Hochschulkarte

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg

Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg Von Radoslaw Drozdzewski (Zwiadowca21) - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35294909 Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg (Foto: Von Radoslaw Drozdzewski (Zwiadowca21) - Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=35294909)

M.A. Museologie, Master

Studienort, Standort
Heidelberg
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Was ist Museologie?
\

Museologie als akademische Disziplin beschäftigt sich mit Museum

und Museumsgeschichte als Ort der Gesellschaftsbildung und den

damit verbundenen intellektuellen, pädagogischen und ästhetischen

Aufgaben.

?Jüdische Museen entwickeln gesellschaftliches Selbstverständnis in

einer doppelten Perspektive: zum einen fungieren sie als Ort jüdischer

Identitätsbildung und zum anderen ermöglichen sie der nichtjüdischen

Mehrheitsgesellschaft Information und Verständnisbildung. Diese

besondere Aufgabe erfordert die Entwicklung einer darauf

ausgerichteten Lehre, Forschung und Museumspraxis. Die

museologisch gewonnenen Einsichten und museographischen

Kenntnisse stehen im Kontext der Gesellschaftsentwicklung und sind

nicht statisch definiert, sondern bedürfen fortwährender Überprüfung

und Erneuerung?, so die Lehrstuhlinhaberin für Jüdische Kunst, Prof.

Annette Weber.
\

Ziel des Studiengangs:
\

Der Masterstudiengang Jüdische Museologie /Jewish Museology soll

in- und ausländische Studierende für jüdische Museums-,

Ausstellungs- und Gedenkstättenarbeit qualifizieren, indem er die

wissenschaftlichen und praktischen Grundlagen von Konzeption und

Kulturarbeit vermittelt.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Kulturwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
15. Juli eines Jahres für das jeweils folgende Semester



Zulassungsvoraussetzung:



Zulassungsvoraussetzung zum Studium ist die Allgemeine

Hochschulreife bzw. ein vergleichbarer Abschluss, sowie ein

abgeschlossenes Bachelorstudium in einem einschlägigen

Studiengang. Bitte beachten Sie auch die Zulassungssatzung.

Qualifikation und Inhalt:

Der neue Masterstudiengang ist speziell auf jüdische Museen und

vergleichbare Bildungseinrichtungen zugeschnitten, die besonderes

Augenmerk auf die Vermittlung jüdischer Geschichte, Kunst und

Kultur legen. Er qualifiziert Studierende durch wissenschaftliche

Grundlagenkenntnis in Geschichte, Kunst und Kultur und Pädagogik

sowie die Kompetenz und Methodik ihrer ästhetischen, didaktischen

und pädagogischen Umsetzung und Vermittlung.für jüdische

Museums-, Ausstellungs- und Gedenkstättenarbeit. Seine

interdisziplinäre Ausrichtung gewährleistet, dass Absolvent/Innen der

Hochschule in der Lage sind, kulturhistorisch-analytisch zu arbeiten

und Bildungsaufgaben wahrzunehmen.

Der mit Abschluss des Studiums erlangte akademische Grad des

Master of Arts qualifiziert zu einem weiterführenden

Promotionsstudium.



Genaue Informationen werden in naher Zukunft bereitgestellt. Für

weitergehende Fragen steht Ihnen Prof. Annette Weber

([email protected]) zur Verfügung.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
19.04.2017 - 28.07.2017
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
siehe Webseite der Hochschule für Jüdische Studien für die jeweiligen Studiengänge: http://www.hfjs.eu/studium/studiengaenge/studieng.html
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
siehe Webseite der Hochschule für Jüdische Studien für die jeweiligen Studiengänge: http://www.hfjs.eu/studium/studiengaenge/studieng.html
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.03.2017 - 15.05.2017
Studienbeginn in der Regel zum Wintersemester.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
siehe Webseite der Hochschule für Jüdische Studien: http://www.hfjs.eu/studium/ausland.html
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
siehe Webseite der Hochschule für Jüdische Studien: http://www.hfjs.eu/studium/ausland.html
Einschreibefrist für die Rückmeldung
siehe Webseite der Hochschule für Jüdische Studien: http://www.hfjs.eu/studium/semestertermine.html
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.04.2017 - 21.04.2017
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
siehe Webseite der Hochschule für Jüdische Studien:

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Landfriedstraße 12, 69117 Heidelberg
Telefon
06221 / 54-19200
Telefax
06221 / 54-19209
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Dr. Susanne Bennewitz
Telefon
06221 / 549226
Telefax
06221 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung