Hochschulkarte

Unternehmensrestrukturierung

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg „Heidelberg Universitätsbibliothek 2003“ von Jan Beckendorf - http://www.flickr.com/photos/beckendorf/411647510/. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons. Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Foto: „Heidelberg Universitätsbibliothek 2003“ von Jan Beckendorf - http://www.flickr.com/photos/beckendorf/411647510/. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons.)

Unternehmensrestrukturierung, Magister

Studienort, Standort
Abschluss
Magister
Abschlussgrad
Legum Magister
Zielgruppe
Juristen, Betriebswirte
Regelstudienzeit
2 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Voraussetzung für eine Immatrikulation ist eine fristgemäße Bewerbung zur Überprüfung der Zugangsvoraussetzungen, die in der Zulassungsordnung definiert sind.
\

Bewerbungsfrist: 15.07.
\

Sprachnachweise: Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse in Englisch

Was ist "Unternehmensrestrukturierung"?

Unternehmenskrisen stellen die Rechts- und Wirtschaftsordnung vor schwierige Aufgaben. Angesichts der katastrophalen Folgen einer Unternehmensinsolvenz (z.B. Wertvernichtung bei Kapitalgebern, Forderungsausfälle bei Lieferanten, Arbeitsplatzverlust bei den Arbeitnehmern, Steuerausfälle bei dem Staat) stellt sich die Frage, wie Unternehmenskrisen rechtzeitig erkannt und bewältigt werden können. Für die Vermittlung der dafür notwendigen Kenntnisse ist in der juristischen und wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung im Allgemeinen viel zu wenig Raum, obwohl in diesem Bereich ein großer, ständig wachsender Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften besteht (z.B. in Anwaltssozietäten, Unternehmensberatungsgesellschaften, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften sowie in der öffentlichen Verwaltung).

Um die Lücke zu schließen, hat die Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg als erste Universität in Deutschland im Wintersemester 2008/09 einen postgradualen interdisziplinären Studiengang zur Unternehmensrestrukturierung eingerichtet. Vorrangiges Ziel des Studienganges ist es, die Studierenden dazu zu befähigen, wissenschaftliche Fragen und praktische Probleme eigenständig zu erkennen, zu strukturieren und zu lösen. Absolventen des Studienganges sollen in der Lage sein, ihr Wissen nicht nur anzuwenden, sondern ihr Wissen auch selbständig zu erweitern, Wissensbausteine zueinander in Beziehung zu setzen und für die Lösung konkreter Fragestellungen und Probleme in der Zukunft einzusetzen.

Die sorgfältig ausgewählten Gegenstände der Lehrveranstaltungen bilden die Grundlage für eine Ziel führende Ausbildung zu Restrukturierungs- und Sanierungsfachleuten, die aufgrund des interdisziplinären juristisch-ökonomischen Ansatzes sowie wegen der Verknüpfung von Theorie und Praxis beste Voraussetzungen mitbringen, um klare Karriereperspektiven zu haben und einen volkswirtschaftlichen Mehrwert zu schaffen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Betriebswirtschaftslehre; Wirtschaftsrecht
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
zugangsbeschränkt, siehe Zulassungsordnung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 10.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2016 - 15.07.2016
Bewerbungen für das Losverfahren (Termine wird noch bekanntgegeben) Für Masterstudiengänge gelten besondere Fristen. Bitte informieren Sie sich unter: www.uni-heidelberg.de/studium
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
wird noch bekannt gegeben www.uni-heidelberg.de/studium
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
wird noch bekannt gegeben http://www.uni-heidelberg.de/studium
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
wird noch bekannt gegeben http://www.uni-heidelberg.de/studium
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
siehe Bewerbungsunterlagen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung