Hochschulkarte

Medical Physics with distinction in Radiotherapy and Biomedical Optics

Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg (Foto: Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg)

Medical Physics with distinction in Radiotherapy and Biomedical Optics, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
2 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Bewerbungsfrist: 15.04.

Sprachnachweise: Englisch

Was versteht man unter "Medical Physics with distinction in Radiotherapy and Biomedical Optics"?

The M.Sc. (Master of Science) programme in Medical Physics is an interdisciplinary course intended for graduates in

• physics (B.Sc. or higher)
• natural sciences (with adequate knowledge of physics and mathematics)
• engineering (with adequate knowledge of physics)
• medicine

The course provides an introduction to two fields of Medical Physics, radiation physics/radiation therapy and imaging physics. Unlike the approach to Medical Physics normally found in physics Faculties, the programme focuses strongly on clinical issues and is intended for those working – or planning to work - in the medical field (either as a medical physics expert or in research) later. Accordingly, the course provides not only a theoretical background but also many practical sessions where the knowledge can be applied in the context of modern clinical systems.


Despite its clinical bias, the programme operates at the same level as other lectures courses in physics and hence requires a sound understanding of mathematics and physics.

Aims & learning objectives

The programme enables graduates students to work in clinical contexts and/or carry out independent research in the field of Medical Physics.

After completing this course, students will have


• acquired basic knowledge of anatomy, physiology, genetics
• acquired basic knowledge of biophysics and engineering mathematics (numerically oriented), including programming
• acquired detailed knowledge of radiotherapy, nuclear medicine, medical imaging
• been trained to bridge the gap between technologists and physicians
• performed a scientific (life-science related) project
• successfully tackled technical issues related to Biomedical Engineering
• acquired expertise in the critical assessment of technical systems in medicine

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Biomedizintechnik; Medizinische Physik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
siehe Zulassungsordnung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
siehe Homepage

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 10.02.2018
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2016 - 15.07.2016
Bewerbungen für das Losverfahren (Termine wird noch bekanntgegeben) Für Masterstudiengänge gelten besondere Fristen. Bitte informieren Sie sich unter: www.uni-heidelberg.de/studium
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
wird noch bekannt gegeben www.uni-heidelberg.de/studium
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
wird noch bekannt gegeben http://www.uni-heidelberg.de/studium
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
wird noch bekannt gegeben http://www.uni-heidelberg.de/studium
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
siehe Bewerbungsunterlagen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung