Hochschulkarte

Violoncello

Staatliche Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau „Musikhochschule Freiburg 1“ von user:Joergens.mi - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Staatliche Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau (Foto: „Musikhochschule Freiburg 1“ von user:Joergens.mi - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Violoncello, Bachelor Musik

Studienort, Standort
Freiburg
Abschluss
Bachelor Musik
Abschlussgrad
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Violoncello"?

Das Violoncello [Aussprache ˌviolɔn'tʃɛlo], Plural Violoncelli oder Violoncellos, Kurzform Cello, Plural Celli oder Cellos, früher auch Violoncell, Plural Violoncells oder Violoncelle, ist ein aus verschiedenen Holzarten gefertigtes Streichinstrument aus der Viola-da-braccio-Familie. Die Abkürzung ist Vc.
Das Wort stammt aus dem Italienischen und bedeutet eigentlich „kleiner Violone“. Die deutsche Bezeichnung war früher auch Bassgeige oder kleine Bassgeige.Das Violoncello wird vom Violoncellisten mit einem Bogen gestrichen. Im Gegensatz zur Violine und Bratsche wird das Instrument (mit dem Hals nach oben) aufrecht zwischen den Beinen gehalten und steht heute meist mit einem ausziehbaren Stachel, auch Perno genannt, aus Metall, Holz oder kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff auf dem Boden.
Das Instrument entstand nach 1535 in Norditalien.
Die Landesmusikräte Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Thüringen, Saar, Sachsen und Schleswig-Holstein haben das Violoncello zum „Instrument des Jahres“ 2018 gekürt.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Instrumentalmusik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.04.2019 - 19.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
entfällt
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
entfällt
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Wintersemester: 01.04. Sommersemester: 01.12.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.11. - 15.12. 11.01. (Nachfrist)
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Eignungsprüfung für alle Studiengänge: Bewerbungsfrist: Wintersemester: 01.04., Sommersemester: 01.12.

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung
Hausanschrift
Schwarzwaldstraße 141, 79102 Freiburg
Telefon
0761 / 31915-0
Telefax
0761 / 31915-42
Leiter
Ansprechpartner
Herr Karsten Schöning
Telefon
0761 / 31915-34
Telefax
0761 / 31915-42

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung