britischen Kolonien (Commonwealth) oder vorübergehend von Britannien dominierten Ländern wie
Republik Irland siehe auch Anglo-Irische Literatur
USA siehe auch US-amerikanische Literatur
Kanada siehe auch Kanadische Literatur
Australien siehe auch Australische Literatur
Neuseeland siehe auch Neuseeländische Literatur
Indien siehe auch Indische Literatur
Staaten der Karibik
afrikanischen Staaten wie zum Beispiel Westafrika, Kenia, Ghana oder der Republik Südafrika siehe auch Afrikanische LiteraturAbgesehen von der gemeinsamen Sprache haben die Autoren auch gemeinsame Traditionen, auf die sie sich beziehen, wie etwa Shakespeare oder Virginia Woolf, und sie wenden sich an einen internationalen gemeinsamen Leserkreis. Ein gemeinsamer Buchmarkt steht ihnen offen.
Nicht selten wechselt ein Autor von einem englischsprachigen Land in ein anderes. So wird Brian Moore in Belfast geboren, lebt eine Weile in Kanada und lässt sich schließlich in Kalifornien nieder.
Als wichtigster Preis für englischsprachige Literatur gilt der Man Booker Prize, der jährlich vergeben wird.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Anglistik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zulassungsvoraussetzungen gemäß Zulassungsordnung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
23.04.2019 - 27.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 15.01.2019
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten zum Teil andere Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten der betreffenden Fachbereiche.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 12.04.2019
Für die Master- und Aufbaustudiengänge gelten zum Teil andere Bewerbungsfristen. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus den Internetseiten der betreffenden Fachbereiche.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.12.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.01.2019 - 15.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Sedanstraße 6, 79098 Freiburg
Telefon
0761 / 203-4246
Telefax
0761 / 203-8835
Leiter
Ansprechpartner
Herr Dr. Friedrich Arndt
Telefon
0761 / 203-4464
Telefax
0761 / 203-8835

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung