Hochschulkarte

Lernen

Pädagogische Hochschule Heidelberg „Pädagogische Hochschule HD“ von 4028mdk09 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Pädagogische Hochschule Heidelberg (Foto: „Pädagogische Hochschule HD“ von 4028mdk09 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Lernen, Bachelor of Arts

Studienort, Standort
Heidelberg
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Lehramt für
Sonderpädagogische Lehrämter
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Lernen"?

Unter Lernen versteht man den absichtlichen (intentionales Lernen) und den beiläufigen (inzidentelles und implizites Lernen) Erwerb von neuen Fertigkeiten. Der Lernzuwachs kann sich auf geistigem, körperlichem, charakterlichem oder sozialem Gebiet ereignen. Aus lernpsychologischer Sicht wird Lernen als ein Prozess der relativ stabilen Veränderung des Verhaltens, Denkens oder Fühlens aufgrund von Erfahrung oder neu gewonnenen Einsichten und des Verständnisses (verarbeiteter Wahrnehmung der Umwelt oder Bewusstwerdung eigener Regungen) aufgefasst.
Die Fähigkeit zu lernen ist für Mensch und Tier eine Grundvoraussetzung dafür, sich den Gegebenheiten des Lebens und der Umwelt anpassen zu können, darin sinnvoll zu agieren und sie gegebenenfalls im eigenen Interesse zu verändern. So ist für den Menschen die Fähigkeit zu lernen auch eine Voraussetzung für ein reflektiertes Verhältnis zu sich, zu den anderen und zur Welt. Die Resultate des Lernprozesses sind nicht immer von den Lernenden in Worte fassbar (implizites Wissen) oder eindeutig messbar.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Sonderpädagogik, inklusive Pädagogik (Lehramt)
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
08.10.2018 - 12.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
07.05.2018 - 15.07.2018
Für die Masterstudiengänge gibt es abweichende Bewerbungsfristen.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.09.2018 - 30.09.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.09.2018 - 30.09.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
07.05.2018 - 15.07.2018
Für die Masterstudiengänge gibt es abweichende Bewerbungsfristen.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
07.05.2018 - 15.01.2018
Für die Masterstudiengänge gibt es abweichende Bewerbungsfristen.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
bei der Hochschule erfragen!
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
07.05.2018 - 15.01.2019
Für die Masterstudiengänge gibt es abweichende Bewerbungsfristen.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Für das Wintersemester: Kunst 15. Juni, Musik 01. Juni Sport 15. Mai (für Sommer- und Wintersemester) Für das Sommersemester: Kunst 01. Oktober, Musik 1. November Sport 15. Mai

Kontakt/Ansprechpartner

Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg
Telefon
06221 / 477-555
Telefax
06221 /
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Frau Katja Melzer
Telefon
06221 / 477-555
Telefax
06221 / 477-494
Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg
Telefon
06221 / 477-555
Telefax
06221 /
Leiter
Ansprechpartner
Frau Reg.Oberinspektorin Anneliese Schmidt
Telefon
06221 / 477-555
Telefax
06221 /

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung